§ 149 BGB, Verspätet zugegangene Annahmeerklärung
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

Ist eine dem Antragenden verspätet zugegangene Annahmeerklärung dergestalt abgesendet worden, dass sie bei regelmäßiger Beförderung ihm rechtzeitig zugegangen sein würde, und musste der Antragende dies erkennen, so hat er die Verspätung dem Annehmenden unverzüglich nach dem Empfang der Erklärung anzuzeigen, sofern es nicht schon vorher geschehen ist. Verzögert er die Absendung der Anzeige, so gilt die Annahme als nicht verspätet.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Vertragsschluss (Angebot und Annahme)

https://www.rewi.europa-uni.de/de/lehrstuhl/br/intrecht/ehem_LS-Inhaber/lehre/L...
... 149 BGB – Eine klare und einfache Regelung?, JuS 2007, 899; Schöne/Vowinckel, Vertragsschluß bei Internet-Auktionen, Jura 2001, 680-685; Schreiber, Willenserklärung, Vertrag, Rechtsgeschäft, Jura 1999, 275-276; Schultz, Annahme im Sinne des § 151 BGB


PDF Dokumente zum Paragraphen

Fall X (Zustandekommen eines Vertrages) - Uni Trier

https://www.uni-trier.de/fileadmin/fb5/prof/ZIV001/Becker/AG_Woche4-Faelle1-7_1...
Fraglich ist aber, ob sich nicht aus § 149 BGB etwas anderes ergeben könnte. Danach gilt eine an sich verspätete Annahme dann nicht als verspätet, wenn sie bei regelmäßiger Beförderung dem Antragenden rechtzeitig zugegangen wäre, der. Antragende dies erk

Lösungsskizze zu Fall 5 - Stephan Lorenz

http://lorenz.userweb.mwn.de/lehre/gk1/rep/wisefall05.pdf
raus, dass es K gegenüber nicht nach den §§ 147 bis 149 BGB rechtzeitig ange- nommen wurde. I. Einschreiben vom 17.11. 1. Willenserklärung, Abgabe. Im Einschreiben vom 17.11. beinhaltet eine ausdrückliche Annahme des An- gebots, die von V auch abgegeben

Fall 06 Lösung

http://www.jura.uni-muenchen.de/fakultaet/lehrstuehle/lorenz/lehrveranstaltunge...
146 Alt. 2 BGB erloschen sein. Dies ist dann der Fall, wenn D den Antrag gegenüber. R nicht nach den §§ 147 bis 149 BGB rechtzeitig ange- nommen hat. In Betracht kommt hier alleine § 148 BGB. (1) Annahmefrist. Wenn der Antragende für die Annahme des Antr

Der Vertragsschluss nach den §§ 145 ff

https://www.wiwi.uni-siegen.de/rechtswissenschaften/krebs/dokumente/crash_kurs/...
BGB. Def.: Der Vertrag ist ein Rechtsgeschäft, das aus inhaltlich übereinstimmenden, mit. Bezug aufeinander abgegebenen Willenserklärungen von mindestens zwei ... 149 BGB d. Kein Widerruf (§ 130 I 2 BGB). III. Inhaltliche Übereinstimmung = Konsens. Def.:

Zugangshindernisse

http://medizinrecht.jura.uni-leipzig.de/data/S%20I%2012Zugangshindernisse.pdf
I. gesetzlich geregeltes Zugangshindernis. - nur ein Fall gesetzlich geregelt: § 149 BGB. - Voraussetzungen: → verspätet zugegangene Annahmeerklärung. → Absendung derart, dass die Erklärung bei regelmäßiger Beförderung rechtzeitig zugegan- gen wäre. → An


Webseiten zum Paragraphen

jura-basic (Vertrag Annahmefrist Verspätet-zugegangene ...

http://www.jura-basic.de/aufruf.php?file=1&art=&find=Vertrag_Annahmefrist__Vers...
Bei Nichtanzeige oder verspätete Anzeige der Verzögerung ist die Annahmeerklärung wirksam, denn in diesem Fall gilt die verspätete Annahmeerklärung kraft Gesetz als nicht verspätet (§ 149 letzter Satz BGB). Bei rechtzeitiger Anzeige der Verspätung ist di

Sonderregelung des § 149 BGB: Fiktion der rechtzeitigen Annahme

http://www.wipr-recht.de/Sonderregelung-des-%C2%A7-149-BGB--Fiktion-der-rechtze...
Ausnahmsweise kann gemäß § 149 BGB auch eine verspätet zugegangene Annahmeerklärung den Vertragsschluss bewirken. Ist nämlich eine dem Antragenden verspätet zugegangene Annahmeerklärung "dergestalt abgesendet worden, dass sie bei regelmäßiger Beförderung

C. Die Annahme | iurastudent.de

https://www.iurastudent.de/content/c-die-annahme
149 BGB. Der Grundsatz des § 150 I BGB, der besagt, dass eine Annahme, die nicht innerhalb der gesetzlichen bzw. gewillkürten Frist vorgenommen wurde, als neuer Antrag gewertet wird, erhält durch § 149 BGB eine Einschränkung. Diese Norm lässt ausnahmswei

§ 149 BGB Verspätet zugegangene Annahmeerklärung Bürgerliches ...

https://www.buzer.de/gesetz/6597/a91801.htm
Ist eine dem Antragenden verspätet zugegangene Annahmeerklärung dergestalt abgesendet worden, dass sie bei regelmäßiger Beförderung ihm rechtzeitig zugegangen sein würde, und musste der Antragende dies erkennen, so hat er.

BGB § 149 Verspätet zugegangene Annahmeerklärung - NWB ...

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_149/
20.07.2017 - ... 148 Bestimmung einer Annahmefrist · § 149 Verspätet zugegangene Annahmeerklärung · § 150 Verspätete und abändernde Annahme · § 151 Annahme ohne Erklärung gegenüber den Antragenden · § 152 Annahme bei notarieller Beurkundung · § 153 Tod o


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 1 Allgemeiner Teil › Abschnitt 3 Rechtsgeschäfte › Titel 3 Vertrag › § 149

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 149 BGB
    § 149 Abs. 1 BGB oder § 149 Abs. I BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung