§ 2140 BGB, Verfügungen des Vorerben nach Eintritt der Nacherbfolge
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

Der Vorerbe ist auch nach dem Eintritt des Falles der Nacherbfolge zur Verfügung über Nachlassgegenstände in dem gleichen Umfang wie vorher berechtigt, bis er von dem Eintritt Kenntnis erlangt oder ihn kennen muss. Ein Dritter kann sich auf diese Berechtigung nicht berufen, wenn er bei der Vornahme eines Rechtsgeschäfts den Eintritt kennt oder kennen muss.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Handbuch für die Vergabe und Durchführung von Bauleistungen ...

https://www.stmi.bayern.de/assets/stmi/buw/bauthemen/iiz5_vergabe_rs_vhb_rs_201...
25.10.2017 - Anpassung an VOB/B in Zusammenhang mit neuem Bauvertragsrecht (BGB). 214.StB Gesamtes Formblatt. Beschluss der Arbeitsgruppe „Vereinheitlichung der Vergaberegeln“;. Anpassung an VOB/B in Zusammenhang mit neuem Bauvertragsrecht (BGB). 2140.St

Stiftungsgründung, Erben und Vererben, Ralf Bohl - Kölner Stiftungen

http://koelner-stiftungen.de/wp-content/uploads/2014/08/2_Vortrag_Ralf-Bohl.pdf
Nacherbschaft (Vorerbe könnte Vermögen aufbrauchen §§ 2139,2140 BGB),. Vorerbschaft (Stiftung ist auf Dauer angelegt),. Ersatzerbeneinsetzung. Wird Stiftung im Rahmen eines Vermächtnisses bedacht, hat sie nur schuldrechtlichen Anspruch gegen den Erben. k

BMF-Schreiben vom 27.3.2003

http://www.gmbhr.de/heft/10_03/sanierungserlass.pdf
27.03.2003 - IV A 6 - S 2140 - 8/03 (bei Antwort bitte angeben) ... die der Gläubiger auf eine Forderung verzichtet (Erlassvertrag nach § 397 Abs. 1 BGB) oder. • durch ein Anerkenntnis, dass ein Schuldverhältnis nicht besteht (negatives Schuld- anerkennt

Kündigungsrecht - Inhaltsverzeichnis - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/inhaltsverzeichnis/Ascheid-Kuendigungsrecht-97...
Bearbeitet von. Prof. Dr. Reiner Ascheid, Prof. Dr. Dr. h.c. Ulrich Preis, Ingrid Schmidt, Dr. Ludger Backhaus, Dr. Josef. Biebl, Prof. Dr. Stefan Greiner, Dirk Hesse, Prof. Dr. Heinrich Kiel, Prof. Dr. Ulrich Koch, Dr. Reinhard. Künzl, Dr. Rüdiger Linck

Gutachten-Abruf-Dienst - beim Deutschen Notarinstitut!

http://www.dnoti.de/gutachten/pdf/062d0dbe-41a6-49fd-9bb2-157287e8cf92/154469-f...
20.02.2017 - Für das deklaratorische Schuldanerkenntnis gilt weder § 781 BGB noch ... 781 BGB. 2. Bereicherungsanspruch gem. § 812 Abs. 2 BGB beim konstitutiven Anerkenntnis. Ein konstitutives Schuldanerkenntnis weist in gewisser Weise eine .... 821 BGB;


Webseiten zum Paragraphen

§ 2140 BGB Verfügungen des Vorerben nach ... - Erbrecht Ratgeber

http://www.erbrecht-einfach.de/bgb-erbrecht-gesetz/paragraph-2140-bgb-erbrecht....
2140 BGB Verfügungen des Vorerben nach Eintritt der Nacherbfolge. Der Vorerbe ist auch nach dem Eintritt des Falles der Nacherbfolge zur Verfügung über Nachlassgegenstände in dem gleichen Umfang wie vorher berechtigt, bis er von dem Eintritt Kenntnis erl

Damrau/Tanck, Praxiskommentar Erbrecht, BGB § 2140 Verfügungen ...

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/damrautanck-praxisko...
Nach dem Wortlaut bezieht sich § 2140 BGB lediglich auf Verfügungen. Es besteht jedoch Einigkeit, dass die Vorschrift auf schuldrechtliche Verträge entsprechende Anwendung findet. Der Vorerbe kann daher im Rahmen ordnungsgemäßer Nachlassverwaltung insbes

BGB § 2140 Verfügungen des Vorerben nach Eintritt der ...

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_2140/
2140 Verfügungen des Vorerben nach Eintritt der Nacherbfolge. 1Der Vorerbe ist auch nach dem Eintritt des Falles der Nacherbfolge zur Verfügung über Nachlassgegenstände in dem gleichen Umfang wie vorher berechtigt, bis er von dem Eintritt Kenntnis erlang

Vermutung eines konkreten Wissensvorsprungs der kreditgebenden ...

https://www.zip-online.de/heft-44-2010/zip-2010-2140-vermutung-eines-konkreten-...
... KreditsicherungsrechtBGB §§ 123, 276Vermutung eines konkreten Wissensvorsprungs der kreditgebenden Bank bei arglistiger Täuschung des Fondsanlegers schon bei evident unrichtigen Angaben zum AnlageobjektBGB§ 123BGB§ 276BGH, Urt. v. 21.09.2010 – XI ZR

BGB - Fünftes Buch - § 2140

http://tho-otto.de/hypview/hypview.cgi?url=%2Fhyp%2Fbgb.hyp&charset=UTF-8&index...
Das Bürgerliche Gesetzbuch.


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 5 Erbrecht › Abschnitt 3 Testament › Titel 3 Einsetzung eines Nacherben › § 2140

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 2140 BGB
    § 2140 Abs. 1 BGB oder § 2140 Abs. I BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung