§ 2106 BGB, Eintritt der Nacherbfolge
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Hat der Erblasser einen Nacherben eingesetzt, ohne den Zeitpunkt oder das Ereignis zu bestimmen, mit dem die Nacherbfolge eintreten soll, so fällt die Erbschaft dem Nacherben mit dem Tode des Vorerben an.


(2) Ist die Einsetzung einer noch nicht gezeugten Person als Erbe nach § 2101 Abs. 1 als Nacherbeinsetzung anzusehen, so fällt die Erbschaft dem Nacherben mit dessen Geburt an. Im Falle des § 2101 Abs. 2 tritt der Anfall mit der Entstehung der juristischen Person ein.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Gutachten-Abruf-Dienst - beim Deutschen Notarinstitut!

https://www.dnoti.de/gutachten/pdf/ae87ab5e-d5cc-4407-9bf4-a44781afb50e/Fax_Rep...
18.02.2014 - Soergel/Harder/Wegmann, BGB, 13. Aufl. 2003, § 2101 Rn. 2). Ist die noch nicht gezeugte. Person ausdrücklich zum Nacherben eingesetzt worden, tritt die Nacherbfolge im Zweifel nicht mit deren Geburt, sondern erst mit dem Tod des Vorerben (§

9: Grundfragen des Bereicherungsrechts - jura.uni-frankfurt.de

https://www.jura.uni-frankfurt.de/69193984/zrV_2017_skript5.pdf
bb) Befreiung des Vorerben, § 2136 BGB cc) Surrogation, § 2111 BGB dd) Herausgabepflicht gegenüber dem Nacherben und Haftung,. §§ 2130 ff. BGB d) Eintritt der Nacherbfolge, § 2106 BGB aa) Nacherbfall bb) Beerbung des ursprünglichen Erblassers cc) Nondum

GTAI - Wirtschafts- und Steuerrecht - Hauptverband der Deutschen ...

https://www.bauindustrie.de/media/documents/recht_kompakt_2014_4.pdf
Tschechiens, Gesetz Nr. 89/2012 Sb., (Übergangsregelungen in den §§ 3028-3081 BGB neu);. Gewährleistungsregeln des Kaufvertrags nach neuem tschechischen BGB beispielsweise stehen in den §§ 2099-2127 des neuen BGB (Práva z vadného plnění). Gemäß § 2106 BG

Geschäftsfähigkeit/Rechtsfähigkeit/Deliktsfähigkeit - Lehrstuhl ...

http://beckmann.jura.uni-saarland.de/materialien/privatr_at/pdf/Geschaefts-Rech...
Übersicht 6: Geschäftsfähigkeit, Rechtsfähigkeit, Deliktsfähigkeit. 1. Geschäftsfähigkeit, §§ 104 ff. BGB. Fähigkeit, Rechtsgeschäfte wirksam vorzunehmen. Grundsatz: Jedermann ist geschäftsfähig. ... Zuwendung von Rechten möglich, z.B. §§ 331 II BGB, 210

Bürgerliches Gesetzbuch: BGB - Leseprobe - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/leseprobe/Palandt-Buergerliches-Gesetzbuch-BGB...
14.10.2014 - Betr, wenn der GesellschZweck sittenwidr ist (BGH NJW 70, 1540, DB 76, 2106). § 138gilt auch, wenn das. RGesch zugl eine Prozesshandlung ist (BGH 16, 390, ProzVergl). Verwaltungsakte, die gg die guten Sitten verstoßen, sind ebenfalls nichtig


Webseiten zum Paragraphen

BGB § 2106 Eintritt der Nacherbfolge - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_2106/
2106 Eintritt der Nacherbfolge [1]. (1) Hat der Erblasser einen Nacherben eingesetzt, ohne den Zeitpunkt oder das Ereignis zu bestimmen, mit dem die Nacherbfolge eintreten soll, so fällt die Erbschaft dem Nacherben mit dem Tode des Vorerben an. (2) 1Ist

Damrau/Tanck, Praxiskommentar Erbrecht, BGB § 2106 Eintritt der ...

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/damrautanck-praxisko...
Abs. 1) einem Dritten überlassen hat, ergänzt Abs. 1 BGB die letztwillige Verfügung dahingehend, dass die Nacherbfolge mit dem Tode des Vorerben eintritt. Hat der Erblasser weder den Zeitpunkt des Nacherbfalls noch die Person des Nacherben bestimmt, so s

§ 2106 BGB | OpinioIuris

https://opinioiuris.de/kategorie/rechtsnorm/%C2%A7-2106-bgb
2162 BGB · § 2178 BGB · § 331 BGB · § 2106 BGB · § 2101 BGB · § 1113 BGB · § 1116 BGB · § 1913 BGB · § 1 BGB. Kann für eine noch nicht erzeugte Nachkommenschaft, der Zuwendungen gemacht worden sind, eine Hypothek eingetragen, oder auf sie eine abgetreten

Sammlung Sächsisches BGB - Juris

https://www.juris.de/jportal/?quelle=jlink&docid=CUST000008644&psml=sammlung.ps...
Quelle: Eigene Dokumente. Normen: § 2104 E1860, § 2105 E1860, § 2073 SächsBGB, § 2106 E1860, § 2072 SächsBGB ... mehr. Fundstelle: Hattenhauer/Schäfer, Sächsisches BGB, §§ 2066-2073, J.

Vorerbschaft - Fachanwalt Erbrecht Frankfurt

https://www.fachanwalt-erbrecht-frankfurt.de/wiki/vorerbschaft/
2106 BGB). Hat er zwar einen Zeitpunkt bestimmt, zu dem der Erbe die Erbschaft erhalten soll, aber nicht bestimmt wer in der Zwischenzeit Erbe sein soll, gelten die gesetzlichen Erben des Erblassers als Vorerben (§ 2105 Abs. 1 BGB). Der Vorerbe tritt mit


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 5 Erbrecht › Abschnitt 3 Testament › Titel 3 Einsetzung eines Nacherben › § 2106

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 2106 BGB
    § 2106 Abs. 1 BGB oder § 2106 Abs. I BGB
    § 2106 Abs. 2 BGB oder § 2106 Abs. II BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung