§ 2218 BGB, Rechtsverhältnis zum Erben; Rechnungslegung
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Auf das Rechtsverhältnis zwischen dem Testamentsvollstrecker und dem Erben finden die für den Auftrag geltenden Vorschriften der §§ 664, 666 bis 668, 670, des § 673 Satz 2 und des § 674 entsprechende Anwendung.


(2) Bei einer länger dauernden Verwaltung kann der Erbe jährlich Rechnungslegung verlangen.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Sebastian Franck Die Verjährung erbrechtlicher Ansprüche nach dem ...

http://d-nb.info/975878123/04
c) Bewertung. 125. 2. Verjährung des Herausgabeanspruchs, §§ 2218 Abs.l, 667 BGB. 126 a) Auslegung nach § 197 Abs.l Nr.2 BGB. 126 b) Sonderproblem: Verjährung des Herausgabeanspruchs nach § 2217 Abs.l. S.l BGB. 127. 3. Verjährung der Ansprüche aus §§2218

Erbrecht in der Praxis - Redeker Sellner Dahs

https://www.redeker.de/downloads/lehre/2012/44/vorlesung-29-06-2011.pdf
29.06.2011 - Schritt des Testamentsvollstreckers (Treu und. Glauben!) ▻ Die Rechnungslegungspflicht ergibt sich ebenfalls aus § 2218 BGB i.V.m. dem Auskunftsanspruch. Sie umfasst die Darstellung des gesamten Ablaufes und. Ergebnisses der Geschäftstätigke

Auskunftsrecht Erbe - Hans, Dr. Popp & Partner

http://www.hans.de/media/download_gallery/Auskunftsrecht_Erbe.pdf
2028 BGB. Auskunftsanspruch. Berechtigter Verpflichteter. Auskunft über den. Nachlassbestand sowie. Benachrichtigung über wichtige. Verwaltungsvorgänge sowie über Bestand des Nachlasses nebst Rechnungslegung. Erbe. Testamentsvollstrecker. Vorschrift: §§

Testamentsvollstreckung - Soldan

https://www.soldan.de/media/pdf/6c/58/86/9783423507103_LP.pdf
gegen den Empfänger des Nachlassgegenstandes vor dem Prozess- gericht (nicht Nachlassgericht) einklagen. 2. Die Nachlassherausgabe nach der Beendigung des Amtes. Nach der Beendigung seines Amtes muss der Testamentsvollstrecker den Nachlass herausgeben (§

Recht lernen am Computer?! - jura | Uni Bonn

https://www.jura.uni-bonn.de/fileadmin/Fachbereich_Rechtswissenschaft/Einrichtu...
2218 I BGB; § 666 BGB. • Einnahme / Ausgaben enthaltende Rechnung mit. Belegen. • Eidesstattliche Versicherung. Rechenschafts- pflicht (§ 259). • § 2027 I BGB. • Bestandsverzeichnis. • Eidesstattliche Versicherung. Inbegriff von. Gegenständen. (§ 260). §


Webseiten zum Paragraphen

Kommentierung zu § 2218 BGB –Rechtsverhältnis zum Erben ...

http://bgb.kommentar.de/Buch-5/Abschnitt-3/Titel-6/Rechtsverhaeltnis-zum-Erben-...
Gemäß § 2218 I BGB ist der Testamentsvollstrecker insbesondere zur persönlichen Amtsführung verpflichtet, § 664 BGB. Die Delegation einzelner Aufgaben dürfte noch im Sinne des Erblassers liegen. Es gilt jedoch grundsätzlich ein "Verbot der Substitution",

§ 2218 BGB Rechtsverhältnis zum Erben; Rechnungslegung - Erbrecht

http://www.erbrecht-einfach.de/bgb-erbrecht-gesetz/paragraph-2218-bgb-erbrecht....
Gesetzestext § 2218 BGB Rechtsverhältnis zum Erben; Rechnungslegung - BGB Erbrecht Gesetz - Erbrecht Ratgeber.

Damrau/Tank, Praxiskommentar Erbrecht, BGB § 2218 ... - Haufe

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/damrautank-praxiskom...
Dieser muss zunächst seine Rechte gegenüber dem Vorerben geltend machen, nicht jedoch vor Eintritt des Erbfalls gegen den Testamentsvollstrecker. Trotz fehlenden gesetzlichen Verweises in § 2218 BGB müssen auch weitere Personen gegenüber dem Testamentsvo

§ 2218 BGB: Testamentsvollstrecker, Rechtsverhältnis zum Erben ...

https://erbrecht-abc.info/testamentsvollstrecker-rechtsverhaeltnis-zum-erben/
Gesetzestext: (1) Auf das Rechtsverhältnis zwischen dem Testamentsvollstrecker und dem Erben finden die für den Auftrag geltenden Vorschriften der §§ 664 , 666 bis 668 , 670 des § 673 Satz 2 und des § 674 entsprechende Anwendung.

BGB § 2218 Rechtsverhältnis zum Erben; Rechnungslegung - NWB ...

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_2218/
20.07.2017 - 2218 Rechtsverhältnis zum Erben; Rechnungslegung. (1) Auf das Rechtsverhältnis zwischen dem Testamentsvollstrecker und dem Erben finden die für den Auftrag geltenden Vorschriften der §§ 664, 666 bis 668, 670, des § 673 Satz 2 und des § 674 e


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 5 Erbrecht › Abschnitt 3 Testament › Titel 6 Testamentsvollstrecker › § 2218

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 2218 BGB
    § 2218 Abs. 1 BGB oder § 2218 Abs. I BGB
    § 2218 Abs. 2 BGB oder § 2218 Abs. II BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung