§ 285 BGB, Herausgabe des Ersatzes
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Erlangt der Schuldner infolge des Umstands, auf Grund dessen er die Leistung nach § 275 Abs. 1 bis 3 nicht zu erbringen braucht, für den geschuldeten Gegenstand einen Ersatz oder einen Ersatzanspruch, so kann der Gläubiger Herausgabe des als Ersatz Empfangenen oder Abtretung des Ersatzanspruchs verlangen.


(2) Kann der Gläubiger statt der Leistung Schadensersatz verlangen, so mindert sich dieser, wenn er von dem in Absatz 1 bestimmten Recht Gebrauch macht, um den Wert des erlangten Ersatzes oder Ersatzanspruchs.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Präsentationen zum Paragraphen

Zivilrecht IIIc: Vertragliche Schuldverhältnisse - jura.uni-frankfurt.de

https://www.jura.uni-frankfurt.de/70047692/Folien_Hausarbeit_Schuldrecht_AT_AC....
Ergebnis: V hat gegen T analog § 285 Abs. 1 BGB einen Anspruch auf Abtretung des von T gegen B über eine Drittschadensliquidation erworbenen Anspruchs auf Schadensersatz in Höhe von 8 Euro gem. §§ 280 Abs. 1, 3, 281 BGB. 14. Cordes, SchuldR AT. Komplex 2


Word Dokumente zum Paragraphen

Das stellvertretende Commodum, §285 BGB

http://homepage.rub.de/karsten.hake/SchuldR-AT/5_Das%20stellvertretende%20Commo...
Das stellvertretende Commodum, §285 BGB[1]. I. Anwendbarkeit. → Grundsatz: im Schuldrecht AT. → Anwendung im Schuldrecht BT noch nicht eindeutig geklärt: • im Mietrecht grds. keine Anwendung allg. Leistungsstörungsregeln nach Überlassung der Mietsache; a

Wirkungen des Schadensersatzes - Uni Trier

https://www.uni-trier.de/fileadmin/fb5/prof/ZIV002/SS09/UEbung_Vieg/Stunde_8.doc
Denn § 285 BGB dient dem Ausgleich von Vermögenswerten: Der Gewinn aus einem Ersatzgeschäft soll nicht dem Schuldner zufallen, denn, wie es nach dem Vertrag ursprünglich vereinbart war, steht der Vertragsgegenstand dem Gläubiger zu. Daher kommt es nach d


PDF Dokumente zum Paragraphen

8. Schema zu § 285 I BGB

https://www.uni-potsdam.de/fileadmin01/projects/ls-bezzenberger/285-Schema.pdf
285-Schema, T. Bezzenberger 2007. § 285 I BGB. Der Anspruch des Gläubigers auf das stellvertretende commodum beim Ausschluß der Leistungspflicht des Schuldners. 1) Anspruch des Gläubigers auf Leistung eines Gegenstands. 2) Wegfall der Leistungspflicht de

Frage 1: Rechtslage hinsichtlich des Ringes A ... - Alpmann Schmidt

http://alpmann-schmidt.de/downloads/SachenRL%C3%B6sung.pdf
J kann gegen N zunächst einen Anspruch auf Herausgabe des Erlöses aus § 285 BGB haben. Voraussetzung ist, daß zwischen J und N ein Schuldverhältnis bestanden hat. Da zwischen beiden keine schuldrechtlichen. Beziehungen existieren, kommt nur das Bestehen

Das „Zurückspringen" der Gefahr auf den Verkäufer ... - Stephan Lorenz

http://lorenz.userweb.mwn.de/person/njw2015_1725.pdf
Professor Dr. Stephan Lorenz*. Das „Zurückspringen" der Gefahr auf den Verkäufer und seine Folgen. Zur Anwendbarkeit von § 285 BGB im Rahmen des Rückgewährschuldverhältnisses. 1. Einleitung. Wenige Materien des Allgemeinen Schuldrechts sind in ihren. Det

812 BGB Lösung Fall 13 mit Abwandlung.pdf

https://www.jura.uni-tuebingen.de/professoren_und_dozenten/haug/materialien/812...
Da der Verwahrungsvertrag unwirksam war und die durch § 985 begründete Beziehung zwischen dem Eigentümer und dem Besitzer kein Schuldverhältnis i.S.d. § 285 BGB darstellt, scheidet ein. Anspruch aus § 285 BGB aus (streitig aber ganz h. M.; im Einzelnen i

Fall 03 Lösung

http://www.jura.uni-muenchen.de/fakultaet/lehrstuehle/lorenz/lehrveranstaltunge...
C. Anspruch B gegen R auf Erlösherausgabe aus § 285 Abs. 1 BGB. B könnte gegen R jedoch einen Anspruch auf Herausgabe der € 7.000,–. (bezahlter Kaufpreis des K) aus § 285 Abs. 1 i.V.m. § 346 Abs. 1 Hs. 2 Var. 1. BGB haben. Dies setzt voraus, dass R infol


Webseiten zum Paragraphen

Ersatzherausgabe -> § 285 BGB - Wirtschaftsprivatrecht

http://www.wipr-recht.de/Ersatzherausgabe--%3E-%C2%A7-285-BGB_598
Scheitert die Haftung des Schuldners am fehlenden Verschulden, so kommt noch ein Anspruch des Gläubigers gegen den Schuldner gemäß § 285 BGB auf Ersatzherausgabe in Betracht. § 285 BGB gewährt dem Gläubiger unabhängig von einem Verschulden des Schuldners

Anspruchskonkurrenz BGB – Herausgabeanspruch - Jura Individuell

http://www.juraindividuell.de/artikel/anspruchskonkurrenz-bgb-herausgabeanspruc...
19.07.2017 - BGB). – Herausgabe des Surrogats nach § 285 BGB. – § 280 I i.V.m. § 249 I BGB (Naturalrestitution). Vertragsähnliche Herausgabeansprüche: – C.i.c. (§§ 280 I, 311 II, 249 I BGB). – GoA. Sachenrechtliche Herausgabeansprüche: – § 985 BGB/Verwei

§ 285 BGB , Herausgabe des Ersatzes - juraLIB - Mindmaps, Schemata

https://www.juralib.de/schema/8104/-285-bgb-herausgabe-des-ersatzes
26.05.2015 - Arg.: Voraussetzungen von § 275 BGB treten durch Übereignung an 3. ein, Erlös stammt aus Kaufvertrag → Surrogat = Freiwerden von Leistungspflicht was Gegenstandswert nicht Kaufpreis entspricht ...

Herausgabe eines stellvertretenden commodums (§ 285) - Juracademy

https://www.juracademy.de/schuldrecht-at2/herausgabe-stellvertretendes-commodum...
Herausgabe eines stellvertretenden commodums (§ 285) lernen ➤ Mit JURACADEMY ➔ Schuldrecht Allgemeiner Teil 2 JETZT ONLINE LERNEN!

Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 285 - Haufe

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/pruettingwegenweinre...
Gesetzestext (1) Erlangt der Schuldner infolge des Umstands, auf Grund dessen er die Leistung nach § 275 Abs. 1 bis 3 nicht zu erbringen braucht, für den geschuldeten Gegenstand einen Ersatz oder einen Ersatzanspruch, so kann der Gläubiger Herausgabe des


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 2 Recht der Schuldverhältnisse › Abschnitt 1 Inhalt der Schuldverhältnisse › Titel 1 Verpflichtung zur Leistung › § 285

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 285 BGB
    § 285 Abs. 1 BGB oder § 285 Abs. I BGB
    § 285 Abs. 2 BGB oder § 285 Abs. II BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung