§ 740 BGB, Beteiligung am Ergebnis schwebender Geschäfte
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Der Ausgeschiedene nimmt an dem Gewinn und dem Verlust teil, welcher sich aus den zur Zeit seines Ausscheidens schwebenden Geschäften ergibt. Die übrigen Gesellschafter sind berechtigt, diese Geschäfte so zu beendigen, wie es ihnen am vorteilhaftesten erscheint.


(2) Der Ausgeschiedene kann am Schluss jedes Geschäftsjahrs Rechenschaft über die inzwischen beendigten Geschäfte, Auszahlung des ihm gebührenden Betrags und Auskunft über den Stand der noch schwebenden Geschäfte verlangen.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Übersicht über die Unternehmensformen

http://zahnarztpraxis-elstner.de/Semester%206/WiRe/Skript%20WiRe.doc
Entstehung §§ 705 – 740 BGB. - durch Gesellschaftsvertrag zw. mind. 2 Parteien (Personen). - Erreichen eines gemeinsamen beliebigen Zwecks. - wenn der gemeinsame Zweck eine Handelsgesellschaft ist, dann OHG. - Beispiele: Rechtsanwälte (Sozietät), Freiber

Praxisgemeinschaftsvertrag

http://www.lzk-bw.de/PHB/PHB-CD/Vertraege/Praxisvertraege/Praxisgemeinschaftsve...
(2) Die Vorschriften der §§ 705 bis 740 BGB finden Anwendung, soweit in diesem Vertrag nicht anderes bestimmt ist. (3) Zweck der Gesellschaft ist die gemeinsame Nutzung von Praxisräumen, Einrichtungen und Geräten sowie des Personals. Die Gesellschaft unt


PDF Dokumente zum Paragraphen

Prof. Dr. Marina Wellenhofer Familienrecht (SPB ... - jura.uni-frankfurt.de

https://www.jura.uni-frankfurt.de/68743763/Gliederung-KindR-WS17-18.pdf
BGH FamRZ 2016, 1849 = JuS 2017, 170 (Vaterschaft für kryokonservierte Embryonen). Stern, § 1597a BGB – Probleme und Erforderlichkeit, NZFam 2017, 740. 31.10. Feiertag (Reformationstag). 7. 11. Vaterschaftsanfechtung, §§ 1599 ff. BGB, insbesondere Vaters

Münchener Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch: BGB Band 5 ...

http://www.beck-shop.de/fachbuch/inhaltsverzeichnis/Schuldrecht-Besonderer-Teil...
dern, allerdings erhebliche Kosten verursachen, um deren Zuweisung sodann gestritten wird. Der Kreis der Bearbeiter hat sich gegenüber der 5. Auflage nicht verändert. Die Kom- mentierung der §§ 706 bis 740 BGB und des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes

Personengesellschaftsrecht - Uni Hamburg Jura

https://www.jura.uni-hamburg.de/media/ueber-die-fakultaet/personen/hirte-heribe...
BGB-Gesellschaft (GbR). - Aufbau des Gesetzes -. • Pflichten der Gesellschafter (§§ 706-708 BGB). • Organisation der Gesellschaft (§§ 709-716. BGB). • Höchstpersönlichkeit der Gesellschafterrechte. (§ 717 BGB). • Vermögensordnung (§§ 718-720 BGB). • Gewi

Gesetzlich nicht geregelte Verträge, z.B. ... - jura | Uni Bonn

https://www.jura.uni-bonn.de/fileadmin/Fachbereich_Rechtswissenschaft/Einrichtu...
Vertragstypen gemischte. Anglizismen. Wie ist das Besondere Schuldrecht geordnet? (2). 4: Mehrere Personen. •Gesellschaft (§§ 705-740 BGB). •Gemeinschaft (§§ 741-758 BGB). 5: Risiken. •Leibrente (§§ 759-761) ~. Lebensversicherung. •Spiel & Wette (§ 762 B

Die Auseinandersetzung des Gesellschaftsvermögens nach ...

https://d-nb.info/1041224656/34
28.06.2013 - Anwendbarkeit des § 740 BGB? 286. IV. Die Behandlung schwebender Geschäfte im Rahmen der. Abschichtung. 289. § 33 Beendigung der Abschichtung. 291. 13. Kapitel Entstehung, Fälligkeit und Durchsetzung des. Abfindungsanspruchs. 292. § 34 Entst


Webseiten zum Paragraphen

Kommentierung zu § 740 BGB –Beteiligung am Ergebnis ...

http://bgb.kommentar.de/Buch-2/Abschnitt-8/Titel-16/Beteiligung-am-Ergebnis-sch...
740 BGB soll die Auseinandersetzung mit dem ausgeschiedenen Gesellschafter und die Erstellung der Abschichtungsbilanz erleichtern, indem die beim Ausscheiden noch in Vollzug befindlichen Geschäfte unberücksichtigt bleiben und damit nicht im Rahmen einer

Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 740 – Beteiligung ...

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/pruettingwegenweinre...
Gesetzestext (1) 1Der Ausgeschiedene nimmt an dem Gewinn und dem Verlust teil, welcher sich aus den zur Zeit seines Ausscheidens schwebenden Geschäften ergibt. 2Die übrigen Gesellschafter sind berechtigt, diese Geschäfte so zu beendigen, wie es ihnen am

BGB § 740 Beteiligung am Ergebnis schwebender Geschäfte - NWB ...

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_740/
20.07.2017 - 740 Beteiligung am Ergebnis schwebender Geschäfte. (1) 1Der Ausgeschiedene nimmt an dem Gewinn und dem Verluste teil, welcher sich aus den zur Zeit seines Ausscheidens schwebenden Geschäften ergibt. 2Die übrigen Gesellschafter sind berechtig

Auflösung, Auseinandersetzung und Beendigung einer Gesellschaft ...

https://www.frankfurt-main.ihk.de/recht/themen/unternehmensrecht/beendigunggbr/...
... der Gesellschafter maßgeblich. Die Gesellschafter können die Auseinandersetzung im Gesellschaftsvertrag oder durch Gesellschaftsbeschluss nach Auflösung der Gesellschaft bestimmen. Fehlen Vereinbarungen, richtet sich das Auseinandersetzungsverfahren

„Ulmer Peter, Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts: systematischer ...

https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/Angebote/autor=Ulmer+Peter&titel=Die+Gese...
Ulmer Peter, Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts: systematischer Kommentar der §§ 705 - 740 BGB – Bücher gebraucht, antiquarisch & neu kaufen ✓ Preisvergleich ✓ Käuferschutz ✓ Wir ♥ Bücher!


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 2 Recht der Schuldverhältnisse › Abschnitt 8 Einzelne Schuldverhältnisse › Titel 16 Gesellschaft › § 740

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 740 BGB
    § 740 Abs. 1 BGB oder § 740 Abs. I BGB
    § 740 Abs. 2 BGB oder § 740 Abs. II BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung