§ 1426 BGB, Ersetzung der Zustimmung des anderen Ehegatten
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

Ist ein Rechtsgeschäft, das nach den §§ 1423, 1424 nur mit Einwilligung des anderen Ehegatten vorgenommen werden kann, zur ordnungsmäßigen Verwaltung des Gesamtguts erforderlich, so kann das Familiengericht auf Antrag die Zustimmung des anderen Ehegatten ersetzen, wenn dieser sie ohne ausreichenden Grund verweigert oder durch Krankheit oder Abwesenheit an der Abgabe einer Erklärung verhindert und mit dem Aufschub Gefahr verbunden ist.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Präsentationen zum Paragraphen

266 Abs. 2 FamFG - jura | Uni Bonn

https://www.jura.uni-bonn.de/fileadmin/Fachbereich_Rechtswissenschaft/Einrichtu...
2.b. Lebenspartnerschaftssachen nach § 269 Abs. 1 Nr. 10 FamFG. Ansprüche aus dem lebenspartnerschaftlichen Güterrecht; Nicht § 269 Abs. 1 Nr. 11 FamFG (reine FG-Verfahren). Ansprüche nach § 6 LPartG i.V.m. § 1365 Abs. 2, § 1369 Abs. 2, §§ 1382 und 1383


Word Dokumente zum Paragraphen

Musterschreiben an Schuldner EINSCHREIBEN/RÜCKSCHEIN Herr ...

http://www.die-auktionsprofis.de/assets/musterschreiben-an-schuldner-fuerkfz-be...
15.01.2016 - Herr { Max Säumig} Verkaufsandrohung gemäß § 1234 BGB. Sehr geehrter Herr ... Wir fordern Sie letztmalig auf den Gesamtbetrag in Höhe { 1426,11} Euro auf unser Konto ... Gemäß § 1234 BGB Verkaufsandrohung; Wartefrist (2) Ist der Schuldner ni


PDF Dokumente zum Paragraphen

Gutachten-Abruf-Dienst - beim Deutschen Notarinstitut!

http://www.dnoti.de/gutachten/pdf/47eac515-9e1b-4074-9846-e10366df051a/117215-f...
Abruf-Nr.: 117215 letzte Aktualisierung: 25. Juni 2012. BGB § 1114. Löschung einer Grundschuld an nur einem Miteigentumsanteil. I. Sachverhalt. Zu notarieller ... ist (§ 1192 Abs. 1 BGB), handelt es sich um eine Gesamthypothek bzw. .... handelt (BGH NJW

Kommentar Landpachtrecht - ReadingSample - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/leseprobe/120813_Berliner_Kommentar_Leseprobe6...
594 S. 2 bis 4 BGB eröffnet beiden Vertragsparteien die Möglichkeit, unter den ... Die Regelungen des § 594 Satz 2 bis 4 BGB sind nur anwendbar, wenn ein .... Zeitspanne zwischen 36 und 24 Monaten vor Vertragsende gemeint ist.1426. 1423 Soergel/Heintzman

NomosKOMMENTAR - Nomos Shop

http://www.nomos-shop.de/_assets/downloads/9783848705290_lese01.pdf
BGB. NomosKOMMENTAR. Band 4: §§ 1297–1921. 3. Auflage. Nomos. Familienrecht. Herausgegeben von. Prof. Dr. Dagmar Kaiser ..... 1424–1426. Prof. Walter Böhringer. §§ 1427–1518. Mallory Völker. § 1519. Peter Junggeburth. §§ 1558–1563. Mallory Völker. §§ 156

Tobias Kappler Die Beendigung der Gütergemeinschaft ...

https://epub.uni-regensburg.de/21398/1/ubr09049.pdf
S. 29. (2) Zustimmungsbedürftige Rechtsgeschäfte. S. 31. (3) Pflicht- und Anstandsschenkungen (§ 1425 Abs. 2 BGB). S. 32. (4) Rechtsfolgen der Zustimmung. S. 33. (5) Abdingbarkeit. S. 33 ee) Ersetzung der Zustimmung durch das Vormund- schaftsgericht (§ 1

linke + kerling - Gemeinde Rudelzhausen

http://www.rudelzhausen.org/export/download.php?id=4479
1426/10. 1426/9. 1426/11. 1426/3. 1426/5. 1426. 1421/8. 1426/4. 1434. 1421/29. 1. 1. 1346/5. 1346/6. 21a. 7. 1. 21. 19. 1102/2. Lindenstraße (Kreisstraße FS 42). 1102. 445. 435. 440. 445. 432,5. 442,5. 437,5. III. E .... liche Dienstbarkeit nach § 1090 B


Webseiten zum Paragraphen

§ 1426 BGB Ersetzung der Zustimmung des anderen ... - Buzer.de

https://www.buzer.de/gesetz/6597/a93142.htm
Ist ein Rechtsgeschäft, das nach den §§ 1423, 1424 nur mit Einwilligung des anderen Ehegatten vorgenommen werden kann, zur ordnungsmäßigen Verwaltung des Gesamtguts erforderlich, so kann das Familiengericht auf Antrag die.

BGB § 1426 Ersetzung der Zustimmung des anderen Ehegatten ...

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_1426/
1426 Ersetzung der Zustimmung des anderen Ehegatten [1]. Ist ein Rechtsgeschäft, das nach den §§ 1423, 1424 nur mit Einwilligung des anderen Ehegatten vorgenommen werden kann, zur ordnungsmäßigen Verwaltung des Gesamtgutes erforderlich, so kann das Famil

ZIP 2015, 1426 - ZIP - Zeitschrift für Wirtschaftsrecht

https://www.zip-online.de/heft-30-2015/zip-2015-1426-keine-erfuellung-bei-ausza...
... Köln0723-9416Zeitschrift für WirtschaftsrechtZIP2015RechtsprechungBank- und KreditsicherungsrechtBGB § 362 Abs. 1, § 1903 Abs. 1 Satz 2Keine Erfüllung bei Auszahlung eines Kontoguthabens an unter Einwilligungsvorbehalt stehenden BetreutenBGB§ 362BGB§

III Der Güterstand der Gütergemeinschaft / 4.2 Alleinige Verwaltung ...

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/iii-der-gueterstand-...
Ausgenommen davon sind gemäß § 1425 Abs. 2 BGB Schenkungen, durch die einer sittlichen Pflicht oder einer auf den Anstand zu nehmenden Rücksicht entsprochen wird. Die fehlende Zustimmung des anderen Ehegatten kann in den Fällen der §§ 1423 und 1424 BGB g

Kommentierung zu § 1426 BGB –Ersetzung der Zustimmung des ...

https://bgb.kommentar.de/Buch-4/Abschnitt-1/Titel-6/Untertitel-2/Kapitel-3/Unte...
1426 Ersetzung der Zustimmung des anderen Ehegatten. Ist ein Rechtsgeschäft, das nach den §§ 1423, 1424 nur mit Einwilligung des anderen Ehegatten vorgenommen werden kann, zur ordnungsmäßigen Verwaltung des Gesamtguts erforderlich, so kann das Familienge


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 4 Familienrecht › Abschnitt 1 Bürgerliche Ehe › Titel 6 Eheliches Güterrecht › Untertitel 2 Vertragliches Güterrecht › Kapitel 3 Gütergemeinschaft › Unterkapitel 2 Verwaltung des Gesamtguts durch den Mann oder die Frau › § 1426

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 1426 BGB
    § 1426 Abs. 1 BGB oder § 1426 Abs. I BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung