§ 417 BGB, Einwendungen des Übernehmers
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Der Übernehmer kann dem Gläubiger die Einwendungen entgegensetzen, welche sich aus dem Rechtsverhältnis zwischen dem Gläubiger und dem bisherigen Schuldner ergeben. Eine dem bisherigen Schuldner zustehende Forderung kann er nicht aufrechnen.


(2) Aus dem der Schuldübernahme zugrunde liegenden Rechtsverhältnis zwischen dem Übernehmer und dem bisherigen Schuldner kann der Übernehmer dem Gläubiger gegenüber Einwendungen nicht herleiten.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Präsentationen zum Paragraphen

Muster

https://www.examensvorbereitung.jura.uni-kiel.de/de/wuv-kurs/wuv-handelsrecht-f...
Verjährung nach § 214 I BGB iVm. §§ 161 II, 129 I HGB iVm. § 417 I 1 BGB analog. a) Berechtigung des D. Kommanditist kann Gläubiger die Einreden der KG nach §§ 161 II, 129 I HGB entgegenhalten; KG kann Gläubigern des ursprünglichen Unternehmensinhabers E

Lerneinheit 23

https://www.uni-goettingen.de/de/lerneinheit+23/118057.html
18.07.2009 - IV. Schuldübernahme. 1. Begriff und Zustandekommen. b) Schuldübernahme und Grundgeschäft. 2. Rechtsstellung der Beteiligten (§§ 417, 418). 3. Abgrenzung zu anderen Rechtsinstituten. a) Schuldbeitritt (kumulative Schuldübernahme) – vertraglic


PDF Dokumente zum Paragraphen

und Schuldnerwechsel § 39 Die Abtretung A. Allgemeines B ...

http://www.wiwi.uni-siegen.de/rechtswissenschaften/becker/materialien/vorlesung...
B. Voraussetzungen. • Vertrag gem. §§ 414 f. BGB. C. Rechtsfolgen. • Dritter tritt an die Stelle des bisherigen Schuldners, § 414 BGB. • Einwendungen/Einreden des Altschuldners bleiben dem Übernehmer erhalten, § 417 BGB. • Aber: Keine Aufrechnung mit For

Recht lernen am Computer?! - jura | Uni Bonn

https://www.jura.uni-bonn.de/fileadmin/Fachbereich_Rechtswissenschaft/Einrichtu...
Mehrere. Gestörte Gesamtschuld. Welche Folgen hat die Schuldübernahme? Einwendungen des bisherigem Schuldners bleiben. § 417 Abs. 1. S. 1 BGB. Keine Befugnis Gestaltungsrechte wahrzunehmen. § 417 Abs. 1. S. 2 BGB. Einwendungen aus der Schuldübernahme, ni

Unternehmensnachfolge: Haftung des Erwerbers bei Firmenfortführung

https://www.ihk-nuernberg.de/de/media/PDF/Publikationen/Recht-Steuern/Unternehm...
Ferner ist einzig und allein der tatsächliche Übergang entscheidend. Rechtliche. Mängel im Übernahmevertrag, etwa wegen Scheingeschäften, Sittenwidrigkeit oder. Verstoß gegen ein Verbotsgesetz sind vollkommen unerheblich (§§ 117, 138, 134. i.V.m. § 417 A

417 Wand- und Bodenbelagarbeiten_Baustein ... - BG BAU-Medien

http://www.bgbau-medien.de/html/pdf/merkhefte/417.pdf
Gemeinsames Ziel der BG BAU und ihrer Mitgliedsbetriebe ist es, Unfälle und Berufskrankheiten zu verhindern und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren vorzubeugen. Das Vorschriften- und Regelwerk zum Arbeitsschutz ist nicht immer leicht lesbar und meist re

Leseprobe - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/leseprobe/407-619-Transportrecht-9783406610271...
kung (§ 643 BGB) und über den Rücktritt vom Vertrag bei Wegfall der Gegenleistungs- pflicht (§ 326 BGB aF).3. Abs. 1 war schon durch Art. 5 Abs. 16 Nr. 9 des Schuldrechtsmodernisierungsgesetzes vom 26. November 20014 geändert worden. Zweck dieser Änderun


Webseiten zum Paragraphen

§ 417 BGB Einwendungen des Übernehmers Bürgerliches Gesetzbuch

http://www.buzer.de/gesetz/6597/a92080.htm
(1) Der Übernehmer kann dem Gläubiger die Einwendungen entgegensetzen, welche sich aus dem Rechtsverhältnis zwischen dem Gläubiger und dem bisherigen Schuldner ergeben. Eine dem bisherigen Schuldner zustehende Forderung kann er nicht.

Die befreiende Schuldübernahme, Teil 1 | Juraexamen.info

http://www.juraexamen.info/die-befreiende-schuldubernahme-teil-1/
22.05.2013 - Dem neuen Schuldner stehen die Einwendungen und Einreden aus dem Schuldverhältnis zwischen dem alten Schuldner und dem Gläubiger zu, § 417 I 1 BGB. Allerdings kann der Übernehmer mit einer dem Altschuldner zustehenden Forderung nicht aufrech

Schuldübernahme - Prof. Dr. Helmut Rüßmann

http://ruessmann.jura.uni-sb.de/bvr2006/Vorlesung/schulduebernahme.htm
Dementsprechend kann er dem Gläubiger Einwendungen und Einreden, die der Schuld vor Übernahme anhafteten, entgegenhalten, § 417 Abs. 1 S. 1 BGB. Allerdings darf er nicht mit einer dem Altschuldner zustehenden Forderung aufrechnen, § 417 Abs. 1 S. 2 BGB.

Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 417 - Haufe

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/pruettingwegenweinre...
(1) Der Übernehmer kann dem Gläubiger die Einwendungen entgegensetzen, welche sich aus dem Rechtsverhältnis zwischen dem Gläubiger und dem bisherigen Schuldner ergeben. Eine dem bisherigen Schuldner zustehende Forderung kann er nicht aufrechnen. (2) Aus

Schuldbeitritt und Schuldübernahme - Jura Individuell

http://www.juraindividuell.de/artikel/schuldbeitritt/
13.12.2016 - Wichtig beim Vertrag zwischen Schuldner und Übernehmer: der Gläubiger muss zustimmen. Rechtsfolge: Übernehmer tritt an die Stelle des Schuldners. Ein Schuldnerwechsel tritt ein. Dem Übernehmer stehen alle Einwendungen zu, die der Altschuldne


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 2 Recht der Schuldverhältnisse › Abschnitt 6 Schuldübernahme › § 417

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 417 BGB
    § 417 Abs. 1 BGB oder § 417 Abs. I BGB
    § 417 Abs. 2 BGB oder § 417 Abs. II BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung