§ 2135 BGB, Miet- und Pachtverhältnis bei der Nacherbfolge
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

Hat der Vorerbe ein zur Erbschaft gehörendes Grundstück oder eingetragenes Schiff vermietet oder verpachtet, so findet, wenn das Miet- oder Pachtverhältnis bei dem Eintritt der Nacherbfolge noch besteht, die Vorschrift des § 1056 entsprechende Anwendung.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Präsentationen zum Paragraphen

PowerPoint-Präsentation - Amtsgericht Bremerhaven

https://www.amtsgericht-bremerhaven.bremen.de/sixcms/media.php/13/Ensenbach%20P...
c) § 1056 Abs. 2 BGB. Hat der Nießbraucher vermietet, steht dem Grundstückseigentümer bei Beendigung des Nießbrauches das Recht zur Sonderkündigung zu. d) § 2135 BGB. Ein vergleichbares Recht hat der Nacherbe, wenn die Vermietung durch den Vorerben erfol


PDF Dokumente zum Paragraphen

GARANTIE „BRING-IN“ ECOSYS P2135D

https://www.kyoceradocumentsolutions.de/index/serviceworld/garantie/garantiebed...
Es gelten die umseitigen Garantiebedingungen. Januar 2014, KYOCERA Document Solutions Deutschland GmbH. GARANTIE „BRING-IN“. ECOSYS P2135D .... BGB. c) Überschriften in diesen Garantiebedingungen dienen lediglich der besseren. Orientierung. Sie sind für

zur Begründung einer ordentlichen Kündigung - vhw

https://www.vhw.de/fileadmin/user_upload/11_dokumente/kommentierungen/Kommentie...
01.07.2015 - Abs. 3 Nr. 2 BGB unwirksam geworden. Auf das Sonderkündigungsrecht des Nacherben. (§ 2135 i.V.m § 1056 BGB) könne der Räumungsanspruch nicht gestützt werden, weil die. Nacherben ihn erstmals in der Berufungsinstanz, zuvor jedoch weder im Kün

Die außerordentlich befristete Kündigung ... - Kanzlei am Steinmarkt

http://www.kanzlei-am-steinmarkt.de/files/Newsletter/2009/09-2009%20Die%20ausse...
um eine zeitlich hintereinander gestaffelte Erbfolge. r. Hat der Vorerbe ein zur Erbschaft gehörendes Grundstück vermietet und besteht dieses. Mietverhältnis noch bei Eintritt der Nacherbenfolge, kann der Nacherbe ein auf ihn übergegangenes Mietverhältni

Festschrift Joachim Gernhuber

http://d-nb.info/930994604/04
Miete und Pacht vom Nießbraucher oder Vorerben sowie vom Nichtbe- rechtigten — Historische und dogmatische Betrachtungen zu den analogie- fähigen §§1056,2135 BGB. 489. HARM PETER WESTERMANN. Der säumige Geldschuldner - Voraussetzungen des Schuldnerverzug

ECOSYS P2135dn_...Rev.01_(DE).pdf

https://cdn.kyostatics.net/dlc/de/documentation/usermanual/ecosys_p2135dn_og8.-...
Es gelten die umseitigen Garantiebedingungen. April 2012, KYOCERA Document Solutions Deutschland GmbH. GARANTIE „BRING-IN“. ECOSYS P2135DN .... BGB. c) Überschriften in diesen Garantiebedingungen dienen lediglich der besseren. Orientierung. Sie sind für


Webseiten zum Paragraphen

§ 2135 BGB Miet- und Pachtverhältnis bei der Nacherbfolge - Erbrecht

http://www.erbrecht-einfach.de/bgb-erbrecht-gesetz/paragraph-2135-bgb-erbrecht....
2135 BGB Miet- und Pachtverhältnis bei der Nacherbfolge. Hat der Vorerbe ein zur Erbschaft gehörendes Grundstück oder eingetragenes Schiff vermietet oder verpachtet, so findet, wenn das Miet- oder Pachtverhältnis bei dem Eintritt der Nacherbfolge noch be

Kommentierung zu § 2135 BGB –Miet- und Pachtverhältnis bei der ...

https://bgb.kommentar.de/Buch-5/Abschnitt-3/Titel-3/Miet-und-Pachtverhaeltnis-b...
2135 Miet- und Pachtverhältnis bei der Nacherbfolge. Hat der Vorerbe ein zur Erbschaft gehörendes Grundstück oder eingetragenes Schiff vermietet oder verpachtet, so findet, wenn das Miet- oder Pachtverhältnis bei dem Eintritt der Nacherbfolge noch besteh

Damrau/Tanck, Praxiskommentar Erbrecht, BGB § 2135 Miet- und ...

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/damrautanck-praxisko...
Damrau/Tanck, Praxiskommentar Erbrecht, BGB § 2135 Miet- und Pachtverhältnis bei der Nacherbfolge. Damrau/Tanck, Praxiskommentar Erbrecht, BGB § 2135 Miet- und Pachtverhältnis bei der. Hat der Vorerbe ein zur Erbschaft gehörendes Grundstück oder eingetra

BGB § 2135 Miet- und Pachtverhältnis bei der Nacherbfolge - NWB ...

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_2135/
2135 Miet- und Pachtverhältnis bei der Nacherbfolge. Hat der Vorerbe ein zur Erbschaft gehörendes Grundstück oder eingetragenes Schiff vermietet oder verpachtet, so findet, wenn das Miet- oder Pachtverhältnis bei dem Eintritt der Nacherbfolge noch besteh

§ 2135 BGB - Miet- und Pachtverhältnis bei der Nacherbfolge

https://www.rechtswoerterbuch.de/gesetze/bgb/2135/
2135 BGB - § 2135 Miet- und Pachtverhältnis bei der Nacherbfolge Hat der Vorerbe ein zur Erbschaft gehörendes Grundstück oder eingetragenes Schiff vermietet oder verpachtet, so findet, wenn das Miet- oder.


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 5 Erbrecht › Abschnitt 3 Testament › Titel 3 Einsetzung eines Nacherben › § 2135

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 2135 BGB
    § 2135 Abs. 1 BGB oder § 2135 Abs. I BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung