§ 1626 BGB, Elterliche Sorge, Grundsätze
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Die Eltern haben die Pflicht und das Recht, für das minderjährige Kind zu sorgen (elterliche Sorge). Die elterliche Sorge umfasst die Sorge für die Person des Kindes (Personensorge) und das Vermögen des Kindes (Vermögenssorge).


(2) Bei der Pflege und Erziehung berücksichtigen die Eltern die wachsende Fähigkeit und das wachsende Bedürfnis des Kindes zu selbständigem verantwortungsbewusstem Handeln. Sie besprechen mit dem Kind, soweit es nach dessen Entwicklungsstand angezeigt ist, Fragen der elterlichen Sorge und streben Einvernehmen an.


(3) Zum Wohl des Kindes gehört in der Regel der Umgang mit beiden Elternteilen. Gleiches gilt für den Umgang mit anderen Personen, zu denen das Kind Bindungen besitzt, wenn ihre Aufrechterhaltung für seine Entwicklung förderlich ist.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Merkblatt zur gemeinsamen Sorgerechtserklärung - Landkreis Rostock

https://www.landkreis-rostock.de/landkreis/formulare/jugendamt/Sozialpaedagogis...
MERKBLATT ZUR SORGERECHTSERKLÄRUNG. Auch Eltern, die nicht miteinander verheiratet sind, können die gemeinsame Sorge für ihr Kind/ ihre Kinder ausüben (§ 1626a BGB). Inhalt der elterlichen Sorge (§§ 1626, 1631 BGB). Personensorge: Die Personensorge umfas


PDF Dokumente zum Paragraphen

1626 BGB -- Elterliche Sorge, Grundsätze (1) 1Die Eltern ... - DVJJ

http://www.dvjj.de/sites/default/files/medien/imce/documente/veranstaltungen/do...
1626 BGB -- Elterliche Sorge, Grundsätze. (1) 1Die Eltern haben die Pflicht und das Recht, für das minderjährige Kind zu sorgen (elterliche Sorge). 2Die elterliche Sorge umfasst die Sorge für die Person des Kindes (Personensorge) und das Vermögen des Kin

Familienrecht Vorlesung 12 - Uni Trier

https://www.uni-trier.de/fileadmin/fb5/prof/LEHR/Familienrecht_Vorlesung_12.ppt...
12.02.2015 - 1618a BGB, vgl. auch §§ 1619 f. BGB). • Elterliche Sorge (§§ 1626-1698b BGB). – Personensorge. – Vermögenssorge und gesetzliche Vertretung (§ 1629 BGB). → Der Rest des BGB-Familienrechts (§§ 1712-1921 BGB) regelt. Verhältnisse, de auf versch

Informationsblatt zum Kindschaftsrecht

https://www.rbk-direkt.de/module/Behoerdenlotse/Formularhandler.aspx?id=275
BGB). 3. Sorgerecht a) Sind die Eltern bei Geburt eines Kindes nicht miteinander verheiratet, erhält die Mutter die alleinige. Sorge. (§ 1626 a Abs. II BGB). b) Elterliches Sorgerecht erhält auch der Vater eines. Kindes, mit dessen Mutter er nicht verhei

Die Regelung der elterlichen Sorge nach § 1626a BGB unter ... - ZJS

http://www.zjs-online.com/dat/artikel/2014_1_755.pdf
03.01.2014 - Die Regelung der elterlichen Sorge nach § 1626a BGB unter Berücksichtigung höchstgerichtlicher Rechtsprechung. Von Rechtsanwalt Thomas Kreuz, Rechtsanwältin Dr. Corinna Jürschik, Stuttgart*. Mit der Entscheidung des BVerfG vom 21.7.20101, di

Infoblatt Beistandschaft: Sorgeerklärung gemäß §1626a BGB

https://www.duesseldorf.de/fileadmin/Amt51/jugendamt/PDF/Sonstige/infoblatt_sor...
gemeinsame Sorgeerklärung gemäß § 1626a BGB. Der Gesetzgeber hat für nicht miteinander. Die Staatsangehörigkeit der Eltern ist ohne verheiratete Eltern die Möglichkeit geschaffen, das. Belang. Sorgerecht für ein minderjähriges Kind gemeinsam zu übernehme


Webseiten zum Paragraphen

BGB Familienrecht §§ 1626-1665 | esb Rechtsanwälte

https://www.kanzlei.de/archiv/bgbfam8b-htm
BGB 4. Buch hier: Fünfter Titel: Elterliche Sorge §§ 1626 – 1665. § 1626. (1) Die Eltern haben die Pflicht und das Recht, für das minderjährige Kind zu sorgen (elterliche Sorge). Die elterliche Sorge umfaßt die Sorge für die Person des Kindes (Personenso

Familienrecht - BGB - Sorgerecht - Eltern - Kind - §§ 1626 - 1698

http://www.familienrecht-im-net.de/bgb__familienrecht_sorgerecht_1626_1698.htm
Rechtsberatung @ Anwalt - Recht + Rat @ Familienrecht - Eherecht - Scheidung.

Elterliche Sorge - Teil 2: Was bedeutet und umfasst elterliche Sorge ...

https://www.familienhandbuch.de/familie-leben/recht/ehe-familie/ElterlicheSorge...
Das wird auch vom Gesetzgeber in § 1626 BGB betont („…Pflicht und Recht …” ). Daher ist es verfehlt, wenn von „Elternrecht“ gesprochen wird (z.B.: “er / sie hat das alleinige Sorgerecht”). Hier handelt es sich vielmehr um ein von den Eltern ausgeübtes “R

Elterliche Sorge / Neues Sorgerecht in FamFG und BGB | Familienrecht

https://www.familienrecht.de/sorge-umgang/begruendung-gemeinsame-sorge-familien...
Gemeinsames Sorgerecht ohne Zustimmung der Mutter. Nach der Neuregelung des § 1626a BGB durch die Reform der elterlichen Sorge nicht miteinander verheirateter Eltern vom 16.04.2013 (BGBl I, 795; in Kraft seit dem 19.05.2013) ist auch ohne die Zustimmung

BGB § 1626a Elterliche Sorge nicht miteinander verheirateter Eltern ...

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_1626a/
20.07.2017 - 1626a Elterliche Sorge nicht miteinander verheirateter Eltern; Sorgeerklärungen [1]. (1) Sind die Eltern bei der Geburt des Kindes nicht miteinander verheiratet, so steht ihnen die elterliche Sorge gemeinsam zu,. wenn sie erklären, dass sie


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 4 Familienrecht › Abschnitt 2 Verwandtschaft › Titel 5 Elterliche Sorge › § 1626

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 1626 BGB
    § 1626 Abs. 1 BGB oder § 1626 Abs. I BGB
    § 1626 Abs. 2 BGB oder § 1626 Abs. II BGB
    § 1626 Abs. 3 BGB oder § 1626 Abs. III BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung