§ 618 BGB, Pflicht zu Schutzmaßnahmen
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Der Dienstberechtigte hat Räume, Vorrichtungen oder Gerätschaften, die er zur Verrichtung der Dienste zu beschaffen hat, so einzurichten und zu unterhalten und Dienstleistungen, die unter seiner Anordnung oder seiner Leitung vorzunehmen sind, so zu regeln, dass der Verpflichtete gegen Gefahr für Leben und Gesundheit soweit geschützt ist, als die Natur der Dienstleistung es gestattet.


(2) Ist der Verpflichtete in die häusliche Gemeinschaft aufgenommen, so hat der Dienstberechtigte in Ansehung des Wohn- und Schlafraums, der Verpflegung sowie der Arbeits- und Erholungszeit diejenigen Einrichtungen und Anordnungen zu treffen, welche mit Rücksicht auf die Gesundheit, die Sittlichkeit und die Religion des Verpflichteten erforderlich sind.


(3) Erfüllt der Dienstberechtigte die ihm in Ansehung des Lebens und der Gesundheit des Verpflichteten obliegenden Verpflichtungen nicht, so finden auf seine Verpflichtung zum Schadensersatz die für unerlaubte Handlungen geltenden Vorschriften der §§ 842 bis 846 entsprechende Anwendung.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Stiftungsuniversität Hildesheim

https://www.uni-hildesheim.de/media/fb1/sozialpaedagogik/Studium_Lehre/Veransta...
BGB), fand wenig Resonanz und führte lediglich zur Hinzufügung der §§ 616 und 617 BGB (Entgeldfortzahlung bei unverschuldeter Arbeitsverhinderung, insbesondere Krankheit) sowie von § 618 BGB (Schutz gegen Gefahr für Leben und Gesundheit am Arbeitsplatz).


PDF Dokumente zum Paragraphen

Fürsorgepflicht des Arbeitgebers - Willis

http://www.willis.com/Subsites/Germany/documents/Publikationen/Dienstleistungen...
71-75, kontakt@willis.com, HRA 28637, VMR D-ZAOJ-SA6TT-15. Schlichtungsstellen: Versicherungsombudsmann e.V., Berlin sowie Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung, Berlin. § 618 BGB Pflicht zu Schutzmaßnahmen. (1) Der Dienstberechtigte hat Räu

Verantwortung für Führungskräfte - Gewerbeaufsicht Niedersachsen

https://www.gewerbeaufsicht.niedersachsen.de/download/113482/Verantwortung_fuer...
Wenn du ein neues Haus baust, so mache ein Geländer ringsum auf deinem Dache, damit du nicht. Blutschuld auf dein Haus ladest, wenn jemand herabfällt. (AT, 5. Buch Mose, Kap. 22, Vers.8). Page 3. Recht ist g... . ○ § 1619 BGB. ○ §§ 961 ff. BGB. ○ § 984 B

Gefährdungsanalyse – psychische Belastungen! Gemäß § 618 BGB ...

http://prima-hr.de/wp-content/uploads/2014/09/prima-hr-Gef%C3%A4hrdungsanalyse-...
618. BGB und insbesondere gem. § 5 Absatz 3. Nr. 6 Arbeitsschutzgesetz ist jeder. Arbeitgeber verpflichtet, die. Gefährdung der Mitarbeiter am. Arbeitsplatz zu analysieren und das. Gefährdungspotenzial so gering wie möglich zu halten. Die Ausgangssituati

Lösung Fall 24 - Stephan Lorenz

http://lorenz.userweb.mwn.de/lehre/gk1/rep/wisefall24.pdf
verletzung begründet, einen inhaltsgleichen, vertraglichen Anspruch hat. Vorlie- gend könnte sich ein Anspruch der D gegen A aus §§ 280 I, 241 II, 618 BGB erge- ben. Der Arbeitgeber ist dazu verpflichtet, den Arbeitsplatz so einzurichten, dass keine Gefa

Lösungsskizze Fall 1 – Zusammenstoß zweier Kleinwagen

https://rsf.uni-greifswald.de/fileadmin/uni-greifswald/fakultaet/rsf/lehrstuehl...
I. Anspruch aus §§ 280 I, 241 II, 618 BGB. 1. Schuldverhältnis (+) hier: aus Dienstvertrag (in Gestalt eines Arbeitsvertrags). (Anm: bei Weisungsabhängigkeit und organisatorischer Eingliederung in den Betrieb ist Abhängigkeit des. Dienstverpflichteten so


Webseiten zum Paragraphen

Fürsorgepflichten des Arbeitgebers | TK

https://www.tk.de/tk/beschaeftigung-im-inland/aufgaben-des-arbeitgebers/fuersor...
19.06.2013 - Das BGB verpflichtet nach Paragraf 618 Arbeitgeber dazu, "Dienstleistungen, die unter seiner Anordnung oder seiner Leitung vorzunehmen sind, so zu regeln, dass der Verpflichtete gegen Gefahr für Leben und Gesundheit soweit geschützt ist, als

Schutz der Arbeitnehmer: Wie sieht die Fürsorgepflicht des ...

https://www.channelpartner.de/a/wie-sieht-die-fuersorgepflicht-des-arbeitgebers...
24.06.2015 - Mobbing, Datenschutz, Belästigung – wie steht es um die Fürsorgepflichten des Arbeitgebers gegenüber den Arbeitnehmern? Ein Überblick über die einschlägigen rechtlichen Bestimmungen nach §618 BGB.

Thüsing, v. Steinau-Steinrück, Heise u.a. , BGB § 618 Pflicht zu ...

https://www.haufe.de/personal/personal-office-premium/thuesing-v-steinau-steinr...
Durch § 618 BGB werden öffentlich-rechtlichen Schutzvorschriften aus dem Bereich des technischen Arbeitsschutzrechts in das Zivilrecht integriert und abgesichert (BAG, Urteil v. 12.8.2008, 9 AZR 1117/06). Diese allgemeine Fürsorgepflicht des Arbeitgebers

Fürsorgepflicht | Personal Office Premium | Personal | Haufe

https://www.haufe.de/personal/personal-office-premium/fuersorgepflicht_idesk_PI...
Sie bedeutet vor allem auch eine Pflicht zur Fürsorge für Leben und Gesundheit des Arbeitnehmers, wie sie in § 617 BGB, § 618 BGB, § 62 HGB und den Vorschriften des Arbeitsschutzes geregelt ist. Insbesondere hat der Arbeitgeber die Arbeitsräume, Gerätsch

Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 618 – Pflicht zu ...

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/pruettingwegenweinre...
(1) Der Dienstberechtigte hat Räume, Vorrichtungen oder Gerätschaften, die er zur Verrichtung der Dienste zu beschaffen hat, so einzurichten und zu unterhalten und Dienstleistungen, die unter seiner Anordnung oder seiner Leitung vorzunehmen sind, so zu r


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 2 Recht der Schuldverhältnisse › Abschnitt 8 Einzelne Schuldverhältnisse › Titel 8 Dienstvertrag und ähnliche Verträge › Untertitel 1 Dienstvertrag › § 618

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 618 BGB
    § 618 Abs. 1 BGB oder § 618 Abs. I BGB
    § 618 Abs. 2 BGB oder § 618 Abs. II BGB
    § 618 Abs. 3 BGB oder § 618 Abs. III BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung