§ 1814 BGB, Hinterlegung von Inhaberpapieren
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

Der Vormund hat die zu dem Vermögen des Mündels gehörenden Inhaberpapiere nebst den Erneuerungsscheinen bei einer Hinterlegungsstelle oder bei einem der in § 1807 Abs. 1 Nr. 5 genannten Kreditinstitute mit der Bestimmung zu hinterlegen, dass die Herausgabe der Papiere nur mit Genehmigung des Familiengerichts verlangt werden kann. Die Hinterlegung von Inhaberpapieren, die nach § 92 zu den verbrauchbaren Sachen gehören, sowie von Zins-, Renten- oder Gewinnanteilscheinen ist nicht erforderlich. Den Inhaberpapieren stehen Orderpapiere gleich, die mit Blankoindossament versehen sind.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Entstehung und Weiterentwicklung des BGB

https://www.rewi.europa-uni.de/de/lehrstuhl/br/intrecht/ehem_LS-Inhaber/lehre/L...
Der Heidelberger Rechtsgelehrte Anton F. J. Thibaut (1772 - 1840) veröffentlichte 1814 seine Schrift „Über die Notwendigkeit eines Allgemeinen bürgerlichen Gesetzbuches für Deutschland“. Das einheimische Recht sei „ein endloser Wust einander widerstreite


PDF Dokumente zum Paragraphen

[ ] Sperrvermerk über Konten gem. §§ 1809, 1816 BGB ...

https://www.justiz.bayern.de/media/images/behoerden-und-gerichte/sperrvereinbar...
1814, 1816 BGB. Für die im folgenden aufgeführten Konten (Wertpapierdepots, Schuldbuchkonten u.s.w.) wurde vereinbart, dass die Herausnahme von Wertpapieren (z. B. Aktien, Pfandbriefe, Kommunalobli- gationen) aus der Verwahrung und Verfügungen über Schul

Nachweis einer Sperrvereinbarung - Sachsen.de

https://fs.egov.sachsen.de/formserv/findform?shortname=smjus_bs_204b&formtecid=...
BS 204b = F 129: Bestätigung zum Nachweis der Sperrvereinbarung (1.14). OLG Dresden. Seite 1 von 1. Sperrvereinbarung über Konten gemäß §§ 1908i, 1809 BGB. Ein Sperrvermerk wurde auch im Sparbuch - soweit ausgestellt - eingetragen. Sperrvereinbarung über

[ ] Sperrvermerk über Konten gem. §§ 1809, 1816 BGB ...

https://www.justiz.bayern.de/media/images/behoerden-und-gerichte/nachweis_f_r_s...
1814, 1816 BGB. Für die im Folgenden aufgeführten Konten (Wertpapierdepots, Schuldbuchkonten u.s.w.) wurde vereinbart, dass die Herausnahme von Wertpapieren (z. B. Aktien, Pfandbriefe,. Kommunalobligationen) aus der Verwahrung und Verfügungen über Schuld

Vom römisch-gemeinen Recht zum Bürgerlichen Gesetzbuch - ZJS

http://www.zjs-online.com/dat/artikel/2009_4_199.pdf
S. 271. 14. Zimmermann, in: Historisch-kritischer Kommentar zum. BGB Bd. I, 2003, vor § 1 Rn. 4. 15. Rehberg, Über den Code Napoleon und seine Einführung in Deutschland, 1814, S. 10. 16. Rehberg (Fn. 15), S. IV. vernunftrechtlicher Prinzipien als „widers

Entwicklung des Privatrechts im 19. und 20. Jahrhundert - Uni Trier

https://www.uni-trier.de/fileadmin/fb5/prof/ZIV002/SS09/Privatrechtsgeschichte_...
Allg. Fortschritte des Zivilrechts. ○ Personenrecht; Bodenbefreiung; Familienrecht;. Arbeitsrecht. ○ Kodifikationsbewegung und BGB. ○ Rechtsvereinheitlichung; BGB ... 1814 „Vom Beruf unserer Zeit für Gesetzgebung und. Rechtswissenschaft“. • 1815 „Vom Zwe


Webseiten zum Paragraphen

§ 1814 BGB Hinterlegung von Inhaberpapieren Bürgerliches ...

https://www.buzer.de/gesetz/6597/a93492.htm
Der Vormund hat die zu dem Vermögen des Mündels gehörenden Inhaberpapiere nebst den Erneuerungsscheinen bei einer Hinterlegungsstelle oder bei einem der in § 1807 Abs. 1 Nr. 5 genannten Kreditinstitute mit der Bestimmung zu.

Befreiter Betreuer - Betreuungsnetz Erlangen e.V.

http://www.betreuungsnetz.de/information/befreit
Betreuungsvereine und die Betreuungsstelle sind gemäß §§ 1908 i Abs.1 S. 1, 1857 a BGB in Verbindung mit §§ 1852 Abs. 2, 1853 BGB von den betreuungsgerichtlichen Genehmigungen nach §§ 1812, 1814 bis 1816, (auch §§ 1819, 1820) BGB befreit. Diese befreite

Befreiter Betreuer – Betreuungsrecht-Lexikon - Bundesanzeiger Verlag

http://www.bundesanzeiger-verlag.de/betreuung/wiki/Befreiter_Betreuer
26.06.2014 - Hier konnte der sorgeberechtigte Elternteil für den Fall des Todes testamentarisch einen Vormund für die minderjährigen Kinder benennen (§§ 1776 ff. BGB) und diese besondere Vertrauensperson von Beschränkungen bei der Geldanlage (§ 1852 BGB)

Kodifikationsstreit oder der lange Weg zum BGB : Als Thibaut und von ...

https://www.lto.de/recht/feuilleton/f/bgb-kodifikationsstreit-savigny-thibaut/
30.09.2014 - Quelle: Wikimedia. Das BGB ist heute in Deutschland ein Bestseller, andere Nationen haben sich davon einiges abgeschaut. Vor zweihundert Jahren war daran noch gar nicht zu denken. 1814 stritten die Juristen, ob Deutschland ein einheitliches

BGB § 1814 Hinterlegung von Inhaberpapieren - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_1814/
17.12.2008 - 1814 Hinterlegung von Inhaberpapieren [1]. 1Der Vormund hat die zu dem Vermögen des Mündels gehörenden Inhaberpapiere nebst den Erneuerungsscheinen bei einer Hinterlegungsstelle oder bei einem der in § 1807 Abs. 1 Nr. 5 genannten Kreditinsti


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 4 Familienrecht › Abschnitt 3 Vormundschaft, Rechtliche Betreuung, Pflegschaft › Titel 1 Vormundschaft › Untertitel 2 Führung der Vormundschaft › § 1814

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 1814 BGB
    § 1814 Abs. 1 BGB oder § 1814 Abs. I BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung