§ 921 BGB, Gemeinschaftliche Benutzung von Grenzanlagen
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

Werden zwei Grundstücke durch einen Zwischenraum, Rain, Winkel, einen Graben, eine Mauer, Hecke, Planke oder eine andere Einrichtung, die zum Vorteil beider Grundstücke dient, voneinander geschieden, so wird vermutet, dass die Eigentümer der Grundstücke zur Benutzung der Einrichtung gemeinschaftlich berechtigt seien, sofern nicht äußere Merkmale darauf hinweisen, dass die Einrichtung einem der Nachbarn allein gehört.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

BGH, 15

http://www.dasgruen.de/tl_files/Urteile/BGH-Urteile/Gehoelzwert%20BGH%20Urteil%...
Amtlicher Leitsatz: a) Eine Hecke ist insgesamt Grenzeinrichtung im Sinne von § 921 BGB, wenn auch nur einige. Stämme der Heckenpflanzen, dort wo sie aus dem Boden heraustreten, von der Grenze durchschnitten werden. Darauf, ob dieser Zustand auch schon b

Antrag des Landes Brandenburg - Bundesrat

https://www.bundesrat.de/SharedDocs/TO/921/erl/5.pdf?__blob=publicationFile&v=1
Erläuterung, 921. BR, 11.04.14 ... TOP 5: Entwurf eines Gesetzes zur Harmonisierung der Verzugsfolgen im. Wohnungsmietrecht. - Antrag des Landes Brandenburg -. Drucksache: 124/14. I. Zum Inhalt ... 543 Absatz 2 Satz 2 BGB enthält einen Kündigungsausschlu

Nachbarrecht für den Gartenbesitzer - Landkreis Bamberg

https://www.landkreis-bamberg.de/media/custom/1633_334_1.PDF
Grenzanlagen (§921 BGB). Werden zwei Grundstücke durch einen Zwischenraum,. Rain, Winkel, einen Graben, eine Mauer, Hecke, Planke oder eine andere Einrichtung, die zum Vorteile beider. Grundstücke dient, voneinander geschieden, so wird ver- mutet, dass d

Münchener Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch: BGB Band 6 ...

http://www.beck-shop.de/fachbuch/sachverzeichnis/Sachenrecht-854-1296-WEG-Erbba...
von. Prof. Dr. Reinhard Gaier, Prof. Dr. Christian Baldus, Dr. Michael Commichau, Prof. Dr. Jürgen Damrau, Prof. Dieter. Eickmann, Helmut Engelhardt, Dr. Christian Ernst, Dr. Jens-Thomas Füller, Prof. Dr. Detlev Joost, Dr. Jörn. Heinemann, Prof. Dr. Rain

SDchAZtg V9 - Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen e.V.

http://www.schiedsamt.de/fileadmin/schiedsamtszeitungsarchiv/2013/Heft_12/2013_...
921 BGB. Der Entscheidung lag folgender Sachverhalt zu Grunde: »1. a) Die Grundstücke der Beklagten zu 1) und. 2) - Flurstück 274/4 - sowie der Beklagten zu. 3) – Flurstück 274/5 – des Ausgangsverfahrens liegen nebeneinander. Sie grenzen im Süden an das


Webseiten zum Paragraphen

Zum Eigentumsverhältnis der Grundstücksnachbarn an einer ... - Haufe

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/zum-eigentumsverhael...
Kein Miteigentum Der Bundesgerichtshof (BGH) hat erstmals entschieden, dass an einer Grenzanlage i. S. v. § 921 BGB kein hälftiges Miteigentum, sondern entlang der gemeinsamen Grundstücksgrenze lotrecht gespaltenes (Allein-)Eigentum der Nachbarn besteht.

Grenzanlage – Wann liegt eine vor? - RA Kotz

https://www.ra-kotz.de/grenzanlage.htm
Verkündet am: 07.03.2003. Vorinstanzen: OLG Schleswig, LG Lübeck. Leitsatz: Eine Grenzanlage (im Sinne von § 921 BGB) liegt vor, wenn sich die Anlage zumindest teilweise über die Grenze zweier Grundstücke erstreckt und funktionell beiden Grundstücken die

Wesentliche Veränderung einer Grenzanlage nach § 921 BGB ...

https://www.frag-einen-anwalt.de/Wesentliche-Veraenderung-einer-Grenzanlage-nac...
11.03.2012 - Wir haben im Jahr 2007 in einem Neubaugebiet in Niedersachsen gebaut und bei der Gartenanlage gemeinsam mit unseren Nach... - Antwort vom qualifizierten Rechtsanwalt.

Wann wird eine Hecke zur gemeinsamen Grenzeinrichtung?

https://www.koelner-fachanwaelte.de/wann-wird-eine-hecke-zur-gemeinsamen-grenze...
26.01.2016 - Ein Grundstückseigentümer hatte eine Thujahecke ohne Zustimmung seines Nachbars abgeschnitten, die im Bereich der Grundstücksgrenze verlief. Der Bundesgerichtshof stellt zunächst fest, dass eine gemeinsame Grenzeinrichtung im Sinne des Parag

OLG Karlsruhe, Urteil vom 9. April 2008 - Az. 6 U 199/06 - openJur

https://openjur.de/u/350137.html
09.04.2008 - Die Einordnung einer Mauer, die von der Grenzlinie geschnitten wird, als Grenzanlage i.S. der §§ 921, 922 BGB ist nicht dadurch ausgeschlossen, dass sie auf Teilbereichen ihrer Länge dazu dient, eine Aufschüttung des Grundstücks des einen Na


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 3 Sachenrecht › Abschnitt 3 Eigentum › Titel 1 Inhalt des Eigentums › § 921

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 921 BGB
    § 921 Abs. 1 BGB oder § 921 Abs. I BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung