§ 2201 BGB, Unwirksamkeit der Ernennung
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

Die Ernennung des Testamentsvollstreckers ist unwirksam, wenn er zu der Zeit, zu welcher er das Amt anzutreten hat, geschäftsunfähig oder in der Geschäftsfähigkeit beschränkt ist oder nach § 1896 zur Besorgung seiner Vermögensangelegenheiten einen Betreuer erhalten hat.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

ott-eulberg eulberg - Erbrecht-ABC

https://erbrecht-abc.info/wp-content/uploads/2011/08/testamentsvollstreckung.pdf
2197 BGB Ernennung des Testamentsvollstreckers. § 2198 BGB Bestimmung des Testamentsvollstreckers durch einen Dritten. § 2199 BGB Ernennung eines Mitvollstreckers oder Nachfolgers. § 2200 BGB Ernennung durch das Nachlassgericht. § 2201 BGB Unwirksamkeit

Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)

https://www.zahnaerztekammernordrhein.de/fileadmin//user_upload/Downloads/Recht...
10.06.2017 - Unwirksamkeit der Ernennung. 2201. Annahme und Ablehnung des Amts. 2202. Aufgabe des Testamentsvollstreckers. 2203. Auseinandersetzung unter Miterben. 2204. Verwaltung des Nachlasses, Verfügungsbefugnis. 2205. Eingehung von Verbindlichkeiten

Praxiskommentar Erbrecht - Damrau, ReadingSample - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/leseprobe/erbrecht_leseprobe.pdf
Das Gesetz sieht in. § 2201 BGB lediglich bei den Personen eine Einschränkung vor, die zur Zeit, in denen sie das Amt anzutreten hätten, geschäftsunfähig oder in der Geschäftsfähigkeit beschränkt sind oder wegen Gebrechlichkeit nach § 1896 BGB zur. Besor

VO Nr. 2201/2003 – Brüssel II a, ein erster Überblick - Fachanwalt für ...

https://www.finger-frankfurt.de/pdf/VO_Nr.2201-2003.pdf
tern, also nicht: § 1685 BGB, Zusammenhang mit einer Ehesache).9 Insoweit wird die VO Nr. 2201/2003, die zum Teil ab 1.8.2004 gelten wird, zu größeren Teilen allerdings erst ab 1.3.2005, wesentliche Änderungen bringen, nämlich. - für Streitigkeiten um ni

Leitfaden für das Verfahren der Anerkennung ... - Justiz in Sachsen

https://www.justiz.sachsen.de/olg/download/Leitfaden_Scheidung.pdf
Entscheidungen, durch die im Ausland eine Ehe für nichtig erklärt, aufgehoben, dem Bande nach oder unter Aufrechterhaltung des Ehebandes geschieden oder durch die das Bestehen oder Nichtbestehen einer Ehe zwischen den Parteien festgestellt ist, werden nu


Webseiten zum Paragraphen

Kommentierung zu § 2201 BGB –Unwirksamkeit der Ernennung– im ...

https://bgb.kommentar.de/Buch-5/Abschnitt-3/Titel-6/Unwirksamkeit-der-Ernennung
2201 Unwirksamkeit der Ernennung. Die Ernennung des Testamentsvollstreckers ist unwirksam, wenn er zu der Zeit, zu welcher er das Amt anzutreten hat, geschäftsunfähig oder in der Geschäftsfähigkeit beschränkt ist oder nach § 1896 zur Besorgung seiner Ver

§ 2201 BGB Unwirksamkeit der Ernennung - Erbrecht

http://www.erbrecht-einfach.de/bgb-erbrecht-gesetz/paragraph-2201-bgb-erbrecht....
Gesetzestext § 2201 BGB Unwirksamkeit der Ernennung - BGB Erbrecht Gesetz - Erbrecht Ratgeber.

§ 2201 BGB - Unwirksamkeit der Ernennung - openJur

https://openjur.de/g/bgb/2201.html
Die Ernennung des Testamentsvollstreckers ist unwirksam, wenn er zu der Zeit, zu welcher er das Amt anzutreten hat, geschäftsunfähig oder in der Ges ...

Damrau/Tank, Praxiskommentar Erbrecht, BGB § 2201 Unwirksamkeit ...

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/damrautank-praxiskom...
Anderweitige Unfähigkeitsgründe führen ggf. lediglich zur Entlassung nach § 2227 BGB, weil die Auflistung in § 2201 BGB abschließend ist. Da es an einer dem § 1781 BGB entsprechenden Regelung fehlt, führt die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Ve

§ 2201 BGB - Unwirksamkeit der Ernennung | Rechtsanwalt Erbrecht ...

https://ra-balg.de/Glossar/2201-bgb/
30.10.2017 - 2201 BGB - Unwirksamkeit der Ernennung | Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht - Köln | Kanzlei Balg und Willerscheid 0221-991 40 29.


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 5 Erbrecht › Abschnitt 3 Testament › Titel 6 Testamentsvollstrecker › § 2201

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 2201 BGB
    § 2201 Abs. 1 BGB oder § 2201 Abs. I BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung