§ 186 BGB, Geltungsbereich
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

Für die in Gesetzen, gerichtlichen Verfügungen und Rechtsgeschäften enthaltenen Frist- und Terminsbestimmungen gelten die Auslegungsvorschriften der §§ 187 bis 193.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Die §§ 186-193 BGB Fristen und Termine

https://www.jura.uni-augsburg.de/lehrende/professoren/maties/lehre_studium/WS_2...
maßgeblich für Beginn der Frist ist der Beginn eines bestimmten Tages. § 187 Abs. 1 BGB. § 187 Abs. 2 BGB. Fristbeginn um 0.00 Uhr des auf das Ereignis folgenden Tages, Fristbeginn um 0.00 Uhr des benannten Tages. Beispiel: § 438 Abs. 2 BGB Fristbeginn m


PDF Dokumente zum Paragraphen

§ 16 Fristen und Termine, §§ 186 ff BGB Rechtswirkungen sind häufig ...

http://www.meub.de/Inhalte/zivilrecht/bgb_at/16_Fristen_und_Termine/186ff.pdf
Es liegt im Interesse von Rechtsklarheit und Rechtssicherheit, möglichst einheit- liche und eindeutige Regeln für die Bestimmung von Fristen und Terminen zu haben. Dementsprechend enthalten die §§ 187 ff BGB hierüber Bestimmungen, die nach § 186 BGB nich

Fristen und Verjährung - Universität Potsdam

http://www.uni-potsdam.de/u/ls_rechtsgeschichte/mitarbeiter/habbe/arbeitspapier...
Mitarbeiter ass. iur. Thomas Habbe. Arbeitspapiere zum Schuldrecht. Fristen und Verjährung – §§ 186 ff., 194 ff. BGB. Hinweis: Die Fristen und die Verjährung gehören eigentlich zum 1. Buch des BGB, also zum Allgemeinen. Teil. Weil sie zumeist erst bei de

M erkblatt zur Ableistung praktischer Studienzeiten für ... - Saarland.de

http://www.saarland.de/dokumente/thema_justiz/Merkblatt_praktische_Studienzeite...
Die Berechnung der notwendigen Dauer der praktischen Studienzeiten richtet sich nach §§ 186 ff. BGB. Das heißt insbesondere, dass der erste Tag des Praktikums gemäß § 187 Abs. 2 BGB mitzurechnen ist, die jeweilige Monatsfrist sodann gemäß. § 188 Abs. 2 a

Beginn der Fünf-Jahres-Frist des § 6 Abs. 4 GrEStG ... - NWB Datenbank

http://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/97751/nwb_export_97751.pdf?download=T...
Leitsatz. Die Fünf-Jahres-Frist des § 6 Abs. 4 GrEStG 1983 beginnt mit dem für die Steuervergünstigung in. Frage stehenden Erwerbsvorgang und ist von diesem aus zurückzuberechnen. Auf diese Frist sind die Vorschriften der §§ 186 ff. BGB entsprechend anzu

Delikts- und Schadensrecht

http://www.jura.uni-muenchen.de/personen/f/fries_engel_martin/dateien/deliktsre...
19.01.2017 - (Nur) für die Verbreitung unwahrer Tatsachen ist § 824 BGB als lex specialis vorrangig ggü. § 823 Abs. 1 BGB. – Allgemeines Persönlichkeitsrecht. – Recht am eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetrieb. • Regelmäßig Anspruchskonkurrenz mit.


Webseiten zum Paragraphen

§§ 186, 187 BGB Bürgerliches Gesetzbuch - Buzer.de

https://www.buzer.de/s1.htm?g=BGB&a=186,187
(1) Ist für den Anfang einer Frist ein Ereignis oder ein in den Lauf eines Tages fallender Zeitpunkt maßgebend, so wird bei der Berechnung der Frist der Tag nicht mitgerechnet, in welchen das Ereignis oder der Zeitpunkt fällt. (2) 1Ist der Beginn eines T

§ 186 BGB Geltungsbereich Bürgerliches Gesetzbuch - Buzer.de

https://www.buzer.de/gesetz/6597/a91838.htm
Für die in Gesetzen, gerichtlichen Verfügungen und Rechtsgeschäften enthaltenen Frist- und Terminsbestimmungen gelten die Auslegungsvorschriften der §§ 187 bis 193.

Fristenrechner nach BGB-Vorschriften - Legal Tribune Online

https://www.lto.de/juristen/rechner/fristenrechner/
Ermitteln Sie das Ende einer Frist nach den Vorschriften der §§ 186 ff. BGB.

§ 186 BGB - Geltungsbereich - Rechtswörterbuch

https://www.rechtswoerterbuch.de/gesetze/bgb/186/
186 BGB - § 186 Geltungsbereich Für die in Gesetzen, gerichtlichen Verfügungen und Rechtsgeschäften enthaltenen Frist- und Terminsbestimmungen gelten die Auslegungsvorschriften der §§ 187 bis.

Fristen und Termine -> §§ 186 ff BGB, 359 HGB - Wirtschaftsprivatrecht

http://www.wipr-recht.de/Fristen-und-Termine--%3E-%C2%A7%C2%A7-186-ff-BGB,-359-...
Die §§ 186 ff. BGB enthalten Regeln darüber, wie bestimmte Formulierungen im Zusammenhang mit Frist- und Terminbestimmungen zu interpretieren sind. Floskeln wie "Mitte des Monats" (§ 192 BGB) wird dort eine bestimmte Bedeutung zugeordnet. Ebenso werden f


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 1 Allgemeiner Teil › Abschnitt 4 Fristen, Termine › § 186

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 186 BGB
    § 186 Abs. 1 BGB oder § 186 Abs. I BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung