§ 580 BGB, Außerordentliche Kündigung bei Tod des Mieters
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

Stirbt der Mieter, so ist sowohl der Erbe als auch der Vermieter berechtigt, das Mietverhältnis innerhalb eines Monats, nachdem sie vom Tod des Mieters Kenntnis erlangt haben, außerordentlich mit der gesetzlichen Frist zu kündigen.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Mietvertragsrecht, §§535-580 BGB - Homepage.ruhr-uni-bochum

https://homepage.ruhr-uni-bochum.de/karsten.hake/SchuldR%20BT_Sachenrecht/Winte...
Mietvertragsrecht, §§535-580 BGB. I. Aufbau der gesetzlichen Regelungen. Struktur des Mietrechts. Mietrecht AT, Mietrecht BT,. §§535-548 BGB §§549 ff. BGB. → allgemeine Vorschriften für alle → besondere Vorschriften für beson-. Arten von Mietverhältnisse


PDF Dokumente zum Paragraphen

Die außerordentlich befristete Kündigung ... - Kanzlei am Steinmarkt

http://www.kanzlei-am-steinmarkt.de/files/Newsletter/2009/09-2009%20Die%20ausse...
Nr. 2 BGB spätestens am 15. eines Monats zum Ablauf dieses Monats. Bei Geschäftsraum beträgt die gesetzliche Kündigungsfrist 6 Monate zum Quartalsende (§. 580a Abs. 2 und 4 BGB). Bei Grundstücken und sonstigen Räumen ist die Kündigung spätestens am 3. We

BGB Mietrecht - VDIV RPS

http://www.vdiv-rps.de/cms/upload/PDF/BGB_Mietrecht.pdf
BGB § 536a Schadens- und Aufwendungsersatzanspruch des Mieters wegen eines Mangels. (1) Ist ein Mangel im ... BGB § 536c Während der Mietzeit auftretende Mängel; Mängelanzeige durch den Mieter. (1) Zeigt sich im Laufe der ...... BGB § 580 Außerordentlich

Der Praxismietvertrag - Stolperfallen

http://arge-medizinrecht.de/wp-content/uploads/2016/03/christiankrapohl-01.pdf
Unfallchirurgen (Dr. B) zusammenarbeiten, um die Einnahmen zu erhöhen. Herr Dr. A möchte nicht auf den Konkurrenzschutz verzichten. Nach vorheriger Kündigungsandrohung kündigt die Klinik das Mietverhältnis mit der kurzen gesetzlichen. Kündigungsfrist des

Die Vermietung von Ferienwohnungen -Rechtslage und ...

http://www.sylt-info.de/media/uploads/grundlagen-zum-recht-fuer-ferienwohnungen...
Die Vermietung von Ferienwohnungen - 3. Rechtliche Vorgaben. 1. Allgemeine gesetzliche Vorgaben, insbesondere. Vertragsrecht, §§ 145 – 157 BGB. 2. Vertragliche Vereinbarung. Allgemeine und Besondere Geschäftsbedingung. 3. Gesetzliche Bestimmung. Mietrech

Prüfungsschritte der Kündigung I ... - Examensrelevant

http://examensrelevant.de/wp-content/uploads/2017/04/L%C3%B6sung-Fall-6-Das-unt...
z.B. § 580 (Tod des Mie- ters) fristlose außerordentliche. Kündigung wie bei MV auf bestimmte. Zeit fristgerechte. (ordentliche). Kündigung. z.B. § 573. II. Kündigungserklärung. Grundsätzlich formfrei, bei Wohnraummiete Schriftform erforderlich, § 568. D


Webseiten zum Paragraphen

Kündigung des Mietvertrages bei einem Todesfall

https://www.kuendigungsfristen.net/mietrecht/mietvertrag-todesfall/
Von zentraler und grundlegender Bedeutung ist dabei zunächst der Paragraph 580 des BGB zur außerordentlichen Kündigung bei Tod des Mieters. Dieser Paragraph lautet: „Stirbt der Mieter, so ist sowohl der Erbe als auch der Mieter berechtigt, das Mietverhäl

Ordentliche Kündigung bei Geschäftsraummiete | IVV immobilien ...

http://www.vermieter-ratgeber.de/im-fokus/ordentliche-kuendigung-bei-geschaefts...
16.11.2017 - Garagen sind Geschäftsräume im Sinne von § 580a Abs. 2 BGB, wenn sie der Mieter angemietet hat, um dort gewerblich genutzte Fahrzeuge oder Waren unterzustellen oder wenn die Garage zum Zweck der Gewinnerzielung weiter vermietet wird. Bei pri

Rechtliche Besonderheiten beim Tod des Mieters - Mietrecht-Hilfe.de

http://www.mietrecht-hilfe.de/ratgeber/28-rechtliche-besonderheiten-beim-tod-de...
27.02.2010 - Kündigungsrecht des Erben und des Vermieters (§§ 564, 580 BGB). Der Erbe und auch der Vermieter hat sodann die Möglichkeit binnen einer Frist von einem Monat (Überlegungsfrist) nach Kenntnis vom Tod des Mieters das Mietverhältnis im Rahmen e

Mietrecht im Todesfall • Wie kündigt man einen Mietvertrag?

https://www.bestattungen.de/ratgeber/todesfall/mietrecht-im-todesfall.html
Der Vermieter hat ebenfalls ein Sonderkündigungsrecht im ersten Monat nach Kenntnis des Todesfalls, wenn es schwerwiegende Gründe für eine Kündigung des Mietvertrags gibt. BGB § 580 Außerordentliche Kündigung bei Tod des Mieters „Stirbt der Mieter, so is

Mietrecht | Was müssen Vermieter beim Tod des Mieters beachten?

http://www.iww.de/ee/archiv/mietrecht-was-muessen-vermieter-beim-tod-des-mieter...
01.01.2005 - Nach dem Tod des Mieters treten dessen Erben in das Mietverhältnis ein, §§ 564, 580, 1922 BGB. Soweit der Mieter mit einem Ehegatten, einem Familienangehörigen, einem hetero- oder homosexuellen Lebenspartner oder mit einem Partner einer auf


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 2 Recht der Schuldverhältnisse › Abschnitt 8 Einzelne Schuldverhältnisse › Titel 5 Mietvertrag, Pachtvertrag › Untertitel 3 Mietverhältnisse über andere Sachen › § 580

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 580 BGB
    § 580 Abs. 1 BGB oder § 580 Abs. I BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung