§ 2168 BGB, Belastung mit einer Gesamtgrundschuld
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Besteht an mehreren zur Erbschaft gehörenden Grundstücken eine Gesamtgrundschuld oder eine Gesamtrentenschuld und ist eines dieser Grundstücke vermacht, so ist der Vermächtnisnehmer im Zweifel dem Erben gegenüber zur Befriedigung des Gläubigers in Höhe des Teils der Grundschuld oder der Rentenschuld verpflichtet, der dem Verhältnis des Wertes des vermachten Grundstücks zu dem Wert der sämtlichen Grundstücke entspricht. Der Wert wird nach § 2166 Abs. 1 Satz 2 berechnet.


(2) Ist neben dem vermachten Grundstück ein nicht zur Erbschaft gehörendes Grundstück mit einer Gesamtgrundschuld oder einer Gesamtrentenschuld belastet, so finden, wenn der Erblasser zur Zeit des Erbfalls gegenüber dem Eigentümer des anderen Grundstücks oder einem Rechtsvorgänger des Eigentümers zur Befriedigung des Gläubigers verpflichtet ist, die Vorschriften des § 2166 Abs. 1 und des § 2167 entsprechende Anwendung.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

10 Internationales Gesellschaftsrecht, Rechtsvereinheitlichung und ...

http://hoenn.jura.uni-saarland.de/media/materialien/ws08-09/10%20Internationale...
EuGH NJW 1989, 2168 Daily Mail. Daily Mail wollte von England nach NL auswandern (beide .... keine Eintragung in HReg. betr. § 181 BGB für Ltd. (OLG München ZIP 2005, 1826). Ltd. u. Co KG ist zulässig. LG Bielefeld GmbHR 2006, 89. 7. Ist die deutsche Gmb


PDF Dokumente zum Paragraphen

Testamentsauslegung - Horn / Kroiß, Leseprobe - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/leseprobe/Horn-Testamentsauslegung-97834066296...
06.03.2012 - 139 MünchKommBGB/Schlichting § 2193 Rn. 7; Schwarz ZEV 2011, 292, 294. 140 BGH NJW 1993, 2168, 2169; Burandt/Rojahn/Burandt § 2193 Rn. 3. 141 Str., so aber OLG Karlsruhe NJW-RR 2004, 1307, 1308; MünchKommBGB/Leipold § 2194 Rn. 3. 142 MAH-Erb

AG Koblenz, Urteil vom 14.08.2015, Az. 411 C 2168/14

https://www.abmahnwahn-dreipage.de/Steffen/PDF/AG_Koblenz,Urt._v._14.08.2015,Az...
im. Amtsgericht. Koblenz. Aktenzeichen: 411 C 2168l14. Ill'l litt!" et. lM NAMEN DES VOLKES. Urteil. In dem Rechtsstreit. , vertreten durch d. Geschäftsführer. - Klägerin -. Rechtsanwälte gegen .... des Mahnbescheides gehemmt. ' aa) Voraussetzung für ein

Schriftenverzeichnis - Juristische Fakultät - LMU München

http://www.jura.uni-muenchen.de/personen/f/fest_timo/publikationen/publikatione...
23.01.2017 - II. Kommentierungen. 5. J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit. Einführungsgesetz und Nebengesetzen. §§ 783-811 BGB .... Die Bedeutung des § 346 Abs. 2 Satz 2 Hs. 1 BGB bei der Rückabwicklung ... in Zeitschrift für Wirt

Max-Fischer-Straße 11 D-86399 Bobingen Tel +498234 82-0 Fax + ...

http://www.mlb-is.de/fileadmin/user_upload/downloads/AGB_MLB.pdf
25.02.2016 - Fax +498234 82-2168. Sitz der Gesellschaft: Bobingen ... Sondervermögen im Sinne von § 310 Absatz 1 BGB. Entgegenstehende oder von ... Sofern eine Bestellung als Angebot gemäß § 145 BGB anzusehen ist, können wir diese innerhalb von zwei Woch

Leitsatz: Ergänzungspflegschaft: Anordnung zur ... - Justiz in Sachsen

https://www.justiz.sachsen.de/esamosweb/documents/24UF157.10.pdf
Rpfleger 1982, 225; NJW 1984, 2168; OLG Hamm NJW 1985, 3029;. OLG Köln FamRZ 1983, 1163; jeweils zu § 1632 Abs. 4 BGB). Im. Übrigen bedarf die Großmutter für eine Vollzeitpflege keiner. Erlaubnis nach § 44 Abs. 1 S. 1 SGB VIII, wie sich aus Satz 2. Nr. 3


Webseiten zum Paragraphen

Damrau/Tanck, Praxiskommentar Erbrecht, BGB § 2168 Belastung mit ...

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/damrautanck-praxisko...
Die Vorschrift des § 2168 BGB stellt in Abs. 1 eine Parallele zu § 2167 BGB dar. Hier wurde lediglich der Begriff Hypothek durch Grund- oder Rentenschuld ersetzt. Durch Abs. 2 wird § 2166 Abs. 1 S. 1 BGB für den Fall erweitert, dass bei einer Gesamtgrund

BGB § 2168 Belastung mit einer Gesamtgrundschuld - NWB ...

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_2168/
2168 Belastung mit einer Gesamtgrundschuld. (1) 1Besteht an mehreren zur Erbschaft gehörenden Grundstücken eine Gesamtgrundschuld oder eine Gesamtrentenschuld und ist eines dieser Grundstücke vermacht, so ist der Vermächtnisnehmer im Zweifel dem Erben ge

ZIP 2002, 2168 - ZIP - Zeitschrift für Wirtschaftsrecht

https://www.zip-online.de/heft-48-2002/zip-2002-2168-sittenwidrigkeit-anwaltlic...
Eine ausländische Investmentgesellschaft haftet nach § 823 Abs. 2 BGB i.V.m. § 7 AuslInvestmG für Substanzverluste des Anlagekapitals, wenn der öffentliche Vertrieb der Anteile in Deutschland dem Bundesaufsichtsamt für das Kreditwesen (nunmehr: Bundesans

Richtlinien über die Abwicklung von Erbschaften ... - Landesrecht NRW

http://recht.nrw.de/lmi/owa/br_bes_text?print=1&anw_nr=1&gld_nr=%206&ugl_nr=641...
Richtlinien über die Abwicklung von Erbschaften des Landes RdErl. d. Finanzministers v. 13.11.1961 -V S 2600 - 2168/61 - III B 2. 1. Allgemeines. Das gesetzliche Erbrecht des Fiskus wird in den §§ 1936, 1964 ff. BGB geregelt. Zur einheitlichen Abwicklung

OLG München, Urteil vom 11. Oktober 2010 - Az. 19 U 2168/10

https://openjur.de/u/487179.html
11.10.2010 - Oktober 2010, Az. 19 U 2168/10: I. Auf die Berufung der Beklagten wird das Endurteil des Landgerichts München I vom 01.02.2010 aufgehoben und die ... Zur Begründung hat es ausgeführt, dass die Klägerin jedenfalls einen Anspruch aus § 826 BGB


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 5 Erbrecht › Abschnitt 3 Testament › Titel 4 Vermächtnis › § 2168

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 2168 BGB
    § 2168 Abs. 1 BGB oder § 2168 Abs. I BGB
    § 2168 Abs. 2 BGB oder § 2168 Abs. II BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung