§ 282 BGB, Schadensersatz statt der Leistung wegen Verletzung einer Pflicht nach § 241 Abs. 2
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

Verletzt der Schuldner eine Pflicht nach § 241 Abs. 2, kann der Gläubiger unter den Voraussetzungen des § 280 Abs. 1 Schadensersatz statt der Leistung verlangen, wenn ihm die Leistung durch den Schuldner nicht mehr zuzumuten ist.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

und Schutzpflichten - Uni Trier

https://www.uni-trier.de/fileadmin/fb5/prof/ZIV008/ZRII/ZRII-17F.pdf
Die Entstehung von Rücksichtnahme- und. Schutzpflichten (§ 241 Abs. 2 BGB). • Haftung auf Schadensersatz statt der. Leistung (§ 282 BGB). • Einfacher Schadensersatz nach § 280 Abs. 1 BGB. – Schadensersatz wegen Verletzung von. Pflichten aus § 241 Abs. 2

Übersicht zum Schadensersatz

https://www.jura.uni-wuerzburg.de/fileadmin/02140600/Mitarbeiter/Materialien_Be...
Schadensersatz statt der Leistung. • §§ 280 I, III, 281 I Alt. 1 BGB (Nichtleistung). • §§ 280 I, III, 281 I Alt. 2 BGB (Schlechtleistung). • §§ 280 I, III, 282 BGB (Schutzpflichtverletzung). • §§ 280 I, III, 283 BGB (nachträgliche Unmöglichkeit). • § 31

Fall 24 Lösung

http://www.jura.uni-muenchen.de/fakultaet/lehrstuehle/lorenz/lehrveranstaltunge...
282, 241 Abs. 2 BGB. A könnte gegen B einen Anspruch auf Schadensersatz statt der Leistung. i.H.v. € 600,– aus §§ 280 Abs. 1 und 3, 282, 241 Abs. 2 BGB haben. Hierzu müsste B eine Pflicht gegenüber A aus einem Schuldverhältnis verletzt (§ 280 Abs. 1 S. 1

Die Abgrenzung der Schadensarten nach § 280 BGB - ZJS

http://www.zjs-online.com/dat/artikel/2009_1_141
setzungen des § 280 Abs. 1 BGB vom Erfüllungsanspruch zu einem Anspruch auf Schadensersatz zu wechseln. Einen derartigen Anspruch auf Schadensersatz statt der Leistung kann der Gläubiger nach § 280 Abs. 3 BGB vielmehr nur alternativ unter den Voraussetzu

1 LEISTUNGSSTÖRUNGSRECHT Die Verletzung von ... - TU Dresden

https://tu-dresden.de/gsw/jura/jfzivil3/ressourcen/dateien/lv_pdf_dateien/Leist...
280 Abs. 1 BGB i.V.m. § 311 BGB und. § 241 Abs. 2 BGB (c.i.c.) c.) § 280 Abs. 1 BGB i.V.m. § 280 Abs. 2 und §. 286 BGB (Schuldnerverzug) d.) § 280 Abs. 1 BGB i.V.m. § 280 Abs. 3 und §. 281 BGB e.) § 280 Abs. 1 BGB i.V.m. § 280 Abs. 3 und §. 282 BGB f.) §


Webseiten zum Paragraphen

Zu § 282 - Schadensersatz statt der Leistung wegen Verletzung einer ...

http://lorenz.userweb.mwn.de/schumod/rege/neu282.htm
Zu § 282 - Schadensersatz statt der Leistung wegen Verletzung einer Pflicht nach § 241 Abs. 2. Die Bundesregierung hat in ihrer Gegenäußerung zu Nummer 31 der Stellungnahme des Bundesrates eine Streichung des § 282 BGB-RE für erwägenswert gehalten. Der A

§ 282 BGB Schadensersatz statt der Leistung wegen Verletzung einer ...

https://www.buzer.de/gesetz/6597/a91929.htm
Verletzt der Schuldner eine Pflicht nach § 241 Abs. 2, kann der Gläubiger unter den Voraussetzungen des § 280 Abs. 1 Schadensersatz statt der Leistung verlangen, wenn ihm die Leistung durch den Schuldner nicht mehr zuzumuten ist.

§ 282 BGB - Schadensersatz statt der Leistung wegen Verletzung ...

https://openjur.de/g/bgb/282.html
Verletzt der Schuldner eine Pflicht nach § 241 Abs. 2, kann der Gläubiger unter den Voraussetzungen des § 280 Abs. 1 Schadensersatz statt der Leist ...

BGB § 282 Schadensersatz statt der Leistung wegen Verletzung einer ...

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_282/
20.07.2017 - 282 Schadensersatz statt der Leistung wegen Verletzung einer Pflicht nach § 241 Abs. 2. Verletzt der Schuldner eine Pflicht nach § 241 Abs. 2, kann der Gläubiger unter den Voraussetzungen des § 280 Abs. 1 Schadensersatz statt der Leistung ve

Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 282 - Haufe

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/pruettingwegenweinre...
Gesetzestext Verletzt der Schuldner eine Pflicht nach § 241 Abs. 2, kann der Gläubiger unter den Voraussetzungen des § 280 Abs. 1 Schadensersatz statt der Leistung verlangen, wenn ihm die Leistung durch den Schuldner nicht mehr zuzumuten ist. A. Allgemei


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 2 Recht der Schuldverhältnisse › Abschnitt 1 Inhalt der Schuldverhältnisse › Titel 1 Verpflichtung zur Leistung › § 282

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 282 BGB
    § 282 Abs. 1 BGB oder § 282 Abs. I BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung