§ 576 BGB, Fristen der ordentlichen Kündigung bei Werkmietwohnungen
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Ist Wohnraum mit Rücksicht auf das Bestehen eines Dienstverhältnisses vermietet, so kann der Vermieter nach Beendigung des Dienstverhältnisses abweichend von § 573c Abs. 1 Satz 2 mit folgenden Fristen kündigen:

1.
bei Wohnraum, der dem Mieter weniger als zehn Jahre überlassen war, spätestens am dritten Werktag eines Kalendermonats zum Ablauf des übernächsten Monats, wenn der Wohnraum für einen anderen zur Dienstleistung Verpflichteten benötigt wird;
2.
spätestens am dritten Werktag eines Kalendermonats zum Ablauf dieses Monats, wenn das Dienstverhältnis seiner Art nach die Überlassung von Wohnraum erfordert hat, der in unmittelbarer Beziehung oder Nähe zur Arbeitsstätte steht, und der Wohnraum aus dem gleichen Grund für einen anderen zur Dienstleistung Verpflichteten benötigt wird.


(2) Eine zum Nachteil des Mieters abweichende Vereinbarung ist unwirksam.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Kündigungsregelungen bei Dienstwohnungen - Klaus Eichhorn

http://ra-klaus-eichhorn.de/wp-content/uploads/2014/09/K%C3%BCndigungsregelunge...
tigt (ä 576 Abs. 1 Nr. 1 BGB). Besteht das Mietverhältnis seit mehr als 10 Jah— ran, hat der Vermieter kein Sonderkündi- gungsreoht mehr; er könnte dann nur aus berechtigtem Interesse und nach den gesetzlichen Fristen kündigen. Für den Betriebsbedarf im

574–574b BGB 1 - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/leseprobe/inh_beck-texteimdtv5001bgb_978-3-406...
576 Fristen der ordentlichen Kündigung bei Werkmietwohnungen. (1) Ist Wohnraum mit Rücksicht auf das Bestehen eines Dienstverhältnisses vermietet, so kann der Vermieter nach Beendigung des Dienstverhältnisses abweichend von § 573 c Abs. 1 Satz 2 mit folg

Werk miet wohnungen Werk dienst wohnungen Der Arbeitnehmer ist ...

http://de3.kirchenkreis-teltow-zehlendorf.de/files/HMAV/Unterschied_Werkdienst-...
Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) regelt die rechtlichen Unterschiede zwischen Werkmietwohnungen und. Werkdienstwohnungen. Werk m i e t wohnungen. Werk d i e n s t wohnungen. §§ 576, 576 a BGB. § 576 b BGB. Werkmietwohnungen werden mit Rücksicht auf das.

Privatdozent Dr. Markus Artz Stand August 2008 1 - Uni Trier

https://www.uni-trier.de/fileadmin/fb5/prof/ZIV001/Materialien-Archiv/artz_publ...
Münchener Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch. Hrsg. von Kurt Rebmann, Franz Jürgen Säcker und Roland Rixecker, Verlag C. H. Beck. 5. Aufl. 2008, Kommentierung von §§ 557 bis 561 BGB (ohne § 560 BGB), § 5 WiStG, §§. 562 bis 562d BGB, §§ 576 bis 576b BG

Werkwohnungsmietvertrag, der spezielle Mietvertrag für ... - slidex.tips

https://slidex.tips/download/werkwohnungsmietvertrag-vollversion
Weitere Mietverträge für Werkwohnungen: http://onlinemietvertrag.de/werkwohnungsmietvertrag.php. WERKWOHNUNGSMIETVERTRAG - VOLLVERSION. Mietvertrag für Werkwohnungen nach § 576 ff BGB, 3. Auflg. 2014/15. Der Mietvertrag für Werkwohnungen. 1. Wann ist die


Webseiten zum Paragraphen

BGB § 576 Fristen der ordentlichen Kündigung bei ... - Haufe

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/bgb-576-fristen-der-...
1 Allgemeines Rz. 1 Wohnungen, die im Zusammenhang mit einem Dienst- oder Arbeitsverhältnis vermietet worden sind, unterliegen den Sondervorschriften der §§ 576–576b. Durch diese Vorschriften wird der Kündigungsschutz für diese Wohnungen gelockert, sobal

BGB § 576 Fristen der ordentlichen Kündigung bei Werkmie ... / 4 ...

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/bgb-576-fristen-der-...
Ist die Werkwohnung zehn Jahre oder länger überlassen gewesen, ist § 576 nicht mehr anwendbar, so dass die Frist des § 573c Abs. 1 Satz 2 von neun Monaten gilt (LG Kiel, WuM 1986, 218; Schmidt-Futterer/Blank, § 576 Rn. 9). Da es auf den Zeitraum der Über

§ 576 BGB - Fristen der ordentlichen Kündigung bei ...

http://www.mietrecht-einfach.de/bgb-mietrecht-gesetz/paragraph-576-bgb-fristen-...
BGB Mietrecht Gesetz - Mietrechtsgesetz. Mietverhältnisse über Wohnraum. Beendigung des Mietverhältnisses - Kündigung. Werkwohnungen. § 576 BGB Fristen der ordentlichen Kündigung bei Werkmietwohnungen. (1) Ist Wohnraum mit Rücksicht auf das Bestehen eine

Werkswohnung - Mietrechtslexikon

http://www.mietrechtslexikon.de/a1lexikon2/w1/werkswohnung.htm
Bei einem Mietvertrag für Werkwohnungen (Werkmietwohnungen – Begriff aus § 576 BGB) handelt es sich um eine besondere gesetzliche Mietvertragsform. Eine Wohnung wird nicht bereits dann zur Dienst- oder Werkmietwohnung, wenn der Verfasser des Mietvertrage

BGB § 576 Fristen der ordentlichen Kündigung bei ... - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_576/
20.07.2017 - ... 575a Außerordentliche Kündigung mit gesetzlicher Frist · § 576 Fristen der ordentlichen Kündigung bei Werkmietwohnungen · § 576a Besonderheiten des Widerspruchsrechts bei Werkmietwohnungen · § 576b Entsprechende Geltung des Mietrechts be


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 2 Recht der Schuldverhältnisse › Abschnitt 8 Einzelne Schuldverhältnisse › Titel 5 Mietvertrag, Pachtvertrag › Untertitel 2 Mietverhältnisse über Wohnraum › Kapitel 5 Beendigung des Mietverhältnisses › Unterkapitel 4 Werkwohnungen › § 576

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 576 BGB
    § 576 Abs. 1 BGB oder § 576 Abs. I BGB
    § 576 Abs. 2 BGB oder § 576 Abs. II BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung