§ 316 BGB, Bestimmung der Gegenleistung
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

Ist der Umfang der für eine Leistung versprochenen Gegenleistung nicht bestimmt, so steht die Bestimmung im Zweifel demjenigen Teil zu, welcher die Gegenleistung zu fordern hat.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Einteilung der Gesellschaftsformen

https://www4.fh-swf.de/media/downloads/fbtbw/download_8/niederhofer/gesr_skript...
BGB). -. Die GbR ist nach der vom BGH vertretenen „Theorie der kollektiven Einheit“ rechtsfähig. -. Die GbR darf kein Handelsgewerbe betreiben (sonst wäre sie ..... 316 BGB) b. Gerichtet auf gemeinsamen Zweck aa) Zweck. Jeder erlaubte Zweck mit Ausnahme

schlüssels nach billigem Ermessen des Vermieters - vhw

https://www.vhw.de/fileadmin/user_upload/11_dokumente/kommentierungen/Kommentie...
Klausel benachteilige den Mieter auch nicht unangemessen i.S.d. § 307 BGB, was ihre Un- wirksamkeit zur Folge hätte. Eine solche Benachteiligung sei ausgeschlossen, weil die ein- seitige Festlegung (des Umlegungsmaßstabes) gemäß §§ 315, 316 BGB nach bill

Straßenverkehrsrecht - Burmann / Heß / Jahnke / Janker ... - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/sachverzeichnis/Burmann-Strassenverkehrsrecht-...
Abschleppdienst; Selbstschädigung BGB vor § 249 59. Abschleppen 2 6; 15 a; 23 23, 26, 37; s auch Z 283; Mitverantwortung BGB 254. 252 ff; – verboten haltender Kfz 12 93 ff;. 13 VwV Abs 1 V; 13 9; 44 3. Abschleppkosten BGB 249 260 ff; Falsch- parker BGB 2

BGHZ: nein BGB §§ 2147, 315, 316, 328 ff. Zur Auslegung der Klausel ...

https://www.prinz.law/static/urteile/pdf//bgh/IVa_ZR_171-83.pdf
06.03.1985 - BGB §§ 2147, 315, 316, 328 ff. Zur Auslegung der Klausel in einem Grundstücksüber lassungsvertrag, in der sich der Erblasser Vorbehalten hat, statt der vereinbarten Anrechnung bei der späteren. Erbauseinandersetzung testamentarisch eine ande

Fall 22 Lösung

http://www.jura.uni-muenchen.de/fakultaet/lehrstuehle/lorenz/lehrveranstaltunge...
Recht hat, die Leistungszeit gem. §§ 316, 315 BGB nach billigem Ermessen zu be- stimmen. Gleichartigkeit der Forderungen. 2. Weitere Voraussetzung ist jedoch auch die Gleichartigkeit des. Gegenstands der Aufrechnung. Diese Gleichartigkeit ist bei Geld- s


Webseiten zum Paragraphen

§ 316 BGB - Bestimmung der Gegenleistung - openJur

https://openjur.de/g/bgb/316.html
Ist der Umfang der für eine Leistung versprochenen Gegenleistung nicht bestimmt, so steht die Bestimmung im Zweifel demjenigen Teil zu, welcher die G ...

jura-basic (Lexikon: Leistungsbestimmung Bestimmung-der ...

http://lexikon.jura-basic.de/aufruf.php?file=4&art=6&find=Leistungsbestimmung__...
Bestimmung der Gegenleistung durch den Gläubiger. Die Gegenleistung der Leistung besteht idR aus Geld. Die Gegenleistung kann auch eine Sache oder Dienstleistung sein. Haben die Vertragsparteien den Umfang der Gegenleistungen nicht bestimmt, kann der Glä

Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 316 - Haufe

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/pruettingwegenweinre...
Gesetzestext Ist der Umfang der für eine Leistung versprochenen Gegenleistung nicht bestimmt, so steht die Bestimmung im Zweifel demjenigen Teil zu, welcher die Gegenleistung zu fordern hat. A. Funktion. Rz. 1 § 316 will die Nichtigkeit von Verträgen ver

Arbeitsvergütung: Grundlagen und Höhe / 2.3 Höhe der ... - Haufe

https://www.haufe.de/personal/personal-office-premium/arbeitsverguetung-grundla...
Fehlt es an einer üblichen Vergütung oder lässt sich eine solche nicht feststellen, so steht nach § 316 BGB die Bestimmung der versprochenen Gegenleistung im Zweifel demjenigen Vertragsteil zu, welcher die Gegenleistung zu fordern hat. Dieser hat sie nac

.§ 316 BGB Bestimmung der Gegenleistung - Brennecke & Partner

https://www.brennecke-partner.de/316-BGB-Bestimmung-der-Gegenleistung_60828
Ist der Umfang der für eine Leistung versprochenen Gegenleistung nicht bestimmt so steht die Bestimmung im Zweifel demjenigen Teil zu welcher die Gegen.


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 2 Recht der Schuldverhältnisse › Abschnitt 3 Schuldverhältnisse aus Verträgen › Titel 1 Begründung, Inhalt und Beendigung › Untertitel 4 Einseitige Leistungsbestimmungsrechte › § 316

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 316 BGB
    § 316 Abs. 1 BGB oder § 316 Abs. I BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung