§ 188 BGB, Fristende
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Eine nach Tagen bestimmte Frist endigt mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist.


(2) Eine Frist, die nach Wochen, nach Monaten oder nach einem mehrere Monate umfassenden Zeitraum - Jahr, halbes Jahr, Vierteljahr - bestimmt ist, endigt im Falle des § 187 Abs. 1 mit dem Ablauf desjenigen Tages der letzten Woche oder des letzten Monats, welcher durch seine Benennung oder seine Zahl dem Tage entspricht, in den das Ereignis oder der Zeitpunkt fällt, im Falle des § 187 Abs. 2 mit dem Ablauf desjenigen Tages der letzten Woche oder des letzten Monats, welcher dem Tage vorhergeht, der durch seine Benennung oder seine Zahl dem Anfangstag der Frist entspricht.


(3) Fehlt bei einer nach Monaten bestimmten Frist in dem letzten Monat der für ihren Ablauf maßgebende Tag, so endigt die Frist mit dem Ablauf des letzten Tages dieses Monats.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Die §§ 186-193 BGB Fristen und Termine

https://www.jura.uni-augsburg.de/lehrende/professoren/maties/lehre_studium/WS_2...
War für den Beginn der Frist ein Ereignis maßgebend? War für den Beginn einer Frist ein bestimmter Tag / Datum maßgebend? § 188 Abs. 2, Alt. 1 BGB. § 188 Abs. 2, Alt. 2 BGB. Folge: Fristende mit Ablauf (d.h. 24.00 Uhr) des dem Ereignistag in Zahl oder Be


PDF Dokumente zum Paragraphen

§ 16 Fristen und Termine, §§ 186 ff BGB Rechtswirkungen sind häufig ...

http://www.meub.de/Inhalte/zivilrecht/bgb_at/16_Fristen_und_Termine/186ff.pdf
setzte 8 Tages Frist (Palandt zu § 188 Rn. 1 m.w.N.). Auch im Wechselrecht bedeutet der Ausdruck volle acht Tage, vgl. Art. 36 Abs. 4 WG. Auslegungsfrage ist auch, wann eine Frist von 24 h oder 48 h endet. Auf solch kurze Fristen sind die §§ 187, 188 BGB

Lösung Teil A 4. Verjährung

https://www.rak-sachsen.de/documents/2015/10/fallbroschuere-2015-1-lehrjahr-tei...
spruch insbesondere durch Sicherheitsleistung anerkennt. Die Verjährung beginnt also am 6. Juli 2012 erneut zu laufen, § 187 I BGB, und endet am 5. Juli 2015 um 24.00 Uhr, § 188 Abs. 2 BGB, sodass dem Anspruch danach die Einrede der Verjährung entgegenge

BGB P10 Folien T1 - Prof. Dr. Reinhard Singer

http://singer.rewi.hu-berlin.de/doc/rs/2009ws/bgb/Folien_10.pdf
10.02.2010 - Frist nach Wochen bestimmt; daher § 188 II anwendbar, und zwar § 188 II Alt. 1, weil es sich um eine Frist des § 187 I handelt. - Frist endet mit dem Ablauf desjenigen Tages der letzten Woche, welcher durch seine Benennung dem Tage entsprich

Fristen und Verjährung - Universität Potsdam

http://www.uni-potsdam.de/u/ls_rechtsgeschichte/mitarbeiter/habbe/arbeitspapier...
Die Frist endet nach § 188 Abs. 1 BGB mit dem Ablauf ihres letzten Tages. Also kann A, wenn der Mäher Montag geliefert wird, bis Donnerstag, 24 Uhr das Gras mähen, ohne sein Versprechen zu brechen. B muß bis einschließlich 4. April, 24 Uhr gemäht haben.

Widerspruchsfrist, § 70 I 1 VwGO 1. Fristdauer: 1 Monat 2. Fristbeginn ...

https://www.uni-saarland.de/fileadmin/user_upload/Professoren/fr11_ProfGroepl/V...
dritter Tag nach Absendung. Bestimmung des dritten Tages: § 31 I SVwVfG, §§ 187 ff. BGB. − Tag der Aufgabe zur Post/Absendung wird nicht mitgezählt, § 187 I BGB. − Ablauf des dritten Tages (24:00 Uhr), § 188 I BGB. 3. Fristende: Fristberechnung: § 70 II


Webseiten zum Paragraphen

§ 188 BGB Fristende Bürgerliches Gesetzbuch - Buzer.de

http://www.buzer.de/gesetz/6597/a91840.htm
(2) Eine Frist, die nach Wochen, nach Monaten oder nach einem mehrere Monate umfassenden Zeitraum - Jahr, halbes Jahr, Vierteljahr - bestimmt ist, endigt im Falle des § 187 Abs. 1 mit dem Ablauf desjenigen Tages der letzten Woche oder des letzten Monats,

BGB § 188 Fristende - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_188/
20.07.2017 - 186 Geltungsbereich · § 187 Fristbeginn · § 188 Fristende · § 189 Berechnung einzelner Fristen · § 190 Fristverlängerung · § 191 Berechnung von Zeiträumen · § 192 Anfang, Mitte, Ende des Monats · § 193 Sonn- und Feiertag; Sonnabend. Abschnit

Fristenrechner nach BGB-Vorschriften - Legal Tribune Online

https://www.lto.de/juristen/rechner/fristenrechner/
Ermitteln Sie das Ende einer Frist nach den Vorschriften der §§ 186 ff. BGB.

Fristberechnung nach BGB - Grundmann-Norderstedt

http://www.grundmann-norderstedt.de/ueba16.htm
Nach § 188 Abs. 1 BGB endet eine Frist, die nach Tagen bestimmt ist, mit dem Ablauf des letzten Tags der Frist, d.h. in dem Rücktrittsfall, bei dem der Vertrag am 05.01. geschlossen wurde, endet die am 06.01. beginnende Frist am 15.01. um 24:00 Uhr. Anha

jura-basic (Fristen Tagesbeginn Wochenfristen) - Grundwissen

http://www.jura-basic.de/aufruf.php?file=1&art=6&find=Fristen_Tagesbeginn__Woch...
Wochenfristen. Bei der Berechnung der Fristen nach Wochen ist eine Auszählung der einzelnen Tage (z.B. mit den Fingern) nicht erforderlich. In diesen Fällen ist die Berechnungsmethode des Gesetzgebers nach § 188 BGB maßgebend. Es ist folgendes zu beachte


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 1 Allgemeiner Teil › Abschnitt 4 Fristen, Termine › § 188

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 188 BGB
    § 188 Abs. 1 BGB oder § 188 Abs. I BGB
    § 188 Abs. 2 BGB oder § 188 Abs. II BGB
    § 188 Abs. 3 BGB oder § 188 Abs. III BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung