§ 608 BGB, Kündigung
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Ist für die Rückerstattung der überlassenen Sache eine Zeit nicht bestimmt, hängt die Fälligkeit davon ab, dass der Darlehensgeber oder der Darlehensnehmer kündigt.


(2) Ein auf unbestimmte Zeit abgeschlossener Sachdarlehensvertrag kann, soweit nicht ein anderes vereinbart ist, jederzeit vom Darlehensgeber oder Darlehensnehmer ganz oder teilweise gekündigt werden.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

DGUV-I_203-006 (BGI-GUV-I 608)_Elektrische ... - BG BAU-Medien

http://www.bgbau-medien.de/html/pdf/bgi608.pdf
01.05.2012 - BGI/GUV-I 608 Mai 2012. Auswahl und Betrieb elektrischer. Anlagen und Betriebsmittel auf. Bau- und Montage stellen. DGUV Information 203-006 Mai 2012 ...

2013-01-28 Uebungsklausur Einstuerzende ... - jura.uni-frankfurt.de

http://www.jura.uni-frankfurt.de/45021112/2013-01-28-Uebungsklausur-Einstuerzen...
04.02.2013 - (nach BGH NJW 70, 608; NJW 96, 3205; RGZ 144, 170 (172), BGH NJW 81, 50 f. und OLG Düsseldorf NJW-. RR 97, 146, je m.w.N.; zum Verhältnis der deliktsrechtlichen Ansprüche vgl. auch: BGH NJW 71, 935; zur Ver- jährung: BGH NJW 81, 57). - die R

Die verschollenen Flaschen - Universität Göttingen

http://www.uni-goettingen.de/de/document/download/587d2bb88435b172c5f873142845a...
3 AGB als Zeitbestimmung iSv § 608 I BGB. Aufforderung durch K zum Ausgleich des Leergutkontos als Kündigung (§ 608 II. BGB). Fälligkeit der Leistungspflicht i.ü. keine Voraussetzung für Anspruch aus §§ 280 I,. III, 283 S.1 BGB, da § 283 S.2 BGB nicht au

Vermögensauseinandersetzung bei Trennung und ... - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/leseprobe/Schulz-Vermoegensauseinandersetzung-...
BGB). 692. Zur Schlüssigkeit eines Antrags auf Zugewinnausgleich gehört der Aufbau eines sol- chen Berechnungsschemas. Der Antrag lautet: Antrag. Der Antragsgegner wird verpflichtet, ..... 724 BGH FamRZ 2004, 601, 608; ebenso 2005, 691, 692; 2005, 1444,

Leasingvertrag, Pacht, Leihe, Sachdarlehen - jura | Uni Bonn

https://www.jura.uni-bonn.de/fileadmin/Fachbereich_Rechtswissenschaft/Einrichtu...
Leihe. Pacht. Sachdarlehen. Verwahrung. Was gilt bei Pflichtverletzungen? Pflichtverletzungen. §§ 280 ff. BGB. → insb. §§ 280 I, II,. 286. § 323 BGB, nach Überl. § 314. Bei Mängeln: analog §§ 434 ff. (str.) Fälligkeit der Rückgabe; grds. auch für Entgelt


Webseiten zum Paragraphen

BGB § 608 Kündigung - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_608/
20.07.2017 - 608 Kündigung. (1) Ist für die Rückerstattung der überlassenen Sache eine Zeit nicht bestimmt, hängt die Fälligkeit davon ab, dass der Darlehensgeber oder der Darlehensnehmer kündigt. (2) Ein auf unbestimmte Zeit abgeschlossener Sachdarlehen

.§ 608 BGB Kündigung - Brennecke & Partner

https://www.brennecke-partner.de/608-BGB-Kuendigung_61185
608 BGB Kündigung. (1) Ist für die Rückerstattung der überlassenen Sache eine Zeit nicht bestimmt, hängt die Fälligkeit davon ab, dass der Darlehensgeber oder der Darlehensnehmer kündigt. (2) Ein auf unbestimmte Zeit abgeschlossener Sachdarlehensvertrag

§ 608 Kündigung / Titel 7 Sachdarlehensvertrag / Abschnitt 8 Einzelne ...

https://www.rechtsportal.de/Rechtsprechung/Gesetze/Gesetze/Allgemeines-Zivilrec...
... unbestimmte Zeit abgeschlossener Sachdarlehensvertrag kann, soweit nicht ein anderes vereinbart ist, jederzeit vom Darlehensgeber oder Darlehensnehmer ganz oder teilweise gekündigt werden. Stand: 01.09.2017. (c) copyright 2017 - Deubner Verlag, Köln.

Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 608 – Kündigung ...

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/pruettingwegenweinre...
Gesetzestext (1) Ist für die Rückerstattung der überlassenen Sache eine Zeit nicht bestimmt, hängt die Fälligkeit davon ab, dass der Darlehensgeber oder der Darlehensnehmer kündigt. (2) Ein auf unbestimmte Zeit abgeschlossener Sachdarlehensvertrag kann,

Darlehensvertrag - Rechtslexikon

http://www.rechtslexikon.net/d/darlehensvertrag/darlehensvertrag.htm
Durch den D. wird der Darlehensgeber verpflichtet, dem Darlehensnehmer einen Geldbetrag in der vereinbarten Höhe zur Verfügung zu stellen. Umgekehrt ist der Darlehensnehmer verpflichtet, den geschuldeten Zins zu zahlen und bei Fälligkeit das zur Verfügun


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 2 Recht der Schuldverhältnisse › Abschnitt 8 Einzelne Schuldverhältnisse › Titel 7 Sachdarlehensvertrag › § 608

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 608 BGB
    § 608 Abs. 1 BGB oder § 608 Abs. I BGB
    § 608 Abs. 2 BGB oder § 608 Abs. II BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung