§ 734 BGB, Verteilung des Überschusses
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

Verbleibt nach der Berichtigung der gemeinschaftlichen Schulden und der Rückerstattung der Einlagen ein Überschuss, so gebührt er den Gesellschaftern nach dem Verhältnis ihrer Anteile am Gewinn.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Haftungsmaßstab

https://www.rewi.europa-uni.de/de/lehrstuhl/br/intrecht/ehem_LS-Inhaber/lehre/L...
BGB, Jura 2005, 734; Gerhardt, Der Haftungsmaßstab im gesetzlichen Schutzverhältnis, JuS 1970, 597‑603; Henke, Die Versäumnisse Dritter und die Zurechnung als Mitverschulden des Geschädigten, JuS 1990, 30-35; ders., Die Bewältigung des Mitverschuldens -


PDF Dokumente zum Paragraphen

Fall 7.1: Die „Bauschuttrecycling GbR mbH“ S 4 – GesR – L 7.1

http://www.jura.uni-augsburg.de/de/lehrende/professoren/wurmnest/lehre_studium/...
schaftsvermögen zu berichtigen. Verbleibt noch Gesellschafts- vermögen, sind als nächstes die Einlagen zurückzugewähren. 4. Überschussverteilung, § 734 BGB, und Nachschusspflicht,. § 735 BGB. Verbleibt nach der Einlagenrückgewähr noch Gesellschaftsver- m

Übungsfall: Trautes Heim, dieses Glück gibt's nur allein - ZJS

http://www.zjs-online.com/dat/artikel/2011_4-5_473.pdf
Abs. 2, 734 BGB wegen nichtehelicher Lebensgemeinschaft als Gesellschaft bürgerlichen Rechts. M könnten auf Grund der Auflösung der nichtehelichen Le- bensgemeinschaft gesellschaftsrechtliche Abwicklungsan- sprüche aus den §§ 733 Abs. 2, 734 BGB gegen F

Examenskurs Handels- und Gesellschaftsrecht

http://www.jura.uni-wuerzburg.de/fileadmin/02130100/Wintersemester_2012_13/Exam...
Auch deren Interessen werden durch die Auseinandersetzung nach §§ 730 ff. BGB angemessen berücksichtigt. Die Gesellschafter erhalten nämlich eine Überschussbeteiligung nur dann, wenn zuvor die Schulden der Gesellschaft berichtigt worden sind (§§ 733/734

Handels- und Gesellschaftsrecht - Maties / Wank ... - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/leseprobe/Maties-Handels--Gesellschaftsrecht-9...
nichts geregelt ist, kann auf die Zweifelsregel des § 714 BGB zurückgegriffen ... 164 BGB. A müsste eine eigene Willenserklärung, im frem- den Namen, mit Vertretungsmacht abgegeben haben. A erklär- te, den Pkw kaufen zu wollen (eigene Willenserklärung);

Stilllegung - jura.uni-frankfurt.de

http://www.jura.uni-frankfurt.de/43347366/IRV_UM_P3_6_InsVerwR_VerwOption_Still...
733, 734 BGB; §§ 149, 155 HGB; §§ 70, 72 GmbHG; §§ 268, 271 AktG. 3. Abschluss der gesellschaftsrechtliche Abwicklung: die Löschung. Die Gesellschaft erlischt, wenn das verbleibende Vermögen auf die Gesellschafter verteilt worden ist. --. § 74 Abs. 1 Sat


Webseiten zum Paragraphen

Kommentierung zu § 734 BGB –Verteilung des Überschusses– im frei ...

https://bgb.kommentar.de/Buch-2/Abschnitt-8/Titel-16/Verteilung-des-Ueberschuss...
734 Verteilung des Überschusses. Verbleibt nach der Berichtigung der gemeinschaftlichen Schulden und der Rückerstattung der Einlagen ein Überschuss, so gebührt er den Gesellschaftern nach dem Verhältnis ihrer Anteile am Gewinn.

§ 734 BGB Verteilung des Überschusses Bürgerliches Gesetzbuch

http://www.buzer.de/gesetz/6597/a92499.htm
Verbleibt nach der Berichtigung der gemeinschaftlichen Schulden und der Rückerstattung der Einlagen ein Überschuss, so gebührt er den Gesellschaftern nach dem Verhältnis ihrer Anteile am Gewinn.

.§ 734 BGB Verteilung des Überschusses - Brennecke & Partner

https://www.brennecke-partner.de/734-BGB-Verteilung-des-Ueberschusses_61349
Verbleibt nach der Berichtigung der gemeinschaftlichen Schulden und der Rückerstattung der Einlagen ein Überschuss so gebührt er den Gesellschaftern.

Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 734 – Verteilung ...

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/pruettingwegenweinre...
Verbleibt nach der Berichtigung der gemeinschaftlichen Schulden und der Rückerstattung der Einlagen ein Überschuss, so gebührt er den Gesellschaftern nach dem Verhältnis ihrer Anteile am Gewinn. Rz. 1 Die Verteilung des Überschusses ist der letzte Schrit

Der Kronkorken-Fall: Wem gehört der Gewinn aus dem ... - Jura Online

https://jura-online.de/blog/2017/04/19/der-kronkorken-fall-wem-gehoert-der-gewi...
19.04.2017 - Das Landgericht musste sich somit nicht mit der Frage auseinandersetzen, welches Schicksal der Ausgleichsanspruch aus § 734 BGB genommen hat, als B den Kronkorken einlöste. Auch konnte es offenlassen, ob es sich dabei um einen Individualansp


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 2 Recht der Schuldverhältnisse › Abschnitt 8 Einzelne Schuldverhältnisse › Titel 16 Gesellschaft › § 734

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 734 BGB
    § 734 Abs. 1 BGB oder § 734 Abs. I BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung