§ 611 BGB, Vertragstypische Pflichten beim Dienstvertrag
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Durch den Dienstvertrag wird derjenige, welcher Dienste zusagt, zur Leistung der versprochenen Dienste, der andere Teil zur Gewährung der vereinbarten Vergütung verpflichtet.


(2) Gegenstand des Dienstvertrags können Dienste jeder Art sein.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

611 - GAMAV

http://www.gamav-ekm.de/attachment/587fb89aa4dd11ddb3bc9bdd3e7f84be84be/8222684...
BGB – Bürgerliches Gesetzbuch (Auszug). Dienstvertrag §§ 611 - 630. § 611. Vertragstypische Pflichten beim Dienstvertrag. (1) Durch den Dienstvertrag wird derjenige, welcher Dienste zusagt, zur Leistung der versprochenen Dienste, der andere Teil zur Gewä

Das Zahlungsbegehren des K kann aus §§ 611 Abs

http://www.uni-goettingen.de/de/76486.html
Annahmeverzug befand (§§ 293 ff. BGB), hängt davon ab, ob ihr in dem streitigen. Zeitraum ein erfüllbarer Anspruch auf Arbeitsleistung gegen K aus § 611 Abs. 1 BGB zustand. Daran fehlt es, wenn die Kündigung der A vom 26.3.2005 das Arbeitsver- hältnis be

Arbeitnehmer (BGB §611, S.40) - Arbeitnehmer ist, wer ... - EIT Board

https://eitboard.fs04.de/wp-content/unterlagen/02semester/recht1_rech/02_rech_r...
Arbeitnehmer (BGB §611, S.40). - Arbeitnehmer ist, wer. • Aufgrund privatrechtlichen Vertrages. • Unselbstständige Dienste in persönlicher Abhängigkeit erbringt. - Zusatzkriterien. • Eingliederung in einen Betrieb (persönliche Abhängigkeit). • Einsatz in

Der Arbeitnehmerbegriff unter Berücksichtigung des neuen § 611a BGB

http://www.freilaw.de/wordpress/wp-content/uploads/2017/09/01Das-%E2%80%9Ea_-mu...
Mit Wirkung zum 1.4.2017 wurde der § 611a BGB einge- führt. Wer bereits Arbeitsrecht gepaukt hat und fürchtet, er müsse noch mal ran, kann aufatmen: Änderungen bringt der neue Paragraph nicht, insofern kann auf den bereits gelernten Stoff, gefertigte Zus

Überschreitung des Koalitionsvertrages durch den geplanten § 611a ...

http://www.protag-law.com/wp-content/uploads/2016/04/173-160130-BD_01_16_S17-19...
Erste Kritikpunkte durch die geplante Änderung in § 611a BGB. Bedauerlicherweise muss festge- stellt werden, dass die Formulierung des § 611a BGB aufgrund des politi- schen Kontextes, nämlich der Ver- einbarung im. Koalitionsvertrag, fälschlicherweise in


Webseiten zum Paragraphen

Kommentierung zu § 611 BGB –Vertragstypische Pflichten beim ...

http://bgb.kommentar.de/Buch-2/Abschnitt-8/Titel-8/Untertitel-1/Vertragstypisch...
1 § 611 Abs. 1 BGB gibt dem Dienstberechtigten (z.B. Arbeitgeber) gegen den Dienstverpflichteten (z.B. Arbeitnehmer) einen Anspruch auf Leistung der vereinbarten Dienste und dem Dienstverpflichteten seinerseits einen Anspruch auf die vereinbarte Vergütun

BGB - Bürgerliches Gesetzbuch (§§ 611ff: Arbeitsrecht)

https://www.rechtsrat.ws/gesetze/bgb/0611.htm
Gesetze im Volltext mit ausführlichen Übersichten und Anmerkungen: Bürgerliches Gesetzbuch (BGB), §§ 611ff (Arbeitsrecht). Rechtsanwalt Maier, 73728 Esslingen, freut sich auf Ihren Besuch.

§ 611 BGB - Vertragstypische Pflichten beim Dienstvertrag - openJur

https://openjur.de/g/bgb/611.html
611 Vertragstypische Pflichten beim Dienstvertrag →. (1) Durch den Dienstvertrag wird derjenige, welcher Dienste zusagt, zur Leistung der versprochenen Dienste, der andere Teil zur Gewährung der vereinbarten Vergütung verpflichtet. (2) Gegenstand des Die

Der neue § 611a BGB: Alles neu macht der … April - Arbeitsrecht ...

https://www.arbeitsrecht-weltweit.de/2017/04/12/der-neue-%C2%A7-611a-bgb-alles-...
12.04.2017 - Neben einer Vielzahl von praxisrelevanten Änderungen im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) hat der Gesetzgeber im Zusammenhang mit der Novellierung des AÜG zum 01.04.2017 einen neuen Paragraphen an anderer Stelle eingefügt: § 611a BGB. Dam

Der Dienstvertrag, § 611 BGB - böhm anwaltskanzlei.

https://boehmanwaltskanzlei.de/kompetenzen/vertragsrecht/dienstvertraege/585-me...
14.09.2011 - Gegenstand des Dienstvertrages sind entgeltliche Dienste jeder Art (§ 611 Abs. 2 BGB). Anders als beim Werkvertrag wird bei einem Dienstvertrag nicht ein bestimmter Erfolg (Arbeitsergebnis) geschuldet, sondern es werden die Dienste für sich


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 2 Recht der Schuldverhältnisse › Abschnitt 8 Einzelne Schuldverhältnisse › Titel 8 Dienstvertrag und ähnliche Verträge › Untertitel 1 Dienstvertrag › § 611

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 611 BGB
    § 611 Abs. 1 BGB oder § 611 Abs. I BGB
    § 611 Abs. 2 BGB oder § 611 Abs. II BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung