§ 985 BGB, Herausgabeanspruch
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

Der Eigentümer kann von dem Besitzer die Herausgabe der Sache verlangen.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Lernhilfe Sachenrecht § 985 BGB

https://www.jura.uni-wuerzburg.de/fileadmin/02140600/Mitarbeiter/Materialien_Be...
Das (erweiterte) Anspruchsschema des § 985 BGB. Anspruchsteller = Eigentümer. Ursprüngliche Eigentumslage; Veränderung der Eigentumslage? Anspruchsgegner = Besitzer; Kein Recht zum Besitz des Anspruchsgegners § 986; Kein Zurückbehaltungsrecht ...

Hausarbeit im Bürgerlichen Recht für Anfänger - student-online.net

http://www.student-online.net/Publikationen/716/Inhalt_+_Test_wie_abgegeben.doc
A. Herausgabeanspruch des E aus § 985 BGB[1]. E könnte gegen K einen Anspruch auf Herausgabe der Uhr aus § 985 haben. ..... Da damit allerdings auch die Übereignung der Uhr an K wirksam wäre, würde es sein Eigentum an dieser und sein Recht auf Herausgabe


PDF Dokumente zum Paragraphen

Fall 3 Lösung: Grundfall: I. Anspruch gem. § 985 BGB E ... - Uni Trier

https://www.uni-trier.de/fileadmin/fb5/prof/ZIV001/Becker/WS_20082009/loesung_f...
985 BGB. E könnte gegen K einen Anspruch auf Herausgabe des Fahrrads gemäß § 985 BGB haben. Dann müsste es sich bei dem Fahrrad um eine Sache handeln, der E müsste Eigentümer und K Besitzer ohne. Recht zum Besitz sein. 1. Sacheigenschaft des Fahrrads. Da

Herausgabeanspruch § 985 BGB

https://www.staff.uni-marburg.de/~mand/Materialien/985wiwi.pdf
Herausgabeanspruch aus § 985 BGB. I. Eigentum. Der Anspruchssteller muss Eigentümer sein. II. Besitz. Anspruchsgegner muss Besitzer sein, §§ 854 ff. BGB. III. Kein Recht zum Besitz, § 986 BGB. 1. Eigenes Besitzrecht. Z. B. aus schuldrechtlichem Vertrag (

„Der unwillige Verkäufer“ I. Anspruch E gegen K aus § 985 BGB 1. K ...

https://www.jura.uni-augsburg.de/lehrende/professoren/maties/lehre_studium/WS_2...
I. Anspruch E gegen K aus § 985 BGB. Vor. des Anspruchs aus § 985 BGB: 1. Schuldner ist Besitzer der Sache. 2. Gläubiger ist Eigentümer der Sache. 3. kein Recht zum Besitz seitens Schuldners. (sog. Vindikationslage oder EBV). 1. K Besitzer ? →Besitz: tat

Lösungsskizze zu Fall 8 - Stephan Lorenz

http://lorenz.userweb.mwn.de/lehre/gk1/rep/wisefall08.pdf
A. Anspruch des G gegen K auf Herausgabe der Briefmarkensammlung aus. § 985 BGB. G könnte gegen K einen Anspruch auf Herausgabe der Briefmarkensammlung aus § 985 BGB haben. Voraussetzung hierfür ist, dass K Besitzer der Briefmarken- sammlung, G deren Eig

Eigentümer-Besitzer-Verhältnis, §§ 985 ff BGB - Uni Regensburg

http://www.uni-regensburg.de/Fakultaeten/Jura/hofer/Kuhn/EBV.pdf
Eigentümer-Besitzer-Verhältnis, §§ 985 ff BGB. Sache iSd §§ 985 ff1: bewegliche und unbewegliche Sache. Anders zB § 851, die §§ 929 ff und § 1006, § 1007 ! Besitzer im Sinne der §§ 987 ff ist der unberechtigte Besitzer, also der Besitzer, der gegenüber d


Webseiten zum Paragraphen

Der Herausgabeanspruch gemäß § 985 BGB - Jura Individuell

http://www.juraindividuell.de/pruefungsschemata/der-herausgabeanspruch-gemaess-...
25.04.2015 - Dieses Schema befasst sich mit dem Anspruch des Eigentümers gegen den Besitzer auf Herausgabe gemäß § 985 BGB. Hier spricht man vom sogenannten Eigentümer-Besitzer-Verhältnis (EBV), auch Vindikationslage genannt. § 985 BGB ist ein dinglicher

§ 985 BGB Herausgabeanspruch Bürgerliches Gesetzbuch - Buzer.de

http://www.buzer.de/gesetz/6597/a92754.htm
Der Eigentümer kann von dem Besitzer die Herausgabe der Sache verlangen.

Unterschied zwischen §812 und §985 BGB? - Uni-Protokolle.de

http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/195885,0.html
985 BGB kannst du nur anwenden wenn eine sogenannte Vindikationslage vorliegt, also der eine noch Eigentümer der Sache ist und der andere Besitzer, der aber kein Besitzrecht hat. Wenn § 985 BGB anwendbar ist, ist § 812 BGB oft nicht anwendbar (nur in Aus

Der Herausgabeanspruch des Eigentümers nach § 985 BGB - Lecturio

https://www.lecturio.de/magazin/herausgabeanspruch-des-eigentuemers-%C2%A7-985-...
Von besonderer Relevanz ist dabei sein Herausgabeanspruch aus § 985 BGB.

Basic-Schema: Der Herausgabeanspruch aus § 985 BGB |

http://www.juristischer-gedankensalat.de/2014/05/15/basic-schema-der-herausgabe...
15.05.2014 - Im Sachenrecht sehr beliebt: Der Herausgabeanspruch aus § 985 BGB. Hier ein kleines Basic-Schema, zum Einstieg, zur Vertiefung oder einfach als Grundlage für ein eigenes Schema. Zunächst einmal zum „Sinn“ des § 985 BGB. Er gewährt dem Eigent


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 3 Sachenrecht › Abschnitt 3 Eigentum › Titel 4 Ansprüche aus dem Eigentum › § 985

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 985 BGB
    § 985 Abs. 1 BGB oder § 985 Abs. I BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung