§ 660 BGB, Mitwirkung mehrerer
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Haben mehrere zu dem Erfolg mitgewirkt, für den die Belohnung ausgesetzt ist, so hat der Auslobende die Belohnung unter Berücksichtigung des Anteils eines jeden an dem Erfolg nach billigem Ermessen unter sie zu verteilen. Die Verteilung ist nicht verbindlich, wenn sie offenbar unbillig ist; sie erfolgt in einem solchen Fall durch Urteil.


(2) Wird die Verteilung des Auslobenden von einem der Beteiligten nicht als verbindlich anerkannt, so ist der Auslobende berechtigt, die Erfüllung zu verweigern, bis die Beteiligten den Streit über ihre Berechtigung unter sich ausgetragen haben; jeder von ihnen kann verlangen, dass die Belohnung für alle hinterlegt wird.


(3) Die Vorschrift des § 659 Abs. 2 Satz 2 findet Anwendung.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

JurBüro 2017, 660 - Bremer Inkasso GmbH

https://www.bremer-inkasso.de/files/bgb-667-anfg-4-11-zpo-850c-abs-1-850k.pdf
Referenz: JurBüro 2017, 660 - 661 (Ausgabe. 12). BGB § 667; AnfG §§ 4, 11; ZPO §§ 850c Abs. 1, 850k. (Nutzung Konto Dritter/Pfändung Rückzahlungsanspruch). Lässt der Schuldner sein Arbeitseinkommen auf das Konto eines Dritten überweisen und pfändet der G

Auslobung (50.000,- EUR) (§§ 657 u. 660 BGB) - Transportschaden.biz

http://www.transportschaden.biz/html/documents/Text-Auslobung-ACT-Rom-Electroni...
Auslobung (50.000,- EUR) www.desa.eu/act-rom.html. (§§ 657 u. 660 BGB). Entwendung von Elektronikware in einem Lager am Flughafen Rom,. Italien (Dezember 2013) ...

Gutachten-Abruf-Dienst - beim Deutschen Notarinstitut!

http://www.dnoti.de/gutachten/pdf/da895899-5115-4908-82a0-0bff571c3ab7/104090-f...
01.03.2011 - 2011, Einführung vor § 372 Rn. 1). Von der. Hinterlegung nach den § 372 ff. BGB ist eine Hinterlegung als die geschuldete Leistung. (§§ 432 Abs. 1, 660 Abs. 2, 1077 Abs. 1, 1281 Abs. 1, 1239 BGB), die Hinterlegung zu. Sicherungszwecken (§§ 2

Prof. Dr. Thomas Rüfner Sommer 08 Übung für Anfänger - Uni Trier

https://www.uni-trier.de/fileadmin/fb5/prof/ZIV008/Uebung08/KlUeb-11HZ.pdf
24.06.2008 - V. Kein Schadensersatzanspruch! Prof. Dr. Th. Rüfner. 6. Übung für Anfänger (11). Ansprüche VK. Anspruch aus § 433 Abs. 2 BGB auf. Zahlung von € 660,-. • Kaufvertrag? +. • Ausschluss des Anspruchs nach § 326 Abs. 1 BGB? – Gegenseitiger Vertr

MMR 2007, 660 – OLG Hamburg: eBay-Verkäufer kann Wertersatz für ...

https://www.wbs-law.de/wp-content/uploads/2009/02/olg-hamburg-ebay-verkaufer-ka...
OLG Hamburg: OLG Hamburg: eBay-Verkäufer kann Wertersatz für bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme verlangen. MMR 2007 Heft 10. 660. OLG Hamburg: eBay-Verkäufer kann. Wertersatz für bestimmungsgemäße. Ingebrauchnahme verlangen. UWG § 4 Nr. 11; BGB 126b, 312c


Webseiten zum Paragraphen

BGB § 660 Mitwirkung mehrerer - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_660/
20.07.2017 - 660 Mitwirkung mehrerer. (1) 1Haben mehrere zu dem Erfolge mitgewirkt, für den die Belohnung ausgesetzt ist, so hat der Auslobende die Belohnung unter Berücksichtigung des Anteils eines jeden an dem Erfolg nach billigem Ermessen unter sie zu

BGB - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084/
BGB; Fassung; Buch 1: Allgemeiner Teil. Abschnitt 1: Personen. § 1 Beginn der Rechtsfähigkeit · § 2 Eintritt der Volljährigkeit · §§ 3 bis 6 (weggefallen) · § 7 Wohnsitz; Begründung und Aufhebung · § 8 Wohnsitz nicht voll Geschäftsfähiger · § 9 Wohnsitz

BGHZ 87, 104

http://lorenz.userweb.mwn.de/urteile/bghz87_104.htm
NJW 1983, 1479. LM § 467 BGB Nr. 7. MDR 1983, 660. JZ 1983, 440. BB 1983, 793. DB 1983, 1090. WM 1983, 561. ZIP 1983, 581. Zur Lösung des Falles nach der Schuldrechtsreform s. Fall 10 zur Vorlesung "Schuldrechtsreform nach Anspruchsgrundlagen"; zur neuen

10 UF 660/01 - Justiz in Sachsen

https://www.justiz.sachsen.de/elvis/document.phtml?id=385
Schlagwörter: Angleichungsdynamik; Regeldynamik; ausländische Rentenanwartschaften. Rechtsvorschriften: BGB § 1587g; BGB § 1587l; VAÜG § 1; VAÜG § 2; ZPO § 252; ZPO § 621e. Verweise / Links: Volltext im PDF-Format (hier klicken)

Auskunftsanspruch des Erben über lebzeitige Zuwendungen des ...

https://www.advocatio.de/news/1450863983.html
23.12.2015 - Das OLG Köln hat in seinem Urteil vom 10.01.2014 (1 U 56/13 = ZEV 2014, 660) einen auf § 242 BGB gestützten Auskunftsanspruch des Erben gegen den Pflichtteilsberechtigten schon deshalb verneint, weil im damals zu entscheidenden Fall die Zuwe


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 2 Recht der Schuldverhältnisse › Abschnitt 8 Einzelne Schuldverhältnisse › Titel 11 Auslobung › § 660

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 660 BGB
    § 660 Abs. 1 BGB oder § 660 Abs. I BGB
    § 660 Abs. 2 BGB oder § 660 Abs. II BGB
    § 660 Abs. 3 BGB oder § 660 Abs. III BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung