§ 230 BGB, Grenzen der Selbsthilfe
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Die Selbsthilfe darf nicht weiter gehen, als zur Abwendung der Gefahr erforderlich ist.


(2) Im Falle der Wegnahme von Sachen ist, sofern nicht Zwangsvollstreckung erwirkt wird, der dingliche Arrest zu beantragen.


(3) Im Falle der Festnahme des Verpflichteten ist, sofern er nicht wieder in Freiheit gesetzt wird, der persönliche Sicherheitsarrest bei dem Amtsgericht zu beantragen, in dessen Bezirk die Festnahme erfolgt ist; der Verpflichtete ist unverzüglich dem Gericht vorzuführen.


(4) Wird der Arrestantrag verzögert oder abgelehnt, so hat die Rückgabe der weggenommenen Sachen und die Freilassung des Festgenommenen unverzüglich zu erfolgen.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Präsentationen zum Paragraphen

Handels- und Gesellschaftsrecht - Lehrstuhl für Bürgerliches Recht ...

https://handel.jura.uni-leipzig.de/fileadmin/www.jura.uni-leipzig.de/uploads/Dr...
Handels- und Gesellschaftsrecht. Folien XIV –. Stille Gesellschaft, Vor- GmbH. Stille Gesellschaft. Möglichkeit der Vermögensbeteiligung am Handelsgewerbe eines anderen; Ohne Auftreten nach außen (daher der Name); Geregelt in § 230 ff. HGB; Unterform der


PDF Dokumente zum Paragraphen

Rechtfertigungsgründe – Übersicht - TU Dresden

https://tu-dresden.de/gsw/jura/jfstraf4/ressourcen/dateien/dateien/Rechtfertigu...
Notwehrfähigkeit von Rechtsgütern der Allgemeinheit); Angriff braucht weder final noch schuldhaft zu sein; Unterlassen dann, wenn Rechtspflicht zum Handeln gemäß § 13; bei. Nichterfüllung zivilrechtlicher Ansprüche gilt niemals § 32, sondern Vorrang der

Notwehrrechte aus StGB und BGB - Tao Te

http://www.psv-tao-te.de/cms/userfiles/downloads/notwehr.pdf
230 BGB Grenzen der Selbsthilfe. (1) Die Selbsthilfe darf nicht weitergehen, als zur Abwendung der Gefahr erforderlich ist. (2) Im Falle der Wegnahme von Sachen ist, sofern nicht Zwangsvollstreckung erwirkt wird, der dingliche Arrest zu beantragen. (3) I

Die zivilrechtlichen Rechtfertigungsgründe

http://heinrich.rewi.hu-berlin.de/doc/strat2011/17-rechtswidrigkeit-zivilrechtl...
01.10.2011 - 4. Obrigkeitliche Hilfe ist nicht rechtzeitig zu erlangen, auch nicht im Wege der einstweiligen Verfü- gung oder des Arrests. 5. Erforderlichkeit, § 230 I BGB. 6. Subjektives Rechtfertigungselement: Handeln, um den Anspruch zu sichern. V. Di

Wirtschaftsprivatrecht - Aunert-Micus ... - Verlag Franz Vahlen GmbH

http://www.vahlen.de/fachbuch/inhaltsverzeichnis/Aunert-Micus-Wirtschaftsprivat...
BGB Allgemeiner Teil, Schuldrecht, Sachenrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht von. Prof. Dr. Shirley Aunert-Micus, Prof. Dr. Dirk Güllemann, Prof. Dr. Siegmar Streckel, Prof. Dr. Norbert Tonner, Prof. Dr. Ursula Eva Wiese. 5. Auflage. Wirtschaftsprivat

GUTACHTEN Dokumentnummer: 13199 letzte Aktualisierung: 17.1 ...

http://www.dnoti.de/gutachten/pdf/cc124149-1de4-4e9a-b491-a0a1a20b3978/13199.pdf
17.01.2007 - 40 BGB durch die Satzung abgeändert ... Bezeichnung des Gegenstands der Beschlussfassung bei der Sitzungsladung (§ 32 Abs. 1 S. 2 BGB). Grundsätzlich gelten für die Beschlussfassung bei einem mehrgliedrigen Vorstand ... Einberufung der Versa


Webseiten zum Paragraphen

Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 230 – Grenzen ...

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/pruettingwegenweinre...
Gesetzestext (1) Die Selbsthilfe darf nicht weitergehen, als zur Abwendung der Gefahr erforderlich ist. (2) Im Falle der Wegnahme von Sachen ist, sofern nicht Zwangsvollstreckung erwirkt wird, der dingliche Arrest zu beantragen. (3) Im Falle der Festnahm

Voraussetzungen der Rechtfertigung durch ... - strafrecht-online.org

https://strafrecht-online.org/problemfelder/at/rw/festnahme/selbshilfrecht/
Zudem muss die Selbsthilfe in den Schranken des § 230 BGB bleiben. Gem. §§ 230 II und III BGB ist dabei in einigen Fällen dinglicher oder persönlicher Sicherheitsarrest zu beantragen. Da der Gläubiger jedoch vermutlich die Arresttatbestände der ZPO nicht

Selbsthilfe § 229 BGB - sicherheitsmelder.de - Wissensupdate in ...

http://www.sicherheitsmelder.de/xhtml/articleview.jsf?id=A0EDECC06217.htm
26.07.2006 - B. Grenzen der Selbsthilfe (§ 230 BGB). Die Selbsthilfe darf nicht weiter gehen, als zur Abwendung der Gefahr erforderlich ist. Bei Wegnahme von Sachen (zur Anspruchssicherung) ist der "Dingliche Arrest" nach § 920 ZPO beim zuständigen Amtsg

OLG Ffm vom 2010-11-25 (5 UF 230/10) - Hefam

http://www.hefam.de/urteile/5UF23010.html
25.11.2010 - Aufgrund der zum 1.9.2009 in Kraft getretenen Regelung des Gesetzes zur Änderung des Zugewinnausgleichs- und Vormundschaftsrechts vom 6.7.2009 (BGBl. 2009, I, 1696) ist mangels einer anders lautenden gesetzlichen Regelung § 1568 a Abs. 1 BGB

Selbsthilfe – Wiki für Schutz und Sicherheit

http://www.wiki-fuer-schutz-und-sicherheit.de/wiki/Selbsthilfe
09.03.2016 - Die Selbsthilfe, § 229 BGB, ist das Gegenstück zu vorläufige Festnahme in der StPO und auch ein Rechtfertigungsgrund und ein Jedermannsrecht. Neben dem Festhalten ist hier zudem das Wegnehmen, Beschädigen oder ... Siehe auch. Grenzen der Sel


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 1 Allgemeiner Teil › Abschnitt 6 Ausübung der Rechte, Selbstverteidigung, Selbsthilfe › § 230

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 230 BGB
    § 230 Abs. 1 BGB oder § 230 Abs. I BGB
    § 230 Abs. 2 BGB oder § 230 Abs. II BGB
    § 230 Abs. 3 BGB oder § 230 Abs. III BGB
    § 230 Abs. 4 BGB oder § 230 Abs. IV BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung