§ 1612b BGB, Deckung des Barbedarfs durch Kindergeld
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Das auf das Kind entfallende Kindergeld ist zur Deckung seines Barbedarfs zu verwenden:

1.
zur Hälfte, wenn ein Elternteil seine Unterhaltspflicht durch Betreuung des Kindes erfüllt (§ 1606 Abs. 3 Satz 2);
2.
in allen anderen Fällen in voller Höhe.
In diesem Umfang mindert es den Barbedarf des Kindes.


(2) Ist das Kindergeld wegen der Berücksichtigung eines nicht gemeinschaftlichen Kindes erhöht, ist es im Umfang der Erhöhung nicht bedarfsmindernd zu berücksichtigen.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Kindergeldanrechnung nach § 1612 b Abs. 5 BGB - Advocat24

http://www.advocat24.de/user_files/tabellen/KindergeldanrechnungDM.pdf
Kindergeldanrechnung nach § 1612 b Abs. 5 BGB. Anlage zu Teil A /Anmerkung 10 der Düsseldorfer Tabelle (Deutsche Mark). Stand der Tabelle: 01.07.2001. Anrechnung des (hälftigen) Kindergeldes für das 1. und 2. Kind von je 135 DM: Einkommensgruppe. 1 - 5 J

Unterhalt - Studierendenwerk Rostock-Wismar

https://www.stw-rw.de/download.php?type=downloads&doc=69&typ=pdf
Lebensjahres) eines Zwölftel des doppelten Kinderfreibetrages. Daraus ergeben sich folgende Mindestunterhaltshöhen nach § 1612a BGB ab 1. Januar 2009: für die 1. Altersstufe 281,00 Euro für die 2. Altersstufe 322,00 Euro für die 3. Altersstufe 377,00 Eur

Aufsätze Änderungen bei der Kindesunterhalt- berechnung zum 1. 1 ...

https://forum-familienrecht.de/files/media/forum-familienrecht/downloads/2001/F...
Aufsätze. Änderungen bei der Kindesunterhalt- berechnung zum 1. 1. 2001 durch § 1612b Abs. 5 BGB n. F. RiAG Peter Wohlfahrt,Würzburg. A. Gesetzgeberische Zielsetzung. Größtenteils unbeachtet von der Praxis, wurde vom Bundes- tag am 6. 7. 2000 das Gesetz

BGH-Beschluss als Download (PDF) - Kanzlei Dr. Kreidler-Pleus

http://www.kreidler-pleus.de/wp-content/uploads/2015/05/Barunterhalt-bei-Wechse...
BGB §§ 1606 Abs. 3, 1610, 1612, 1612 b Abs. 1 BGB a) Im Fall des Wechselmodells haben grundsätzlich beide Elternteile für den Barunterhalt des. Kindes einzustehen. Der Unterhaltsbedarf bemisst sich nach dem beiderseitigen Einkommen der Eltern und umfasst

Themengutachten, DIJuF-Rechtsgutachten ... - Bundesanzeiger Verlag

https://www.bundesanzeiger-verlag.de/fileadmin/BT-Prax/Werke_Downlaods/Beurkund...
23.05.2017 - Großelternhaftung selbst decken? Einkünfte des Kindes sind bedarfsdeckend anzurechnen. Für die Anrechnung des Kindergelds gilt auch insoweit die Regel des. § 1612 b Abs. 1 BGB. Wird das Kind von einem Elternteil betreut, ist das. Kindergeld


Webseiten zum Paragraphen

Die Kindergeldanrechnung über das Unterhaltsrecht | Familienrecht

https://www.familienrecht.de/unterhalt/kindergeldanrechnung-unterhaltsrecht/
Da das Kindergeld nur an einen Elternteil ausgezahlt wird, bedarf es eines Kindergeldausgleichs unter den Eltern. Dieser Ausgleich vollzieht sich bei getrenntlebenden oder geschiedenen Eltern aus Vereinfachungsgründen nach § 1612b BGB über das Unterhalts

Entspricht das Existenzminimum nach § 1612b Abs. 5 BGB dem ... - IWW

http://www.iww.de/fk/archiv/kindergeldanrechnung-entspricht-das-existenzminimum...
Kindergeldanrechnung. Entspricht das Existenzminimum nach § 1612b Abs. 5 BGB dem Mindestunterhalt? von RiOLG Dr. Jürgen Soyka, Krefeld/Düsseldorf. Ein unterhaltsberechtigter Elternteil schuldet dem Kind seit Neufassung des § 1612b Abs. 5 BGB ab dem 1.1.0

§ 1612b BGB Deckung des Barbedarfs durch Kindergeld Bürgerliches ...

https://www.buzer.de/gesetz/6597/a93319.htm
(1) Das auf das Kind entfallende Kindergeld ist zur Deckung seines Barbedarfs zu verwenden 1. zur Hälfte, wenn ein Elternteil seine Unterhaltspflicht durch Betreuung des Kindes erfüllt (§ 1606 Abs. 3 Satz 2); 2. in allen anderen.

1 BvR 932/10 - Bundesverfassungsgericht

http://www.bundesverfassungsgericht.de/entscheidungen/rk20110714_1bvr093210.html
14.07.2011 - Die Verfassungsbeschwerde betrifft die Frage der Gleichwertigkeit von Bar- und Betreuungsunterhalt bei der Anrechnung von Kindergeld auf den Kindesunterhalt gemäß § 1612b BGB n.F., wenn der Unterhaltspflichtige neben der Zahlung von Kindesun

Gesetzestexte: § 1612b BGB Deckung des Barbedarfs durch Kindergeld

http://www.meinrechtsportal.de/bgb1612b.html
1612b BGB Deckung des Barbedarfs durch Kindergeld. MeinRechtsportal.de - Rechtsberatung, Diskussionsforum, Ratgeber und News.


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 4 Familienrecht › Abschnitt 2 Verwandtschaft › Titel 3 Unterhaltspflicht › Untertitel 1 Allgemeine Vorschriften › § 1612b

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 1612b BGB
    § 1612b Abs. 1 BGB oder § 1612b Abs. I BGB
    § 1612b Abs. 2 BGB oder § 1612b Abs. II BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung