§ 777 BGB, Bürgschaft auf Zeit
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Hat sich der Bürge für eine bestehende Verbindlichkeit auf bestimmte Zeit verbürgt, so wird er nach dem Ablauf der bestimmten Zeit frei, wenn nicht der Gläubiger die Einziehung der Forderung unverzüglich nach Maßgabe des § 772 betreibt, das Verfahren ohne wesentliche Verzögerung fortsetzt und unverzüglich nach der Beendigung des Verfahrens dem Bürgen anzeigt, dass er ihn in Anspruch nehme. Steht dem Bürgen die Einrede der Vorausklage nicht zu, so wird er nach dem Ablauf der bestimmten Zeit frei, wenn nicht der Gläubiger ihm unverzüglich diese Anzeige macht.


(2) Erfolgt die Anzeige rechtzeitig, so beschränkt sich die Haftung des Bürgen im Falle des Absatzes 1 Satz 1 auf den Umfang, den die Hauptverbindlichkeit zur Zeit der Beendigung des Verfahrens hat, im Falle des Absatzes 1 Satz 2 auf den Umfang, den die Hauptverbindlichkeit bei dem Ablauf der bestimmten Zeit hat.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Prüfschema Bürgschaften (Word)

http://www.kaemmerer-niederbayern.de/downloads/Pruefschema_Buergschaft.doc
Banken verwenden gerne Bürgschaftsmuster, welche zwar mit Ausfallbürgschaft betitelt sind, jedoch dem Inhalt nach selbstschuldnerische Bürgschaften darstellen (Verzicht auf Rechte der §§ 765 bis 777 BGB). (siehe auch IMS vom 20.09.2011, Az.: IB4-1513.1-0


PDF Dokumente zum Paragraphen

Bürgschaft, Patronatserklärung, Garantie, Schuldbeitritt - jura | Uni Bonn

https://www.jura.uni-bonn.de/fileadmin/Fachbereich_Rechtswissenschaft/Einrichtu...
28.04.2015 - Form (§ 766 S. 1 BGB),. Bestimmtheit (§ 765 Abs. 2 BGB), § 138 Abs. 1 BGB. 2. Wirksame Forderung → Ausnahme: „Bürgschaft auf erstes Anfordern“ (nur ggü. Banken per AGB). 1. § 776 BGB (andere Sicherheiten aufgegeben). 2. § 777 BGB (Bürgschaft

Entscheidung des Monats.fm - Alpmann Schmidt

https://www.alpmann-schmidt.de/downloads/entscheidung_monat_201308.pdf
lierung in § 777 Abs. 1 Satz 1 BGB, der sowohl der Bundesgerichtshof (…) als auch die Literatur (…) ein Erlöschen der Verpflichtung des Bürgen entnehmen. [19] cc) Zudem widerspräche es dem Gebot der Rechtssicherheit, die Haftung des Bürgen nach Aufgabe e

GUTACHTEN Dokumentnummer: 11353 letzte Aktualisierung: 01.04 ...

http://www.dnoti.de/gutachten/pdf/f60ce186-47a8-486d-9a05-cc420a9a4330/11353.pdf
mr pool Gutachten/11353.doc. DNotI. Deutsches Notarinstitut. GUTACHTEN. Dokumentnummer: 11353 letzte Aktualisierung: 01.04.2004. BGB §§ 777, 633; MaBV. Tragweite der üblichen Abgeltungsklausel im Rahmen eines Vergleiches über Mängel des vom Bauträger erw

VR-Bank Landsberg-Ammersee eG Ludwigstr. 162-164 86899 ...

https://www.vr-ll.de/content/dam/f0114-0/Dokumente/Bankbuergschaft-LA-bank.pdf
insoweit abweichend von § 777 BGB -, wenn die Bank nicht bis zum aus dieser Bürgschaft in Anspruch genommen worden ist. 6 Sobald die Bürgschaft erloschen ist, ist der Auftraggeber verpflichtet, die Bürgschaftsurkunde der Bank zurückzugeben. Ort, Datum. B

BGH Urt - Uni Trier

https://www.uni-trier.de/fileadmin/fb5/prof/BRZIPR/urt/sich/sich21.pdf
abweichend von § 777 BGB-, wenn die Bank nicht bis zum 5.3.1994 aus dieser Bürgschaft in Anspruch genommen worden ist. Darüber hinaus bestätigte die S-Bank der Bekl., sie werde auf erstes schriftliches Anfordern zahlen, sofern die Bekl. ihr mitteile, daß


Webseiten zum Paragraphen

Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 777 – Bürgschaft ...

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/pruettingwegenweinre...
777 enthält eine gesetzliche Auslegungsregelung zugunsten des Gläubigers: Entgegen §§ 163, 158 II wird der Bürge nicht allein durch den Eintritt des Endtermins frei, sondern nur dann, wenn der Gläubiger die in § 777 beschriebenen Maßnahmen – das Betreibe

BGB § 777 Bürgschaft auf Zeit - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_777/
20.07.2017 - (1) 1Hat sich der Bürge für eine bestehende Verbindlichkeit auf bestimmte Zeit verbürgt, so wird er nach dem Ablauf der bestimmten Zeit frei, wenn nicht der Gläubiger die Einziehung der Forderung unverzüglich nach Maßgabe des § 772 betreibt,

befristete Bürgschaft - Infos und Rechtsberatung

https://www.deutsche-anwaltshotline.de/rechtsanwalt/zivilrecht/befristete_buerg...
26.06.2014 - Beispiele hierfür sind insbesondere befristete Mietverträge, die nur für eine begrenzte Dauer gültig sein sollen. Anwendbar ist § 777 BGB, wenn die Zeitgrenze den Sinn eines Endtermins (§ 163 BGB ) hat, nach dessen Ablauf die Bürgschaft, vor

Zeitbürgschaft - Juramagazin

http://www.juramagazin.de/zeitbuergschaft.html
S. des § 777 BGB. Sie schwächt zwar im Interesse des Gläubigers für die Bürgschaft den sich aus den §§ 163, 158 Abs. 2 BGB ergebenden Grundsatz ab, dass bei Vereinbarung eines Endtermins die Wirkung des Rechtsgeschäfts schon mit dem Endtermin endigt. Nac

Die Bürgschaft – und ihr Erlöschen bei Aufgabe einer weiteren ...

https://www.rechtslupe.de/zivilrecht/die-buergschaft-und-ihr-erloeschen-bei-auf...
05.07.2013 - Dem entspricht wie das Berufungsgericht zutreffend ausführt die Formulierung in § 777 Abs. 1 Satz 1 BGB, der sowohl der Bundesgerichtshof als auch die Literatur ein Erlöschen der Verpflichtung des Bürgen entnehmen. Zudem widerspräche es dem


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 2 Recht der Schuldverhältnisse › Abschnitt 8 Einzelne Schuldverhältnisse › Titel 20 Bürgschaft › § 777

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 777 BGB
    § 777 Abs. 1 BGB oder § 777 Abs. I BGB
    § 777 Abs. 2 BGB oder § 777 Abs. II BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung