§ 655e BGB, Abweichende Vereinbarungen, Anwendung auf Existenzgründer
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Von den Vorschriften dieses Untertitels darf nicht zum Nachteil des Verbrauchers abgewichen werden. Die Vorschriften dieses Untertitels finden auch Anwendung, wenn sie durch anderweitige Gestaltungen umgangen werden.


(2) Existenzgründer im Sinne des § 513 stehen Verbrauchern in diesem Untertitel gleich.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Präsentationen zum Paragraphen

Vertragliche Schuldverhältnisse 2. Teil

http://www.jura.uni-rostock.de/Tonner/Seiten/Dokumente/Vertragl_Schuldverh_2.pp...
Außerdem gibt es Vorschriften über die Darlehensvermittlung, §§ 655a-655e. 3 ... von 1894, betraf Teilzahlungsgeschäfte; - 1971 durch ein Widerrufsrecht ergänzt; - Verbraucherkreditgesetz von 1990, setzte Verbraucherkredit-Richtlinie von 1987 um; - Schul


PDF Dokumente zum Paragraphen

Besonderer Teil II §§ 611–704 EFZG · TzBfG · KSchG - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/inhaltsverzeichnis/Schuldrecht-Besonderer-Teil...
BGB kom- mentiert hat. Ausgeschieden ist im Interesse einer Konzentration auf seine umfangreichen. Kommentierungen in dem von ihm auch redaktionell betreuten Band 5 Herr Prof. Dr. Mathias Habersack, dem für seine langjährige Mitwirkung und die Bearbeitun

Antwort - Deutscher Bundestag

http://dipbt.bundestag.de/doc/btd/16/058/1605871.pdf
03.07.2007 - 655a bis 655e des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB). Insbesondere sind. Darlehensvermittlungsverträge schriftlich abzuschließen, was ihre Transparenz erhöht und vor Übereilung schützt. Die Vergütung des Darlehensvermittlers wird erst fällig, w

Übersicht Schuldrecht Besonderer Teil II - Uni Hamburg Jura

https://www.jura.uni-hamburg.de/media/ueber-die-fakultaet/personen/hirte-heribe...
06.06.2008 - Reisevertrag (§§ 651a-651m BGB). 20. Juni 2008. Mäklervertrag (§§ 652-656 BGB). • Handelsmakler (§§ 93-104 HGB) und andere Vertriebsfor- men des Handelsrechts (Überblick). • Darlehesvermittlung (§§ 655a-655e BGB). • Ehevermittlung (§ 656 BGB

Schriftenverzeichnis

http://www.jura.uni-muenchen.de/personen/h/habersack_mathias/zur-person/publika...
Ulmer/Habersack, Verbraucherkreditgesetz, 2. Aufl., 1995), des Finanzierungslea- sing und der §§ 762 – 778 BGB. c) 4. Aufl.: Kommentierung der §§ 358, 359, 496 – 507 BGB, des Finanzierungs- leasing, der §§ 655a – 655e, 759 – 779 BGB und des Art. 96 EGBGB

655 BGB - IHK Emden

http://www.ihk-emden.de/blob/emdihk24/recht/downloads/2352250/dfce7262ed4bf9ebe...
24.01.2014 - (1) Für einen Reisevertrag, der einen mindestens drei Monate andauernden und mit dem geregelten Besuch einer Schule verbundenen Aufenthalt des Gastschülers bei einer Gastfamilie in einem anderen Staat (Aufnahmeland) zum Gegenstand hat, gelte


Webseiten zum Paragraphen

§ 655e BGB, Abweichende Vereinbarungen, Anwendung auf ...

https://www.steuernetz.de/gesetze/bgb/655e
(1) 1Von den Vorschriften dieses Untertitels darf nicht zum Nachteil des Verbrauchers abgewichen werden. 2Die Vorschriften dieses Untertitels finden auch Anwendung, wenn sie durch anderweitige Gestaltungen umgangen werden. (2) Existenzgründer im Sinne de

§ 655e BGB - Abweichende Vereinbarungen, Anwendung auf ...

https://openjur.de/g/bgb/655e.html
655e Abweichende Vereinbarungen, Anwendung auf Existenzgründer →. (1) Von den Vorschriften dieses Untertitels darf nicht zum Nachteil des Verbrauchers abgewichen werden. Die Vorschriften dieses Untertitels finden auch Anwendung, wenn sie durch anderweiti

655e BGB Abweichende Vereinbarungen, Anwendung auf ... - Buzer.de

https://www.buzer.de/gesetz/6597/a92408.htm
(1) Von den Vorschriften dieses Untertitels darf nicht zum Nachteil des Verbrauchers abgewichen werden. Die Vorschriften dieses Untertitels finden auch Anwendung, wenn sie durch anderweitige Gestaltungen umgangen werden. (2) Existenzgründer im Sinne.

AnwaltOnline Mietrecht >> Gesetze >> Schuldrecht >> BGB >> § 655e ...

https://www.anwaltonline.com/gesetze/schuldrecht/655e.html
655e Abweichende Vereinbarungen, Anwendung auf Existenzgründer. (1) Von den Vorschriften dieses Untertitels darf nicht zum Nachteil des Verbrauchers abgewichen werden. Die Vorschriften dieses Untertitels finden auch Anwendung, wenn sie durch anderweitige

Kredit Gesetze -§ 655 e BGB Kreditvermittlung - Abweichende ...

http://www.kredit1a.de/kredit-gesetze/abweichende-vereinbarungen-kreditvermittl...
Kreditgesetze - Abweichende Vereinbarungen vom Kreditvermittlungsvertrag, Darlehensvermittlungsvertrag, Regelung in § 655e BGB.


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 2 Recht der Schuldverhältnisse › Abschnitt 8 Einzelne Schuldverhältnisse › Titel 10 Mäklervertrag › Untertitel 2 Vermittlung von Verbraucherdarlehensverträgen und entgeltlichen Finanzierungshilfen › § 655e

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 655e BGB
    § 655e Abs. 1 BGB oder § 655e Abs. I BGB
    § 655e Abs. 2 BGB oder § 655e Abs. II BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung