§ 215 BGB, Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht nach Eintritt der Verjährung
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

Die Verjährung schließt die Aufrechnung und die Geltendmachung eines Zurückbehaltungsrechts nicht aus, wenn der Anspruch in dem Zeitpunkt noch nicht verjährt war, in dem erstmals aufgerechnet oder die Leistung verweigert werden konnte.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Präsentationen zum Paragraphen

Erfüllung …

http://www.jura.uni-wuerzburg.de/fileadmin/02110100/Materialien/SS_2011/ewige_M...
entgegen der Regel über ihren Ausschluss bei einer Einrede (§ 390 BGB) auch mit einer verjährten Forderung erfolgen kann, sofern diese der anderen nur jemals im unverjährten Zustand gegenüberstand, § 215 BGB. Beispiel: K ist mit V 2007 einen Kaufvertrag


PDF Dokumente zum Paragraphen

BGB Folien P17 - Prof. Dr. Reinhard Singer

http://singer.rewi.hu-berlin.de/doc/rs/2010ss/bgb/BGB_Folien_P17.pdf
28.04.2010 - war Schadensersatzanspruch bereits verjährt. c) Einer verjährten Forderung steht eine Einrede entgegen (§ 214), so dass sie gem. §. 390 nicht aufrechenbar ist. d) Aber § 215: trotz Verjährung der Gegenforderung kann mit dieser aufgerechnet w

Aufrechnung in der Fallbearbeitung

http://www.uni-potsdam.de/u/ls_rechtsgeschichte/mitarbeiter/habbe/arbeitspapier...
einredebehaftet ist (bspw. nach § 194 Abs. 1 BGB verjährt ist), nicht aufrechnen dürfen. Andernfalls nähme er dem Schuldner die Möglichkeit, sich auf Verjährung zu berufen. Beachten Sie: Eine wichtige Ausnahme gegen diese Regel gilt nach § 215 BGB: Die A

GUTACHTEN Dokumentnummer: 11428 letzte Aktualisierung: 21.12 ...

http://www.dnoti.de/gutachten/pdf/53d3fdb9-2a84-4565-aa09-77d2e8ee55b6/11428.pdf
21.12.2005 - BGB §§ 196, 215, 273, 281, 433, 886, 925; BeurkG § 53; ZPO § 794 Abs. 1 Nr. 5. Verjährung kaufvertraglicher Erfüllungsansprüche bei miterklärter Auflassung. I. Sachverhalt. Nach Eintragung der Auflassungsvormerkung und Fälligkeitsmitteilung

Erlöschen von Schuldverhältnissen 27.5

http://www.staff.uni-marburg.de/~mand/Materialien/erloeschen.pdf
Aber gemäß § 215 BGB hindert die. Verjährung der Gegenforderung die Aufrechnung nicht, wenn die verjährte Forderung zu der Zeit, zu der sie gegen die andere For derung aufgerechnet werden konnte, noch nicht verjährt war. Die Hauptforderung des A war am 2

Die Verjährung von Erfüllungsansprüchen aus ... - albrecht feuerlein

http://www.ra-feuerlein.de/pdf/verjaehrung.pdf
b. Nach §215 BGB darf das Zurückbehaltungsrecht aus § 320. BGB auch ausgeübt werden, auch wenn der Mängelbeseiti- gungsanspruch verjährt ist. Auch hier gibt es verschiedene. Fallkonstellationen: aa. Der Mieter hat schon zu unverjährter Zeit zurückgehal-


Webseiten zum Paragraphen

Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 215 - Haufe

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/pruettingwegenweinre...
Gesetzestext Die Verjährung schließt die Aufrechnung und die Geltendmachung eines Zurückbehaltungsrechts nicht aus, wenn der Anspruch in dem Zeitpunkt noch nicht verjährt war, in dem erstmals aufgerechnet oder die Leistung verweigert werden konnte. A. Au

Die Aufrechnung - Aufbauschema für die Klausur - Jura Individuell

http://www.juraindividuell.de/artikel/die-aufrechnung-aufbauschema-fuer-die-kla...
20.12.2017 - ... im Rahmen der Aufrechnung (also außerhalb des Prozesses) seine Leistung verweigern zu können. Eine Ausnahme besteht allerdings bei der Einrede der Verjährung. Nach § 215 BGB schließt die Verjährung der Gegenforderung die Aufrechnung nich

§ 215 Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht nach Eintritt der ...

https://www.frag-einen-anwalt.de/-215-Aufrechnung-und-Zurueckbehaltungsrecht-na...
17.04.2015 - 215 BGB erlaubt die Aufrechnung mit einer verjährten Forderung, wenn sich die beiden Forderungen in unverjährter Zeit aufrechenbar gegenüber standen. Dies setzt voraus, dass die zur Aufrechnung gestellte Forderung vollwirksam und fällig war.

BGH, Urteil vom 8. November 2011 - Az. XI ZR 341/10 - openJur

https://openjur.de/u/258368.html
08.11.2011 - Zwar sei die Aufrechnung mit einer verjährten Gegenforderung gemäß § 215 BGB (§ 390 Satz 2 BGB aF) dann nicht ausgeschlossen, wenn diese der Hauptforderung einmal in unverjährter Zeit aufrechenbar gegenüber gestanden habe. Die danach erforde

Mietwohnungsrückgabe Schadensersatz - Aufrechnung - RA Kotz

https://www.ra-kotz.de/mietwohnungsrueckgabe_schadensersatz_aufrechnung.htm
Die ausnahmsweise nach § 215 BGB gegebene Möglichkeit der Aufrechnung mit einer verjährten Forderung kommt vorliegend nicht zum Zuge, weil die weitere Voraussetzung dieser Vorschrift, nämlich dass der Ersatzanspruch des Beklagten zu 2) in dem Zeitpunkt n


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 1 Allgemeiner Teil › Abschnitt 5 Verjährung › Titel 3 Rechtsfolgen der Verjährung › § 215

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 215 BGB
    § 215 Abs. 1 BGB oder § 215 Abs. I BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung