§ 1484 BGB, Ablehnung der fortgesetzten Gütergemeinschaft
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Der überlebende Ehegatte kann die Fortsetzung der Gütergemeinschaft ablehnen.


(2) Auf die Ablehnung finden die für die Ausschlagung einer Erbschaft geltenden Vorschriften der §§ 1943 bis 1947, 1950, 1952, 1954 bis 1957, 1959 entsprechende Anwendung. Bei einer Ablehnung durch den Betreuer des überlebenden Ehegatten ist die Genehmigung des Betreuungsgerichts erforderlich.


(3) Lehnt der Ehegatte die Fortsetzung der Gütergemeinschaft ab, so gilt das Gleiche wie im Falle des § 1482.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Betreuungs- und Familiengerichtliche Genehmigungen - Horst Deinert

https://www.horstdeinert.de/app/download/15972410325/Genehmigungen.pdf?t=149759...
1411 (1) BGB. Zustimmung zum Ehevertrag. EV. § 1411 (2) BGB. Abschluss eines Ehevertrags. GU. § 1484 (2) BGB. Ablehnung fortgesetzte Gütergemeinschaft. GU. § 1491 (3) BGB. Verzicht des Abkömmlings auf. Gesamtgutsanteil. GU. § 1492 (3) BGB. Aufhebung der

Drucksache 18/11240 - DIP21 - Deutscher Bundestag

http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/112/1811240.pdf
20.02.2017 - buchs (BGB) in eine ärztliche Zwangsmaßnahme nur im Rahmen einer freiheits- entziehenden Unterbringung ... bringung nach § 1906 Absatz 1 BGB betreuungsgerichtlich nicht genehmigt wer- den. Die strikte gesetzliche ... lagebeschluss vom 1. Jul

Genehmigungstatbestände alphabetisch sortiert, Stand 01.09 ... - KVJS

https://www.kvjs.de/fileadmin/dateien/soziales/btr/deinert-genehmigungen-a-z.pdf
01.09.2009 - 1491 (3) BGB. GU. Grundstücke und Schiffe,. Verfügung über. § 1821 BGB,. § 299 FamFG ja. LR. Gütergemeinschaft nach. Wiederverheiratung, Unterbleiben der Aufhebung der. § 1493 (2 BGB. GU. Gütergemeinschaft, Ablehnung der fortgesetzten. § 148

Familienrecht - Inhaltsverzeichnis - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/inhaltsverzeichnis/Schulte-Bunert-Familienrech...
Die Online-Fachbuchhandlung beck-shop.de ist spezialisiert auf Fachbücher, insbesondere Recht, Steuern und Wirtschaft. Im Sortiment finden Sie alle Medien (Bücher, Zeitschriften, CDs, eBooks, etc.) aller Verlage. Ergänzt wird das Programm durch Services

Tobias Kappler Die Beendigung der Gütergemeinschaft ...

https://epub.uni-regensburg.de/21398/1/ubr09049.pdf
Ablehnung der fortgesetzten Gütergemeinschaft (§ 1484 BGB). S. 274. 3. Ausschluss durch letztwillige Verfügung (§ 1509 BGB). S. 277. 4. Erbunwürdigkeit des überlebenden Ehegatten (§§ 2339 ff BGB). S. 278. 5. Erbunwürdigkeit der Abkömmlinge (§§ 1506, 2339


Webseiten zum Paragraphen

§ 1484 BGB Ablehnung der fortgesetzten Gütergemeinschaft ...

http://www.buzer.de/gesetz/6597/a93200.htm
(1) Der überlebende Ehegatte kann die Fortsetzung der Gütergemeinschaft ablehnen. (2) Auf die Ablehnung finden die für die Ausschlagung einer Erbschaft geltenden Vorschriften der §§ 1943 bis 1947, 1950, 1952, 1954 bis 1957, 1959.

BGB § 1484 Ablehnung der fortgesetzten Gütergemeinschaft - NWB ...

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_1484/
Kapitel 3: Gütergemeinschaft. Unterkapitel 5: Fortgesetzte Gütergemeinschaft. § 1484 Ablehnung der fortgesetzten Gütergemeinschaft [1]. (1) Der überlebende Ehegatte kann die Fortsetzung der Gütergemeinschaft ablehnen. (2) 1Auf die Ablehnung finden die fü

12 Sa 1484/03 - Judicialis

https://judicialis.de/Landesarbeitsgericht-D%C3%BCsseldorf_12-Sa-1484-03_Urteil...
Gemäß § 612 BGB schulde daher das Land die Vergütung der Vorgriffsstunden. Das beklagte Land hat entgegen gehalten, dass durch die Vorgriffsstunde nicht die Wochenarbeitszeit, sondern lediglich innerhalb der Wochenarbeitszeit das Verhältnis zwischen Unte

Betreuungssache – Betreuungsrecht-Lexikon - Bundesanzeiger Verlag

http://www.bundesanzeiger-verlag.de/betreuung/wiki/Betreuungssache
21.06.2013 - Allgemeines. Betreuungssachen werden definiert in § 271 FamFG. Die Bestimmung hat keine direkte Vorgängerregelung im FGG. Sie enthält eine Legaldefinition der Betreuungssachen und findet bezüglich der Unterbringungssachen eine Entsprechung i

NÜRNBERG – Newe Reformacion der Stat Nuremberg. Nürnberg ...

http://www.vico-online.net/detail/1832HB/
Quart. (I: 1484) 214 nn.Bll.; (II: 1564) Prächtiges, ganzseitiges Titelkupfer, (19), (25), 240, (1) gezählte Blätter mit doppelseitigem Holzschnitt (Sippschafft vom Männlichen ... Im Stadtrecht wird in nuce eine bürgerliche Rechtsordnung erprobt, die spä


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 4 Familienrecht › Abschnitt 1 Bürgerliche Ehe › Titel 6 Eheliches Güterrecht › Untertitel 2 Vertragliches Güterrecht › Kapitel 3 Gütergemeinschaft › Unterkapitel 5 Fortgesetzte Gütergemeinschaft › § 1484

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 1484 BGB
    § 1484 Abs. 1 BGB oder § 1484 Abs. I BGB
    § 1484 Abs. 2 BGB oder § 1484 Abs. II BGB
    § 1484 Abs. 3 BGB oder § 1484 Abs. III BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung