§ 550 BGB, Form des Mietvertrags
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

Wird der Mietvertrag für längere Zeit als ein Jahr nicht in schriftlicher Form geschlossen, so gilt er für unbestimmte Zeit. Die Kündigung ist jedoch frühestens zum Ablauf eines Jahres nach Überlassung des Wohnraums zulässig.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Aufweichung des Schriftformerfordernisses des § 550 BGB - DASV

http://mittelstands-anwaelte.de/files/Aufweichung_des_Schriftformerfordernisses...
Aufweichung des Schriftformerfordernisses des § 550 BGB ? ein Artikel von Rechtsanwalt Hans-Georg Herrmann, Saarbrücken. Der Bundesgerichtshof hatte unlängst zu entscheiden, ob folgende vertragliche Regelung in einem Mietvertrag dem Schriftformerforderni


PDF Dokumente zum Paragraphen

Schriftform von Mietverträgen - Ratajczak & Partner Rechtsanwälte

https://www.rpmed.de/pdf/veroeffentlichungen/Pandorf-Schriftform-von-Mietvertra...
Voraussetzungen der Schriftform. Bei Mietverträgen mit einer Bindung von mehr als einem Jahr ist die Schriftform des § 550 BGB nur gewahrt, wenn dieselbe Urkunde von den Vertragsparteien selbst bzw. durch einen Vertreter unterzeichnet ist. Das bedeutet n

Das Schriftformerfordernis bei Änderungen der Miethöhe - KPMG Law

https://kpmg-law.de/mandanten-information/das-schriftformerfordernis-bei-aender...
Der Bundesgerichtshof (BGH) hat jüngst in einem Urteil deutlich hervorgehoben, dass die Änderung der Miethöhe stets eine wesentliche und damit bei langfristigen Verträgen dem Formzwang des § 550 Satz 1. BGB unterfallende Vertragsänderung darstellt (Urtei

Schriftformheilungsklauseln sind mit § 550 BGB unvereinbar ...

http://www.welcker-law.de/urteile/BGH-verneint-Zulaessigkeit-von-Schriftformhei...
Schriftformheilungsklauseln sind mit § 550 BGB unvereinbar – Anmerkung zu Urteil des. Bundesgerichtshofs (BGH) vom 27.09.2017, XII ZR 114/16. I. Wohnungsmietverträge sind nach dem Willen des Gesetzgebers auf unbestimmte Zeit angelegt. Gewerberaummietverh

Kaution - Mieterschutzbund eV

https://www.mieterschutzbund.de/wp-content/uploads/Kaution.pdf
Seite 2. § 550 b BGB, seit dem 1.9.2001 ist dieser Paragraph durch das Mietrechts- reformgesetz umbenannt worden, er lautet nunmehr § 551 BGB. Eine Kaution muß nur dann gezahlt werden, wenn dies vertraglich so vereinbart wurde. Wird zu einem späteren Zei

BGH: Schriftformheilungsklausel steht ordentlicher Kündigung eines ...

http://www.rae-pietschmann.de/wp-content/uploads/2017/09/schriftformheilungskla...
Abs. 1, 550 Satz 2, 580a Abs. 2 BGB berechtigt gewesen, das Mietverhält- nis mit dem Beklagten wegen eines Schriftformmangels durch ordentli- che Kündigung zu beenden … 10. Der für längere Zeit als ein Jahr geschlossene Mietvertrag leide an einem. Schrif


Webseiten zum Paragraphen

Kommentierung zu § 550 BGB –Form des Mietvertrags– im frei ...

http://bgb.kommentar.de/Buch-2/Abschnitt-8/Titel-5/Untertitel-2/Kapitel-1/Form-...
550 BGB gewährt kein selbstständiges Kündigungsrecht, sondern lässt lediglich eine vorzeitige Kündigung zu. Bei einem Wohnraummietvertrag müssen für eine ordentliche Kündigung durch den Vermieter deshalb zusätzlich Kündigungsgründe nach § 573 BGB (z.B. E

Befristete Mietverhältnisse und § 550 BGB (Aufsatz) - Mietrechtliche ...

https://www.berliner-mieterverein.de/recht/mieturteile/03135.htm
04.05.2017 - von Frank Maciejewski. 1. Problemstellung 2. Regelungsgehalt des § 550 BGB 3. Praktische Auswirkungen fehlender Schriftform 4. Schriftform nach § 126 BGB 4.1 Exkurs: Textform 4.2 Unterschrift 4.3 Einheitliche Urkunde 4.4 Körperliche Verbindu

Schriftform – gesetzliche Vorschriften / 1.1.1 Anwendungsbereich des ...

https://www.haufe.de/immobilien/verwalterpraxis/schriftform-gesetzliche-vorschr...
550 BGB ist in folgenden Fällen anwendbar: Wenn in dem Vertrag eine fest bestimmte Vertragszeit von mehr als 1 Jahr vereinbart ist und der Vermieter das Mietverhältnis vor Ablauf der Vertragszeit nicht im Wege der ordentlichen Kündigung beenden kann. Die

§ 550 BGB Form des Mietvertrags Bürgerliches Gesetzbuch - Buzer.de

https://www.buzer.de/gesetz/6597/a92214.htm
Wird der Mietvertrag für längere Zeit als ein Jahr nicht in schriftlicher Form geschlossen, so gilt er für unbestimmte Zeit. Die Kündigung ist jedoch frühestens zum Ablauf eines Jahres nach Überlassung des Wohnraums.

Schriftformmangel bei Gewerbemietverträgen - bei FRISCHLEDER

http://www.frischleder.de/versicherungsloesungen/schriftformmangel-bei-gewerbem...
Nach ständiger Rechtsprechung des BGH ist es zur Wahrung der Schriftform des § 550 BGB grundsätzlich erforderlich, dass sich die für den Abschluss des Vertrages notwendige Einigung über alle wesentlichen Vertragsbedingungen – insbesondere Mietgegenstand,


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 2 Recht der Schuldverhältnisse › Abschnitt 8 Einzelne Schuldverhältnisse › Titel 5 Mietvertrag, Pachtvertrag › Untertitel 2 Mietverhältnisse über Wohnraum › Kapitel 1 Allgemeine Vorschriften › § 550

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 550 BGB
    § 550 Abs. 1 BGB oder § 550 Abs. I BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung