§ 87 BGB, Zweckänderung; Aufhebung
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Ist die Erfüllung des Stiftungszwecks unmöglich geworden oder gefährdet sie das Gemeinwohl, so kann die zuständige Behörde der Stiftung eine andere Zweckbestimmung geben oder sie aufheben.


(2) Bei der Umwandlung des Zweckes soll der Wille des Stifters berücksichtigt werden, insbesondere soll dafür gesorgt werden, dass die Erträge des Stiftungsvermögens dem Personenkreis, dem sie zustatten kommen sollten, im Sinne des Stifters erhalten bleiben. Die Behörde kann die Verfassung der Stiftung ändern, soweit die Umwandlung des Zweckes es erfordert.


(3) Vor der Umwandlung des Zweckes und der Änderung der Verfassung soll der Vorstand der Stiftung gehört werden.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

1. Allgemeine Grundlagen der betrieblichen Mitbestimmung gem. § 87 ...

https://www.jura.uni-tuebingen.de/professoren_und_dozenten/reichold/lehre/ss_09...
„Theorie der Wirksamkeitsvoraussetzung“ o Einseitige AG-Anordnung grds. unwirksam o Einschränkungen im Einzelfall je nach der Art der Maßnahme nötig. ▫ Bsp.: Überstunden, Kurzarbeit, Auswirkungen auf Dritte. ➢ Kollektivrechtliche Ebene: o Unterlassungsan

Umstrukturierung von Stiftungen - Schomerus

http://schomerus-npo.de/fileadmin/user_upload/pdf/NPO_Sonderinfo_Umstrukturieru...
In der Praxis kommt es immer wieder zu Situationen, in denen die. Umstrukturierung von Stiftungen erforderlich wird. Die Möglichkei- ten hierzu sind allerdings begrenzt. Eine Verschmelzung auf einen anderen Rechtsträger ist beispielsweise nicht möglich.

Die Stiftungsreform - Bundesverband Deutscher Stiftungen

https://www.stiftungen.org/fileadmin/stiftungen_org/Verband/Was_wir_tun/Veranst...
18.10.2017 - 4. BVDS: Stifter sollten angehalten werden, im Stiftungsgeschäft Regelungen zu Art und. Weise der Zweckverwirklichung, zum Vermögen und seiner Erhaltung, zur Zulässigkeit einer Vergütung, Grundsätzen der Vermögensbewirtschaftung und das Erme

Leseprobe - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/leseprobe/Stumpf-Stiftungsrecht-StiftR-9783406...
oder die in Aussicht genommenen Destinatäre weggefallen sind.14 Ein praktisch relevanter Fall hierfür ist vor allem der Verlust des Stiftungsvermögens: Dieser. 9 So die hM; vgl. Andrick/Suerbaum § 4 Rn. 7 ff.; Neuhoff in Soergel § 87 BGB Rn. 4; aA. Reute

Auszug aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB)

https://www.lds.sachsen.de/anlagen/getData2.asp?ID=160&art_param=2
Auszug aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB). Untertitel 2 Stiftungen. BGB § 80 Entstehung einer rechtsfähigen Stiftung. (1) Zur Entstehung einer rechtsfähigen Stiftung sind das Stiftungsgeschäft und ... BGB § 87 Zweckänderung; Aufhebung. (1) Ist die Erf


Webseiten zum Paragraphen

Kommentierung zu § 87 BGB –Zweckänderung ... - BGB Kommentar

http://bgb.kommentar.de/Buch-1/Abschnitt-1/Titel-2/Untertitel-2/Zweckaenderung-...
87 Zweckänderung; Aufhebung. (1) Ist die Erfüllung des Stiftungszwecks unmöglich geworden oder gefährdet sie das Gemeinwohl, so kann die zuständige Behörde der Stiftung eine andere Zweckbestimmung geben oder sie aufheben. (2) Bei der Umwandlung des Zweck

Kommentierung zu § 87 BGB –Zweckänderung ... - BGB Kommentar

http://www.bgb.kommentar.de/Buch-1/Abschnitt-1/Titel-2/Untertitel-2/Zweckaender...
23.07.2015 - 87 Zweckänderung; Aufhebung. (1) Ist die Erfüllung des Stiftungszwecks unmöglich geworden oder gefährdet sie das Gemeinwohl, so kann die zuständige Behörde der Stiftung eine andere Zweckbestimmung geben oder sie aufheben. (2) Bei der Umwandl

StiftungsrechtPLUS: Landesstiftungsgesetze und § 87 BGB

http://www.stiftungsrecht-plus.de/kommentare-und-mehr/artikel/article/landessti...
09.04.2011 - 1. Landesstiftungsgesetze und § 87 BGB. Die Landesstiftungsgesetze eröffnen nach entsprechendem Beschluss der Stiftungsorgane statt der Maßnahmen nach § 87 BGB (Zweckänderung ggf. mit Folgeänderungen und Aufhebung) mit Zustimmung der Stiftun

Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 87 - Haufe

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/pruettingwegenweinre...
(1) Ist die Erfüllung des Stiftungszwecks unmöglich geworden oder gefährdet sie das Gemeinwohl, so kann die zuständige Behörde der Stiftung eine andere Zweckbestimmung geben oder sie aufheben. (2) Bei der Umwandlung des Zweckes soll der Wille des Stifter

BayStG: Art. 8 - Bürgerservice - Bayern.Recht

http://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayStG-8
(1) 1Für die Umwandlung des Zwecks und das Erlöschen der Stiftungen des bürgerlichen Rechts gelten §§ 87 und 88 BGB. 2Auf die Stiftungen des öffentlichen Rechts finden diese Bestimmungen entsprechende Anwendung, § 88 Satz 3 BGB mit der Maßgabe, dass § 46


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 1 Allgemeiner Teil › Abschnitt 1 Personen › Titel 2 Juristische Personen › Untertitel 2 Stiftungen › § 87

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 87 BGB
    § 87 Abs. 1 BGB oder § 87 Abs. I BGB
    § 87 Abs. 2 BGB oder § 87 Abs. II BGB
    § 87 Abs. 3 BGB oder § 87 Abs. III BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung