§ 502 BGB, Vorfälligkeitsentschädigung
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Der Darlehensgeber kann im Fall der vorzeitigen Rückzahlung eine angemessene Vorfälligkeitsentschädigung für den unmittelbar mit der vorzeitigen Rückzahlung zusammenhängenden Schaden verlangen, wenn der Darlehensnehmer zum Zeitpunkt der Rückzahlung Zinsen zu einem gebundenen Sollzinssatz schuldet. Bei Allgemein-Verbraucherdarlehensverträgen gilt Satz 1 nur, wenn der gebundene Sollzinssatz bei Vertragsabschluss vereinbart wurde.


(2) Der Anspruch auf Vorfälligkeitsentschädigung ist ausgeschlossen, wenn

1.
die Rückzahlung aus den Mitteln einer Versicherung bewirkt wird, die auf Grund einer entsprechenden Verpflichtung im Darlehensvertrag abgeschlossen wurde, um die Rückzahlung zu sichern, oder
2.
im Vertrag die Angaben über die Laufzeit des Vertrags, das Kündigungsrecht des Darlehensnehmers oder die Berechnung der Vorfälligkeitsentschädigung unzureichend sind.


(3) Bei Allgemein-Verbraucherdarlehensverträgen darf die Vorfälligkeitsentschädigung folgende Beträge jeweils nicht überschreiten:

1.
1 Prozent des vorzeitig zurückgezahlten Betrags oder, wenn der Zeitraum zwischen der vorzeitigen und der vereinbarten Rückzahlung ein Jahr nicht überschreitet, 0,5 Prozent des vorzeitig zurückgezahlten Betrags,
2.
den Betrag der Sollzinsen, den der Darlehensnehmer in dem Zeitraum zwischen der vorzeitigen und der vereinbarten Rückzahlung entrichtet hätte.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Präsentationen zum Paragraphen

Vorfälligkeitsentschädigung, § 502 BGB - Dr. Thomas Schulte

http://www.dr-schulte.de/images/artikel_dokumente/vortrag_vorfaelligkeitsentsch...
Schadensersatzanspruch, der auf den Ausgleich des gesamten materiellen Schadens einschließlich des entgangenen Gewinns (§§ 249 ff. BGB) gerichtet ist. 5. Begriffsklärung / Fallgruppen. Darlehensnehmer kündigt Darlehen vorzeitig: Vorfälligkeitsentschädigu


PDF Dokumente zum Paragraphen

Stellungnahme - Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands

https://www.voeb.de/download/dk-stellungnahme-wohnimmobilienkreditrichtlinie.pdf
13.02.2015 - Kündigungsrecht des Darlehensnehmers; vorzeitige Rückzahlung, § 500 BGB-E. 15. 10. Vorfälligkeitsentschädigung, § 502 BGB-E. 16 a) Keine Deckelung der Vorfälligkeitsentschädigung. 16 b) Keine Übertragung der Ausnahme des § 502 Abs. 2 BGB auf

Bundesrat Stellungnahme - BMJV

https://www.bmjv.de/SharedDocs/Archiv/Downloads/Stellungnahme_Bundesrat_Verbrau...
19.12.2008 - Zu Artikel 1 Nr. 29 (§ 502 BGB). Der Bundesrat bittet, im weiteren Verlauf des Gesetzgebungsverfahrens zu prü- fen, ob in § 502 BGB-E im Hinblick auf Artikel 16 Abs. 4 Buchstabe b der um- zusetzenden Verbraucherkreditrichtlinie eine betragsm

Bundesrat 359/1/15 Empfehlungen - Bundestag

http://dipbt.bundestag.de/dip21/brd/2015/0359-1-15.pdf
15.09.2015 - Auch eine entgeltliche Stundung stellt aber per se keinen (Immobiliar-)Verbraucherdarlehensvertrag dar, sondern wird bislang vielmehr als Zahlungsaufschub gemäß § 506 Absatz 1 BGB behandelt, für den die Vorschriften der §§ 358 bis 359a und §

Stellungnahme zum Regierungsentwurf über ein ... - Bundesgerichtshof

http://www.bundesgerichtshof.de/SharedDocs/Downloads/DE/Bibliothek/Gesetzesmate...
Die Regelung in § 500 Abs. 1 BGB-E sollte weiterhin nur auf Allgemein-Verbraucherdarlehen Anwendung finden. 3. Einschränkung der Anwendung des § 502 Abs. 2 Nr. 1 BGB-E auf. Immobiliar-Verbraucherdarlehen. Der Anspruch auf Vorfälligkeitsentschädigung darf

Stellungnahme - Deutsche Kreditwirtschaft

https://die-dk.de/media/files/150831_DK-_Stellungahme_RegE_final.pdf
31.08.2015 - Durch den Entfall der Sondervorschrift des § 503 BGB würde das ordentliche Kündigungsrecht auch für Immobiliar-Verbraucherdarlehen gelten. Dass dies vom Gesetzgeber nicht gewollt ist, zeigen die übri- gen Regelungen in §§ 500 Abs. 2, 502 BGB


Webseiten zum Paragraphen

Kommentierung zu § 502 BGB –Vorfälligkeitsentschädigung– im frei ...

http://bgb.kommentar.de/Buch-2/Abschnitt-8/Titel-3/Untertitel-1/Kapitel-2/Vorfa...
(1) Der Darlehensgeber kann im Fall der vorzeitigen Rückzahlung eine angemessene Vorfälligkeitsentschädigung für den unmittelbar mit der vorzeitigen Rückzahlung zusammenhängenden Schaden verlangen, wenn der Darlehensnehmer zum Zeitpunkt der Rückzahlung Z

§ 502 BGB Vorfälligkeitsentschädigung Bürgerliches Gesetzbuch

http://www.buzer.de/gesetz/6597/a166706.htm
(1) Der Darlehensgeber kann im Fall der vorzeitigen Rückzahlung eine angemessene Vorfälligkeitsentschädigung für den unmittelbar mit der vorzeitigen Rückzahlung zusammenhängenden Schaden verlangen, wenn der Darlehensnehmer.

Vorfälligkeitsentschädigung bei vorzeitiger Kredittilgung: Rechtliche ...

https://www.haufe.de/unternehmensfuehrung/profirma-professional/vorfaelligkeits...
Die in einen Förderdarlehensvertrag, auf den § 502 BGB keine Anwendung findet, einbezogene formularmäßige Bestimmung einer laufzeitunabhängigen "Risikoprämie" für ein dem Darlehensnehmer unter Verzicht auf eine Vorfälligkeitsentschädigung eingeräumtes So

Möglichkeiten der Kostenersparnis | Ohne Vorfälligkeitsentschädigung ...

http://www.iww.de/bbp/finanzierung/moeglichkeiten-der-kostenersparnis-ohne-vorf...
08.11.2013 - Mit dem Einbau des § 502 in das Bürgerliche Gesetzbuch gab es eine gewisse Verwirrung unter den Baudarlehenskunden, ob man jetzt endlich gegen eine nur geringe Vorfälligkeitsentschädigung aus dem laufenden Vertrag herauskäme. § 502 BGB besch

Vorfälligkeitsentschädigung beim Verbrauchervertrag berechnen

https://www.vorfaelligkeitsentschaedigung.net/vorfaelligkeitsentschaedigung-ver...
Möchten Sie einen solchen Verbraucherkredit vorzeitig – also innerhalb der Zinsbindung – beenden, steht Ihrer Bank eine Vorfälligkeitsentschädigung zu. Je nachdem, wie lange der Vertrag noch regulär laufen müsste, fällt die Summe unterschiedlich hoch aus


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 2 Recht der Schuldverhältnisse › Abschnitt 8 Einzelne Schuldverhältnisse › Titel 3 Darlehensvertrag; Finanzierungshilfen und Ratenlieferungsverträge zwischen einem Unternehmer und einem Verbraucher › Untertitel 1 Darlehensvertrag › Kapitel 2 Besondere Vorschriften für Verbraucherdarlehensverträge › § 502

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 502 BGB
    § 502 Abs. 1 BGB oder § 502 Abs. I BGB
    § 502 Abs. 2 BGB oder § 502 Abs. II BGB
    § 502 Abs. 3 BGB oder § 502 Abs. III BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung