§ 722 BGB, Anteile am Gewinn und Verlust
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Sind die Anteile der Gesellschafter am Gewinn und Verlust nicht bestimmt, so hat jeder Gesellschafter ohne Rücksicht auf die Art und die Größe seines Beitrags einen gleichen Anteil am Gewinn und Verlust.


(2) Ist nur der Anteil am Gewinn oder am Verlust bestimmt, so gilt die Bestimmung im Zweifel für Gewinn und Verlust.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Präsentationen zum Paragraphen

PowerPoint-Präsentation

http://www.unesco-chair.uni-wuppertal.de/fileadmin/volkmann/Lehrmaterialien/Dow...
Rechte & Pflichten Geschäftsführung Vertretung Haftung. Als Gesellschafter (beachte § 717 BGB!) gegenüber der Gesellschaft: Sozial-. -ansprüche, i. B. Beitragsleistung (§ 706 I BGB). Treuepflicht (§ 242 BGB). oHG: §§ 112, 113 HGB. KG: § 165 HGB. -verpfli


PDF Dokumente zum Paragraphen

Schaltplan für die Übereignung beweglicher Sachen (§§ 929 - 934 BGB)

https://www.uni-potsdam.de/fileadmin01/projects/ls-bezzenberger/929-Bild.pdf
Schaltplan für die Übereignung beweglicher Sachen (§§ 929 - 934 BGB). Normalfall. § 929 Satz 1. 1. Einigung über den Eigentumsübergang. 2. Übergabe. 3. Verfügungsbefugnis. Übergabesurrogate. Gutgläubiger Erwerb vom Nichtberechtigten. § 929 Satz 1, § 932.

Einteilung der Gesellschaftsformen

https://www4.fh-swf.de/media/downloads/fbtbw/download_8/niederhofer/gesr_skript...
Beitragspflicht (§ 706 BGB) bzgl. der Höhe Vertragsfreiheit. -. Treue- und Förderungspflicht (§ 242 BGB). Aktive. Unterstützung der Interessen der Gesellschaft, Unterlassen dessen, was der Gesellschaft schadet. 3. Ansprüche der Gesellschafter. -. Gewinna

(Gesellschaft bürgerlichen Rechts – GbR) Vereinsberatung: Steuern

http://www.btfb.de/uploads/media/Vereins-_und_Spielgemeinschaft_01.pdf
718 BGB Gesellschaftsvermögen. § 719 BGB Bindung an die gesamte Hand. § 721 BGB Gewinn- und Verlustrechnung. § 722 BGB Anteile an Gewinn und Verlust. Vereinsberatung: Steuern. Edgar Oberländer – Mitglied Landesausschuss Recht, Steuern und Versicherung im

Vorlesung zum Gesellschaftsrecht

https://wirtschaft.fh-duesseldorf.de/fileadmin/personen/lehrbeauftragte/Dorenz/...
beteiligt, nicht nach dem Verhältnis der Einlagen, § 722 BGB. Dieses kann jedoch gesellschaftsvertraglich zum maßgeblichen Verteilungsschlüssel bestimmt werden. Also: Ist im Gesellschaftsvertrag nichts anderes bestimmt, so regelt das BGB (§§ 722 f. BGB),

Aufsatz Dr. Bernd Luxenburger

http://archiv.jura.uni-saarland.de/projekte/Bibliothek/text.php?id=202
gemeinschaftliche Vertretung (§ 714 BGB), eine gemeinschaftliche Beteiligung am Gesell- schaftsvermögen (§ 718 BGB), eine Verteilung des Gewinns nach Kopfteilen (§ 722 BGB), wobei übersehen wurde, dass das Recht der BGB-Gesellschaft vom Gesetzgeber im we


Webseiten zum Paragraphen

Kommentierung zu § 722 BGB –Anteile am Gewinn und Verlust– im ...

https://bgb.kommentar.de/Buch-2/Abschnitt-8/Titel-16/Anteile-am-Gewinn-und-Verl...
722 Anteile am Gewinn und Verlust. (1) Sind die Anteile der Gesellschafter am Gewinn und Verlust nicht bestimmt, so hat jeder Gesellschafter ohne Rücksicht auf die Art und die Größe seines Beitrags einen gleichen Anteil am Gewinn und Verlust. (2) Ist nur

Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 722 – Anteile am ...

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/pruettingwegenweinre...
Gesetzestext (1) Sind die Anteile der Gesellschafter am Gewinn und Verlust nicht bestimmt, so hat jeder Gesellschafter ohne Rücksicht auf die Art und die Größe seines Beitrags einen gleichen Anteil am Gewinn und Verlust. (2) Ist nur der Anteil am Gewinn

§721 und §722 BGB (Gesellschaftsrecht) - frag-einen-anwalt.de

https://www.frag-einen-anwalt.de/721-und-722-BGB--f32908.html
13.11.2007 - Sachverhalt: Person A + Person B führen eine GdbR. Im Gesellschaftsvertrag ist festgelegt, dass der Gewinn und Verlust ... - Antwort vom qualifizierten Rechtsanwalt.

.§ 722 BGB Anteile am Gewinn und Verlust - Brennecke & Partner

https://www.brennecke-partner.de/722-BGB-Anteile-am-Gewinn-und-Verlust_61337
(1) Sind die Anteile der Gesellschafter am Gewinn und Verlust nicht bestimmt so hat jeder Gesellschafter ohne Rücksicht auf die Art und die Größe sei.

BGB § 722 Anteile am Gewinn und Verlust | W.A.F. - betriebsrat.com

https://www.betriebsrat.com/gesetze/bgb/722
722:Anteile am Gewinn und Verlust. (1) Sind die Anteile der Gesellschafter am Gewinn und Verlust nicht bestimmt, so hat jeder Gesellschafter ohne Rücksicht auf die Art und die Größe seines Beitrags einen gleichen Anteil am Gewinn und Verlust. (2) Ist nur


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 2 Recht der Schuldverhältnisse › Abschnitt 8 Einzelne Schuldverhältnisse › Titel 16 Gesellschaft › § 722

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 722 BGB
    § 722 Abs. 1 BGB oder § 722 Abs. I BGB
    § 722 Abs. 2 BGB oder § 722 Abs. II BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung