§ 1901c BGB, Schriftliche Betreuungswünsche, Vorsorgevollmacht
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

Wer ein Schriftstück besitzt, in dem jemand für den Fall seiner Betreuung Vorschläge zur Auswahl des Betreuers oder Wünsche zur Wahrnehmung der Betreuung geäußert hat, hat es unverzüglich an das Betreuungsgericht abzuliefern, nachdem er von der Einleitung eines Verfahrens über die Bestellung eines Betreuers Kenntnis erlangt hat. Ebenso hat der Besitzer das Betreuungsgericht über Schriftstücke, in denen der Betroffene eine andere Person mit der Wahrnehmung seiner Angelegenheiten bevollmächtigt hat, zu unterrichten. Das Betreuungsgericht kann die Vorlage einer Abschrift verlangen.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Präsentationen zum Paragraphen

von der Generalvollmacht über den Ehevertrag bis zum Testament

https://www.notare-hamburg-veritaskai.de/wp-content/uploads/2017/02/patientenve...
14.02.2017 - schriftliche Vorschläge zur Auswahl des Betreuers oder Wünsche zur Wahrnehmung der Betreuung (§ 1901c BGB); grundsätzlich bindend für das Betreuungsgericht. III. Vollmachten. Begrifflichkeiten. Generalvollmacht; Vorsorgevollmacht; Spezialvol


PDF Dokumente zum Paragraphen

Musterexemplar (*.pdf, 341 KiB) - Sächsische Landesärztekammer

https://www.slaek.de/media/dokumente/02medien/Patienten/patientenberatung/Patie...
1906 BGB sofort rechtswirksam handeln kann. Bedeutung im. Rechtsverkehr. Leitet sich aus § 1901a, § 1901b und. § 1904 BGB ab. Muss von Betreuer und behandelnden Ärzten beachtet werden. Leitet sich aus § 1901c BGB ab. Be- treuungsgericht muss Bestellung d

Rechtliche Betreuung und Betreuungsverfügungen

http://www.gesundheitskongresse.de/berlin/2016/dokumente/Praesentationen_JUR/Wi...
23.01.2016 - Normen: § 1901c Satz 1 BGB (Schriftliche Betreuungswünsche): Wer ein Schriftstück besitzt, in dem jemand für den Fall seiner. Betreuung Vorschläge zur Auswahl des Betreuers oder Wünsche zur Wahrnehmung der Betreuung geäußert hat, hat es unve

Häufig gestellte Fragen zur Vorsorgevollmacht - Wolfgang Schröder

http://www.schroeder-emmerich.de/index.php/de/infotexte/category/3-vorsorge?dow...
stattdessen eine Vertrauensperson als Sachwalter einsetzen will? Antwort auf die Frage: Solche sogenannten Betreuungsverfügungen sind nach deutschem Recht möglich (§ 1901c. BGB). a) Unterliegt die Betreuungsverfügung ggf. einer gerichtlichen Überprüfung?

Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und ... - Caritas Mainz

http://www.caritas-mainz.de/cms/contents/caritas-mainz.de/medien/dokumente/down...
1896 Abs.3 BGB. Als Aufgabenkreis kann auch die Geltendmachung von Rechten des Betreuten gegenüber seinem Bevollmächtigten bestimmt werden. § 1901c S.2 BGB. Ebenso hat der Besitzer das Betreuungsgericht über Schriftstücke, in denen der Betroffene eine an

Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung - Land Baden ...

https://www.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/redaktion/dateien/PDF/Vorsorgevollm...
Betreuungsverfahrens Kenntnis erlangt (§ 1901 c. BGB). Folgende Beispiele sollen illustrieren, welche. Wünsche in einer Betreuungsverfügung zum. Ausdruck gebracht werden können: „Meine auswärts lebende Schwägerin Maria besucht mich häufig. Ich habe ihr d


Webseiten zum Paragraphen

Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 1901c - Haufe

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/pruettingwegenweinre...
1Wer ein Schriftstück besitzt, in dem jemand für den Fall seiner Betreuung Vorschläge zur Auswahl des Betreuers oder Wünsche zur Wahrnehmung der Betreuung geäußert hat, hat es unverzüglich an das Betreuungsgericht abzuliefern, nachdem er von der Einleitu

Betreuungsverfügung – Betreuungsrecht-Lexikon

http://www.bundesanzeiger-verlag.de/betreuung/wiki/Betreuungsverf%C3%BCgung
04.10.2013 - Wird der Person, die eine Betreuungsverfügung aufbewahrt, bekannt, dass für den Verfügungenden ein Betreuungsverfahren eingeleitet wurde, hat sie die Betreuungsverfügung unverzüglich dem Betreuungsgericht vorzulegen (§ 1901c BGB). Ein Unterl

§ 1901c BGB Schriftliche Betreuungswünsche ... - Buzer.de

http://www.buzer.de/gesetz/6597/a93562.htm
Wer ein Schriftstück besitzt, in dem jemand für den Fall seiner Betreuung Vorschläge zur Auswahl des Betreuers oder Wünsche zur Wahrnehmung der Betreuung geäußert hat, hat es unverzüglich an das Betreuungsgericht.

§ 1901c BGB, Schriftliche Betreuungswünsche, Vorsorgevollmacht

https://www.steuernetz.de/gesetze/bgb/1901c
1Wer ein Schriftstück besitzt, in dem jemand für den Fall seiner Betreuung Vorschläge zur Auswahl des Betreuers oder Wünsche zur Wahrnehmung der Betreuung geäußert hat, hat es unverzüglich an das Betreuungsgericht abzuliefern, nachdem er von der Einleitu

Schriftliche Betreuungswünsche, Vorsorgevollmacht - Kostenfreie ...

https://www.juris.de/purl/gesetze/BGB_!_1901c
1901c BGB wird von einer Entscheidung zitiert. § 1901c BGB wird von einer Vorschrift des Bundes zitiert. § 1901c BGB wird von 19 Zeitschriftenbeiträgen und Literaturnachweisen zitiert. § 1901c BGB wird von 14 Kommentaren und Handbüchern zitiert. § 1901c


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 4 Familienrecht › Abschnitt 3 Vormundschaft, Rechtliche Betreuung, Pflegschaft › Titel 2 Rechtliche Betreuung › § 1901c

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 1901c BGB
    § 1901c Abs. 1 BGB oder § 1901c Abs. I BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung