§ 1313 BGB, Aufhebung durch richterliche Entscheidung
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

Eine Ehe kann nur durch richterliche Entscheidung auf Antrag aufgehoben werden. Die Ehe ist mit der Rechtskraft der Entscheidung aufgelöst. Die Voraussetzungen, unter denen die Aufhebung begehrt werden kann, ergeben sich aus den folgenden Vorschriften.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Titel 3. Aufhebung der Ehe Vorbemerkungen zu §§ 1313-1320 1 Mit G ...

https://www.finger-frankfurt.de/pdf/1313-Eheaufhebungsrecht.pdf
Probleme des Eheaufhebungsgrundes der Scheinehe AcP. 2001, 662; Finger Scheinehen – Eine Entscheidung des Rates der Europ. Union zum Ausländerrecht. FuR 1998, 289; ders. Eheaufhebung nach §§ 1313 ff. BGB – Voraussetzungen und Rechtsfolgen FamRB. 2003, 36

A. Überblick Familienrecht WiSe 2015/2016 § 2 Die Eheschließung

https://www.jura.uni-augsburg.de/lehrende/professoren/gomille/lehre_studium/70_...
1313 BGB lediglich durch gerichtliche Entscheidung auf Antrag aufgehoben wer- den. Hier kein solcher Fall. b) Ehemündigkeit gem. § 1303 BGB. • § 1303 BGB bestimmt, wer unbeschränkt und wer beschränkt ehemündig ist. Damit handelt es sich bei der Vorschrif

Fall 11: Das gelobte Land

http://www.uni-potsdam.de/u/ls_rechtsgeschichte/lehre/2016/ws/ag-bgbsrbt/faelle...
Fall 11: Das gelobte Land. G nimmt sich eine „Auszeit“ und wandert durch die Welt. Weil er für einen längeren Zeitraum unter- wegs nicht erreichbar ist, beauftragt er seinen Freund S, regelmäßig nach der Post zu schauen und gegebenenfalls notwendiges in

Münchener Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch: BGB Band 8 ...

http://www.beck-shop.de/fachbuch/leseprobe/9783406665479_1410201606152396_lp.pdf
33; Spellenberg, Handschuhehen im IPR, FS Schwab, 2005, 1279; Sturm, Zum neuen § 1310 Abs. 3 BGB, FS. Rolland, 1999, 373; Sturm, Die Nichtehe und ihre „Heilung“ (§ 1313 Abs. 3 BGB) im Alltag des Standesbeamten,. StAZ 1999, 289; Sturm, Handschuhehe und Se

18. Wahlperiode Drucksache 18/331 Kleine Anfrage zur schriftlichen ...

http://www.landtag-niedersachsen.de/drucksachen/drucksachen_18_02500/00001-0050...
13.02.2018 - mäß § 1303 BGB in der Neufassung von 17.07.2017 durch das Gesetz zur Bekämpfung von. Kinderehen unwirksam ist? 3. Wie viele richterliche Entscheidungen zur Aufhebungen einer Ehe mit Minderjährigen sind gemäß § 1313 BGB i. V. m. § 1314 Abs. 1


Webseiten zum Paragraphen

Eheaufhebung gem. §§1313 ff. BGB – Ein Überblick

https://www.anwalt-wille.de/2004/01/eheaufhebung-gem-%C2%A7%C2%A71313-ff-bgb-ei...
01.01.2004 - Spricht man über Familienrecht, so denken die meisten an das Unterhalts- oder Scheidungsrecht. Die Eheaufhebung ist selten ein Thema. Neben der Scheidung und dem Tod, kann eine Ehe aber auch durch die Eheaufhebung gem. §§1313 ff. BGB beendet

Mercedes-Benz C 350 (1313/BGB) Typklassen :: Autoampel

http://www.autoampel.de/mercedes-benz-c-350-1313-bgb.html
In der Haftpflichtversicherung ist der Mercedes-Benz C 350 (1313/BGB) in die Typklasse 20 auf einer Skala von 10 bis 25 eingestuft. 20 ist gerade noch mittelmäßig. Die Entwicklung der Typklasse zeigt mit Blick auf die vergangenen fünf Jahre einen Aufwärt

§ 1313 BGB Aufhebung durch richterliche Entscheidung Bürgerliches ...

https://www.buzer.de/gesetz/6597/a93072.htm
Eine Ehe kann nur durch richterliche Entscheidung auf Antrag aufgehoben werden. Die Ehe ist mit der Rechtskraft der Entscheidung aufgelöst. Die Voraussetzungen, unter denen die Aufhebung begehrt werden kann, ergeben sich aus den folgenden.

BGB § 1313 Aufhebung durch richterliche Entscheidung - NWB ...

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_1313/
1313 Aufhebung durch richterliche Entscheidung [1]. 1Eine Ehe kann nur durch richterliche Entscheidung auf Antrag aufgehoben werden. 2Die Ehe ist mit der Rechtskraft der Entscheidung aufgelöst. 3Die Voraussetzungen, unter denen die Aufhebung begehrt werd

Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 1313 - Haufe

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/pruettingwegenweinre...
Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 1313 – Aufhebung durch richterliche. [1]Eine Ehe kann nur durch richterliche Entscheidung auf Antrag aufgehoben werden. [2]Die Ehe ist mit der Rechtskraft der Entscheidung aufgelöst. [3]Die Voraussetzungen,


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 4 Familienrecht › Abschnitt 1 Bürgerliche Ehe › Titel 3 Aufhebung der Ehe › § 1313

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 1313 BGB
    § 1313 Abs. 1 BGB oder § 1313 Abs. I BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung