§ 650q BGB, Anwendbare Vorschriften
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Für Architekten- und Ingenieurverträge gelten die Vorschriften des Kapitels 1 des Untertitels 1 sowie die §§ 650b, 650e bis 650h entsprechend, soweit sich aus diesem Untertitel nichts anderes ergibt.


(2) Für die Vergütungsanpassung im Fall von Anordnungen nach § 650b Absatz 2 gelten die Entgeltberechnungsregeln der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure in der jeweils geltenden Fassung, soweit infolge der Anordnung zu erbringende oder entfallende Leistungen vom Anwendungsbereich der Honorarordnung erfasst werden. Im Übrigen ist die Vergütungsanpassung für den vermehrten oder verminderten Aufwand auf Grund der angeordneten Leistung frei vereinbar. Soweit die Vertragsparteien keine Vereinbarung treffen, gilt § 650c entsprechend.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Synopse BGB Gesetzentwurf neues Bauvertragsrecht

https://www.zl-legal.de/cms_content/download/Synopse%20BGB%20Gesetzentwurf%20ne...
15.03.2017 - BGB Stand 15.03.2017. Gesetzentwurf zur Reform des. Bauvertragsrechts. Vom Bundestag verabschiedete Fassung. BT-Drucksache 18/11437. § 631 Vertragstypische Pflichten beim Werkvertrag. (1) Durch den Werkvertrag wird der Unternehmer zur. Herst

Das Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts und zur Änderung der ...

http://bda-bund.de/wp-content/uploads/2017/03/Zur-Reform-des-Bauvertragsrecht.p...
10.03.2017 - a) § 650 s BGB - Teilabnahme. Durch die vorgesehene Neuregelung erhält der Architekt erstmals einen gesetzlichen. Anspruch auf Teilabnahme seiner Leistungen. Die Teilabnahme kann er verlangen ab der Abnahme der letzten Leistung des bauausfüh

Drucksache 123/16 - Bundesrat

https://www.bundesrat.de/SharedDocs/drucksachen/2016/0101-0200/123-16.pdf?__blo...
11.03.2016 - Überwälzung von Kosten einer Versicherung, die das aus § 439 Absatz 3 BGB-Entwurf geschaffene Risiko für Hersteller, ..... des Werks entfällt. (6) Die Berechtigung, Schadensersatz zu verlangen, wird durch die Kündigung nicht ausgeschlossen.“

Das neue Bauvertragsrecht - Synopse Vorschriften BGB ... - CMS Blog

https://www.cmshs-bloggt.de/wp-content/uploads/2017/05/Synopse-BGB-VOB-03-2017....
31.03.2017 - Ausgangspunkt (linke Spalte) ist das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) in der Fassung der Bekannt- machung vom 2. ... Das neue Gesetz enthält teilweise Vorschriften, deren Inhalt bisher weder im BGB noch in der. VOB/B geregelt .... 650c Vergütung

und Architektenvertragsrecht 2018 - Architektenkammer Baden ...

https://www.akbw.de/fileadmin/download/dokumenten_datenbank/AKBW_Merkblaetter/H...
01.01.2018 - 650q BGB. „(1) Für Architekten- und Ingenieurverträge gelten die Vorschriften des Kapitels 1 des. Untertitels 1 sowie die §§ 650b, 650e bis 650h entsprechend, soweit sich aus diesem Untertitel nichts anderes ergibt. (2) Für die Vergütungsanp


Webseiten zum Paragraphen

Neues BGB – Alles zum neuen Baurecht

http://www.neues-baurecht.de/neues-bgb/
650q Anwendbare Vorschriften § 650r Sonderkündigungsrecht § 650s Teilabnahme § 650t Gesamtschuldnerische Haftung mit dem bauausführenden Unternehmer § 650u Bauträgervertrag; anwendbare Vorschriften § 650v Abschlagszahlungen. Änderungen des Einführungsges

Das neue Bauvertragsrecht / 2.1.2 § 650q BGB – Anwendbare ... - Haufe

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/das-neue-bauvertrags...
650q BGB neu (1) Für Architekten- und Ingenieurverträge gelten die Vorschriften des Kapitels 1 des Untertitels 1 sowie die §§ 650b, 650e bis 650h entsprechend, soweit sich aus diesem Untertitel nichts anderes ergibt. (2) Für die Vergütungsanpassung im Fa

Architektenrecht im BGB » Deutsches Architektenblatt

http://dabonline.de/2017/06/01/recht-architektenvertrag-bgb-haftung-bauvertrags...
01.06.2017 - 650q Abs.1 BGB gibt an, welche Vorschriften aus dem Werkvertragsrecht auf Planungsverträge entsprechend anzuwenden sind. Besonders hervorzuheben sind hierbei das einseitige Anordnungsrecht des Auftraggebers gemäß § 650 b BGB (dieses wird in

BGB § 650q Anwendbare Vorschriften - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_650q/
650q Anwendbare Vorschriften [2]. (1) Für Architekten- und Ingenieurverträge gelten die Vorschriften des Kapitels 1 des Untertitels 1 sowie die §§ 650b, 650e bis 650h entsprechend, soweit sich aus diesem Untertitel nichts anderes ergibt. (2) 1Für die Ver

Referentenentwurf zur Änderung des Bauvertragsrechts (3 ...

http://www.gvw.com/aktuelles/newsletter/gvw-newsletter/februar-2016/referentene...
Architekten- und Ingenieurvertrag (§§ 650 o bis s BGB) In §§ 650 o bis s n.F. BGB sind Sonderregelungen für den Architektenvertrag enthalten. Durch diese Sonderregelungen soll der Tatsache Rechnung getragen werden, dass die werkvertraglichen Regelungen i


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 2 Recht der Schuldverhältnisse › Abschnitt 8 Einzelne Schuldverhältnisse › Titel 9 Werkvertrag und ähnliche Verträge › Untertitel 2 Architektenvertrag und Ingenieurvertrag › § 650q

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 650q BGB
    § 650q Abs. 1 BGB oder § 650q Abs. I BGB
    § 650q Abs. 2 BGB oder § 650q Abs. II BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung