§ 2199 BGB, Ernennung eines Mitvollstreckers oder Nachfolgers
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Der Erblasser kann den Testamentsvollstrecker ermächtigen, einen oder mehrere Mitvollstrecker zu ernennen.


(2) Der Erblasser kann den Testamentsvollstrecker ermächtigen, einen Nachfolger zu ernennen.


(3) Die Ernennung erfolgt nach § 2198 Abs. 1 Satz 2.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

GUTACHTEN Dokumentnummer: 12141 letzte Aktualisierung - DNotI

http://www.dnoti.de/gutachten/pdf/16db07a7-92bb-440e-aac7-7d4a6dd58a64/12141.pdf
20.07.2006 - BGB §§ 2199 Abs. 2, 2197. Benennung des Ersatztestamentsvollstreckers (Nachfolgers) durch Dauertestamentsvoll- strecker; Widerruf der Benennung. I. Sachverhalt. Über den Nachlass der X ist Testamentsvollstreckung in Form der Dauervollstrecku

Kenntnis des Käufers von einer Garantieverletzung ... - Mayer Brown

https://www.mayerbrown.com/Files/Publication/3965276b-2371-4f0f-871b-69b9d5260b...
22.04.2013 - Garantieverletzung im Hinblick auf §442 BGB hat und ob und in welchem Umfang er ... Das bürgerliche Gesetzbuch bestimmt in § 442 BGB, dass die Rechte des Käufers wegen ..... 35 Müller, NJW 2004, 2196, 2199; Fleischer/Körber, BB 2001, 841, 84

ott-eulberg eulberg - Erbrecht-ABC

https://erbrecht-abc.info/wp-content/uploads/2011/08/testamentsvollstreckung.pdf
Die Anordnung von Testamentsvollstreckung in Einzeltestamenten, Gemeinschaftstestamenten und. Erbverträgen wird in den nächsten Jahren an Bedeutung zunehmen. Übersicht: § 2197 BGB Ernennung des Testamentsvollstreckers. § 2198 BGB Bestimmung des Testament

Beck'sches Formularbuch Erbrecht - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/leseprobe/Beck-Formularbuch-Erbrecht-978340664...
bestimmen, dass dieser Testamentsvollstrecker nach § 2199 BGB einen Mittestaments- vollstrecker ernennen kann, der ausschließlich für den Aufgabenkreis zuständig ist, der aufgrund der vermeintlichen Interessenkollision des Hauptvollstreckers dessen Verwa

Sinn und Zweck der Testamentsvollstreckung

http://www.lehleiter.info/documente/de/09_Testamentsvollstreckung.pdf
aufgrund Ermächtigung durch einen Dritten (§ 2198 BGB). – auf Ersuchen durch das Nachlassgericht (§ 2200 BGB). – Ernennung eines Mitvollstreckers oder Nachfolgers durch den dazu ausdrücklich ermächtigten Testamentsvollstrecker (§ 2199 BGB). 3. Festlegung


Webseiten zum Paragraphen

§ 2199 BGB Ernennung eines Mitvollstreckers oder Nachfolgers ...

http://www.erbrecht-einfach.de/bgb-erbrecht-gesetz/paragraph-2199-bgb-erbrecht....
Gesetzestext § 2199 BGB Ernennung eines Mitvollstreckers oder Nachfolgers - BGB Erbrecht Gesetz - Erbrecht Ratgeber.

Damrau/Tank, Praxiskommentar Erbrecht, BGB § 2199 Ernennung ...

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/damrautank-praxiskom...
Gesetzestext (1) Der Erblasser kann den Testamentsvollstrecker ermächtigen, einen oder mehrere Mitvollstrecker zu ernennen. (2) Der Erblasser kann den Testamentsvollstrecker ermächtigen, einen Nachfolger zu ernennen. (3) Die Ernennung erfolgt nach § 2198

Kommentierung zu § 2199 BGB –Ernennung eines Mitvollstreckers ...

https://bgb.kommentar.de/Buch-5/Abschnitt-3/Titel-6/Ernennung-eines-Mitvollstre...
2199 Ernennung eines Mitvollstreckers oder Nachfolgers. (1) Der Erblasser kann den Testamentsvollstrecker ermächtigen, einen oder mehrere Mitvollstrecker zu ernennen. (2) Der Erblasser kann den Testamentsvollstrecker ermächtigen, einen Nachfolger zu erne

§ 2199 BGB Ernennung eines Mitvollstreckers oder ... - Buzer.de

https://www.buzer.de/gesetz/6597/a93872.htm
(1) Der Erblasser kann den Testamentsvollstrecker ermächtigen, einen oder mehrere Mitvollstrecker zu ernennen. (2) Der Erblasser kann den Testamentsvollstrecker ermächtigen, einen Nachfolger zu ernennen. (3) Die Ernennung erfolgt nach §

BGB § 2199 Ernennung eines Mitvollstreckers oder Nachfolgers ...

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_2199/
2199 Ernennung eines Mitvollstreckers oder Nachfolgers. (1) Der Erblasser kann den Testamentsvollstrecker ermächtigen, einen oder mehrere Mitvollstrecker zu ernennen. (2) Der Erblasser kann den Testamentsvollstrecker ermächtigen, einen Nachfolger zu erne


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 5 Erbrecht › Abschnitt 3 Testament › Titel 6 Testamentsvollstrecker › § 2199

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 2199 BGB
    § 2199 Abs. 1 BGB oder § 2199 Abs. I BGB
    § 2199 Abs. 2 BGB oder § 2199 Abs. II BGB
    § 2199 Abs. 3 BGB oder § 2199 Abs. III BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung