§ 1614 BGB, Verzicht auf den Unterhaltsanspruch; Vorausleistung
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Für die Zukunft kann auf den Unterhalt nicht verzichtet werden.


(2) Durch eine Vorausleistung wird der Verpflichtete bei erneuter Bedürftigkeit des Berechtigten nur für den im § 760 Abs. 2 bestimmten Zeitabschnitt oder, wenn er selbst den Zeitabschnitt zu bestimmen hatte, für einen den Umständen nach angemessenen Zeitabschnitt befreit.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Unterhalt zwischen Ehegatten - LEXTEAM

http://www.lexteam.de/fileadmin/lexteam/familienrecht/Unterhalt%20zwischen%20Eh...
Auf Getrenntlebensunterhalt für die Zukunft können die Ehegatten nicht verzichten, §§ 1361 Abs. 4 Satz 4, 1360 a Abs. 3, 1614 Abs. 1 BGB. Besondere Vorsicht ist deswegen geboten, wenn die Ehegatten den gesetzlichen Anspruch auf Getrenntlebensunterhalt ve

Unterhaltspflicht Das Gesetz zur Änderung des Unterhaltsrechts vom ...

http://www.nomos.de/fileadmin/nomos/Unterhaltspflicht.docx
Die U. aus Anlass der Betreuung eines Kindes ist für nicht miteinander verheiratete Partner in § 1615 l BGB und für (geschiedene) Ehegatten in § 1570 BGB geregelt. .... Auf den gesetzlichen Unterhaltsanspruch für die Zukunft können Berechtigte im Allgeme


PDF Dokumente zum Paragraphen

Gutachten-Abruf-Dienst - DNotI

https://www.dnoti.de/gutachten/pdf/9951ba6e-3147-4abd-9b0a-48d490deda7e/Fax_Rep...
05.06.2014 - Vereinbarung über den Trennungsunterhalt a) Ein Verzicht auf die Zahlung von Trennungsunterhalt ist gemäß §§ 1361 Abs. 4 S. 4,. 1360a Abs. 3, 1614 Abs. 1 BGB unwirksam. Ein gleichwohl erklärter Verzicht ist gemäß § 134 BGB nichtig (BGH NZFam

Elternunterhalt - Kölner Anwaltverein eV

http://www.koelner-anwaltverein.de/content/download/1669/17739/version/1/file/2...
Verpflichteten, da andere Gründe einer fehlenden Unterhaltsverpflichtung entweder nicht in. Betracht kommen, z.B. Unzulässigkeit eines Unterhaltsverzichts gemäß § 1614 BGB, oder auch eine Haftung der nachrangigen Verpflichteten mit ausschließt, z.B. Verw

Scheidung der Ehe und ihre Folgen Hinwei

http://www.uni-potsdam.de/u/lshein/FamR-AP-06.pdf
1361 IV 4 iVm § 1360a III, 1614 I BGB. Hausratsverteilung und Ehewohnung bei Getrenntleben, §§ 1361a,. 1361b BGB. Grundsatz: Recht zum Besitz an dem gemeinsam genutzten Haus- haltsgegenständen und an der ehelichen Wohnung aus § 1353 I 2. BGB zählt zu den

Der Unterhaltsanspruch von Mutter und Vater aus Anlass ... - Jurawelt

http://www.jurawelt.com/sunrise/media/mediafiles/13766/tenea_juraweltbd79_fliss...
1615 l BGB geregelt. Dieser Tatbestand gewinnt immer mehr an Bedeutung, da nicht eheliche Lebensgemeinschaften heutzu- tage weit verbreitet sind. Auch nach der letzten ... der Geburt nach § 1615 l BGB und seine Durchsetzung im Wege des vorläufigen ......

Gestaltungsspielräume im Unterhaltsrecht Rolf Schlünder ...

https://familienanwaelte-dav.de/files/media/familienanwaelte/herbsttagung/2016/...
26.11.2016 - Diese Aufteilung spiegelt sich auch in den Rahmenbedingungen, die das Familienrecht für Unterhaltsverträge aufstellt. Im Trennungsunterhalt gilt die Dispositionssperre: Für die Zukunft kann auf den Unterhalt nicht verzichtet werden, heißt es


Webseiten zum Paragraphen

Verzicht auf Kindesunterhalt (§ 1614 BGB) / V / Lexikon des ...

https://www.rechtsportal.de/Familienrecht/Bibliothek/Lexika/Lexikon-des-Unterha...
Verzicht auf Kindesunterhalt (§ 1614 BGB). Lexikon des Unterhaltsrechts. Stand: 19.06.2009. Autor: Oelkers/Grün. Auszug: Ein Verzicht auf Kindesunterhalt für die Zukunft ist unzulässig (§ 1614 Abs. 1 BGB). Deshalb wäre ein Vertrag zwischen Eltern unwirks

Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 1614 – Verzicht ...

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/pruettingwegenweinre...
Gesetzestext (1) Für die Zukunft kann auf den Unterhalt nicht verzichtet werden. (2) Durch eine Vorausleistung wird der Verpflichtete bei erneuter Bedürftigkeit des Berechtigten nur für den im § 760 Abs. 2 bestimmten Zeitabschnitt oder, wenn er selbst de

§ 1614 BGB - Verzicht auf den Unterhaltsanspruch; Vorausleistung ...

https://openjur.de/g/bgb/1614.html
1614 Verzicht auf den Unterhaltsanspruch; Vorausleistung →. (1) Für die Zukunft kann auf den Unterhalt nicht verzichtet werden. (2) Durch eine Vorausleistung wird der Verpflichtete bei erneuter Bedürftigkeit des Berechtigten nur für den im § 760 Abs. 2 b

BGB § 1614 Verzicht auf den Unterhaltsanspruch; Vorausleistung ...

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_1614/
20.07.2017 - 1614 Verzicht auf den Unterhaltsanspruch; Vorausleistung. (1) Für die Zukunft kann auf den Unterhalt nicht verzichtet werden. (2) Durch eine Vorausleistung wird der Verpflichtete bei erneuter Bedürftigkeit des Berechtigten nur für den im § 7

1614 Verzicht auf den Unterhaltsanspruch ... - AnwaltOnline

https://www.anwaltonline.com/familienrecht/gesetze/bgb/1614.html
Scheidung? AnwaltOnline informiert ausführlich über das Familienrecht. Beiträge zu wichtigen Fragen aus dem Gebiet des Familienrechts und deren gesetzliche Grundlage. Veräffentlichung und Erläuterung aktueller Urteile. Da bleibt keine Frage offen. Die Be


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 4 Familienrecht › Abschnitt 2 Verwandtschaft › Titel 3 Unterhaltspflicht › Untertitel 1 Allgemeine Vorschriften › § 1614

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 1614 BGB
    § 1614 Abs. 1 BGB oder § 1614 Abs. I BGB
    § 1614 Abs. 2 BGB oder § 1614 Abs. II BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung