§ 665 BGB, Abweichung von Weisungen
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

Der Beauftragte ist berechtigt, von den Weisungen des Auftraggebers abzuweichen, wenn er den Umständen nach annehmen darf, dass der Auftraggeber bei Kenntnis der Sachlage die Abweichung billigen würde. Der Beauftragte hat vor der Abweichung dem Auftraggeber Anzeige zu machen und dessen Entschließung abzuwarten, wenn nicht mit dem Aufschub Gefahr verbunden ist.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Das System der Ansprüche - jura | Uni Bonn

https://www.jura.uni-bonn.de/fileadmin/Fachbereich_Rechtswissenschaft/Einrichtu...
681 S.2, 665 BGB: Befolgung von Weisungen. - §§ 681 S.2, 666 BGB: Auskunft/ Rechenschaft. - §§ 681 S.2, 667 BGB: Herausgabe des Erlangten bb) Sekundäransprüche. - §§ 280 I, III, 283 BGB: Schadensersatz bei Unmöglichkeit der Herausgabe. - §§ 280 I, 677 BG

Recht lernen am Computer?! - jura | Uni Bonn

https://www.jura.uni-bonn.de/fileadmin/Fachbereich_Rechtswissenschaft/Einrichtu...
Welche beiden Formen des. Zahlungsdienstevertrags gibt es? Einzelzahlungsvertrag. (§ 675f Abs. 1 BGB). Zahlungsdiensterahmenvertrag. (§ 675f Abs. 2 BGB). Zahlungsdienstevertrag (§ 675f BGB. Einzelner Vorgang. Mehrere Vorgänge + ggf. Kontoführung. Insb. G

BGB-Gesellschaft, Offene Handelsgesellschaft ... - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/leseprobe/BGB-Gesellschaft-Offene-Handelsgesel...
26.05.2014 - 665 BGB, die den Beauftragten den Weisungen des Auftraggebers unterstellt, findet daher grundsätzlich keine Anwendung. Der Geschäftsführer ist nur dann in seiner Ge- schäftsführung gebunden, wenn er im Rahmen der Geschäftsführung nach dem Me

Zahlungsdienstevertrag Überweisung ... - jura.uni-frankfurt.de

https://www.jura.uni-frankfurt.de/46809725/BankR_UM_IV_3a_Ueberweisung_Stichpun...
Stichpunkte --. A. Vertragsverhältnis zwischen Zahler und Zahler-Bank (Deckungsverhältnis) 3. I. Vertragstyp „Zahlungsdienstevertrag“ (§§ 675c - 676c BGB). 3. 1. .... Der Zahlungsauftrag ist eine „Weisung“ im Sinn des § 665. --. Wirksamkeit: mit Zugang b

BGH, Urt. v. 4.8.2010 – XII ZR 118/08 Gsell ... - ZJS

http://www.zjs-online.com/dat/artikel/2010_5_384.pdf
29.09.2010 - Zeitschrift für das Juristische Studium – www.zjs-online.com. 665. Entscheidungsanmerkung. Gefälligkeitsverhältnis und Beschädigung durch einen. Dritten nach ... analogen Anwendung des § 603 S. 2 BGB, einer Vorschrift aus dem ... zwar entwed


Webseiten zum Paragraphen

§ 665 BGB Abweichung von Weisungen Bürgerliches Gesetzbuch

http://www.buzer.de/gesetz/6597/a92419.htm
Der Beauftragte ist berechtigt, von den Weisungen des Auftraggebers abzuweichen, wenn er den Umständen nach annehmen darf, dass der Auftraggeber bei Kenntnis der Sachlage die Abweichung billigen würde. Der Beauftragte hat vor der Abweichung dem.

Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 665 - Haufe

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/pruettingwegenweinre...
Gesetzestext 1Der Beauftragte ist berechtigt, von den Weisungen des Auftraggebers abzuweichen, wenn er den Umständen nach annehmen darf, dass der Auftraggeber bei Kenntnis der Sachlage die Abweichung billigen würde. 2Der Beauftragte hat vor der Abweichun

Auftragsverhältnis gem. § 665 BGB mit resultierender Beweislastumkehr

https://www.frag-einen-anwalt.de/Auftragsverhaeltnis-gem-665-BGB-mit-resultiere...
24.09.2006 - "Steht fest, daß sich der Beauftragte weisungswidrig verhalten oder die unverzügliche Benachrichtigung (§ 665 Satz 2) unterlassen hat, und verlangt der Auftraggeber den dadurch entstandenen Schaden ersetzt, so ist es Sache des Beauftragten,

§ 665 Abweichung von Weisungen / Untertitel 1 Auftrag / Titel 12 ...

https://www.rechtsportal.de/Rechtsprechung/Gesetze/Gesetze/Allgemeines-Zivilrec...
2Der Beauftragte hat vor der Abweichung dem Auftraggeber Anzeige zu machen und dessen Entschließung abzuwarten, wenn nicht mit dem Aufschub Gefahr verbunden ist. Stand: 01.09.2017. (c) copyright 2017 - Deubner Verlag, Köln. Gesetzestitel Änderungsnachwei

EWiR 2009, 665

https://www.ewir-online.de/heft-21-2009/ewir-2009-665-wirkung-der-verjaehrungsh...
1. Eine durch ernsthafte Verhandlungen des Hauptschuldners mit dem Gläubiger gem. § 203 Satz 1 BGB bewirkte Hemmung der Verjährung ist auch …


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 2 Recht der Schuldverhältnisse › Abschnitt 8 Einzelne Schuldverhältnisse › Titel 12 Auftrag, Geschäftsbesorgungsvertrag und Zahlungsdienste › Untertitel 1 Auftrag › § 665

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 665 BGB
    § 665 Abs. 1 BGB oder § 665 Abs. I BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung