§ 357d BGB, Rechtsfolgen des Widerrufs bei Verbraucherbauverträgen
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

Ist die Rückgewähr der bis zum Widerruf erbrachten Leistung ihrer Natur nach ausgeschlossen, schuldet der Verbraucher dem Unternehmer Wertersatz. Bei der Berechnung des Wertersatzes ist die vereinbarte Vergütung zugrunde zu legen. Ist die vereinbarte Vergütung unverhältnismäßig hoch, ist der Wertersatz auf der Grundlage des Marktwertes der erbrachten Leistung zu berechnen.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Informationen für die Praxis - Markus Pütz

http://www.rechtsanwalt-puetz.de/resources/Informationen+f$C3$BCr+die+Praxis.doc
nicht angegeben werden kann, zur Dauer der Bauausführung, enthalten (§ 650j Absatz. 3 BGB-E);. – Dem Verbraucher wird das Recht eingeräumt, den Bauvertrag innerhalb von 14 Tagen. nach Vertragsschluss zu widerrufen (§§ 650k, 356d, 357d BGB-E);. – Es werde


PDF Dokumente zum Paragraphen

Das neue Werk- und Bauvertragsrecht

http://www.hwhlaw.de/fileadmin/content/downloads/171228_Doelle_Das_neue_Bauvert...
09.03.2017 - So stellte das BGB im Werkvertragsrecht eine Reihe von Regelungen zur Verfügung, die so- wohl für die ... fassung, dass das Werkvertragsrecht des BGB dabei den komplexen Eigenarten des Bauver- trages nicht ...... 357d des Bürgerlichen Gesetz

Das neue Bauvertragsrecht 161017.pdf

http://www.becker-amberg.de/news/lange-erwartet-das-neue-bauvertragsrecht.html?...
01.01.2018 - Problematisch bei §640 BGB war immer, dass eine fiktive Abnahme, nämlich dass für die. Abnahme ... Nach Absatz 2 Satz 2 vom § 640 BGB muss der Verbraucher über die Möglichkeit der fiktiven. Abnahme ..... einen Hinweis darauf, dass der Verbra

Drucksache 18/8486 - BMJV

https://www.bmjv.de/SharedDocs/Gesetzgebungsverfahren/Dokumente/RegE_Bauvertrag...
18.05.2016 - des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) eingefügt. .... 357d. Rechtsfolgen des Widerrufs bei Verbraucherbauverträgen. Ist die Rückgewähr der bis zum Widerruf erbrachten Leistung ihrer Natur nach ...... Einführung eines Widerrufsrechts (§ 650k BGB

DIE REFORM DES BAUVERTRAGSRECHTS

http://www.bauwirtschaft-rlp.de/images/content/Rundschreiben/2017/R2_16-17_Anla...
31.03.2017 - Mängelhaftung geänderten Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB), des Einführungsgesetzes zum. Bürgerlichen ... Anwendungsbereich. 4. § 356e. Widerrufsrecht bei Verbraucherbauverträgen. 4. § 357d. Rechtsfolgen des Widerrufs bei Verbr

Reform des Bauvertragsrechts

https://www.vhv.de/dam/jcr:30c72445-90b8-4c0c-80b8-f0729892a560/Reform%20des%20...
650 k, 356 d, 357 d BGB-E: Es soll das Recht des. Verbrauchers zum Widerruf des Vertrages normiert werden. § 650k. Widerrufsrecht. Dem Verbraucher steht ein Widerrufsrecht gemäß § 355 zu, es sei denn, der Vertrag wurde notariell beurkundet. Der Unternehm


Webseiten zum Paragraphen

§ 357d BGB Rechtsfolgen des Widerrufs bei ... - Buzer.de

https://www.buzer.de/gesetz/6597/a210819.htm
Ist die Rückgewähr der bis zum Widerruf erbrachten Leistung ihrer Natur nach ausgeschlossen, schuldet der Verbraucher dem Unternehmer Wertersatz. Bei der Berechnung des Wertersatzes ist die vereinbarte Vergütung zugrunde zu legen. Ist die.

Neues BGB – Alles zum neuen Baurecht

http://www.neues-baurecht.de/neues-bgb/
218 Unwirksamkeit des Rücktritts § 309 Klauselverbote ohne Wertungsmöglichkeit § 312 Anwendungsbereich § 356e Widerrufsrecht bei Verbraucherbauverträgen § 357d Rechtsfolgen des Widerrufs bei Verbraucherbauverträgen § 439 Nacherfüllung § 440 Besondere Bes

BGB § 357d Rechtsfolgen des Widerrufs bei ... - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_357d/
357d Rechtsfolgen des Widerrufs bei Verbraucherbauverträgen [4]. 1Ist die Rückgewähr der bis zum Widerruf erbrachten Leistung ihrer Natur nach ausgeschlossen, schuldet der Verbraucher dem Unternehmer Wertersatz. 2Bei der Berechnung des Wertersatzes ist d

Verbraucherbauvertrag im BGB » Deutsches Architektenblatt

http://dabonline.de/2017/07/31/verbraucherbauvertrag-jetzt-im-bgb-recht-bauvert...
31.07.2017 - In diesem Fall schuldet der Verbraucher dem Unternehmer gemäß § 357 d BGB Wertersatz. Dieser berechnet sich nach der im widerrufenen Vertrag vereinbarten Vergütung. Ist die vereinbarte Vergütung allerdings unverhältnismäßig hoch, bestimmt si

ZAP 2/2018, Das neue Bauvertragsrecht in der anwaltliche ... / 5 ...

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/zap-22018-das-neue-b...
Ist die Rückgewähr der bis zum Widerruf erbrachten Leistung ihrer Natur nach ausgeschlossen, schuldet der Unternehmer nach § 357d S. 1 BGB Wertersatz, bei dessen Berechnung die vereinbarte Vergütung zugrunde zu legen ist (so § 357d S. 2 BGB). Ist die ver


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 2 Recht der Schuldverhältnisse › Abschnitt 3 Schuldverhältnisse aus Verträgen › Titel 5 Rücktritt; Widerrufsrecht bei Verbraucherverträgen › Untertitel 2 Widerrufsrecht bei Verbraucherverträgen › § 357d

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 357d BGB
    § 357d Abs. 1 BGB oder § 357d Abs. I BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung