§ 1477 BGB, Durchführung der Teilung
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Der Überschuss wird nach den Vorschriften über die Gemeinschaft geteilt.


(2) Jeder Ehegatte kann gegen Ersatz des Wertes die Sachen übernehmen, die ausschließlich zu seinem persönlichen Gebrauch bestimmt sind, insbesondere Kleider, Schmucksachen und Arbeitsgeräte. Das Gleiche gilt für die Gegenstände, die ein Ehegatte in die Gütergemeinschaft eingebracht oder während der Gütergemeinschaft durch Erbfolge, durch Vermächtnis oder mit Rücksicht auf ein künftiges Erbrecht, durch Schenkung oder als Ausstattung erworben hat.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Familienrecht Vorlesung 7 Familienrecht Familienrecht ... - Uni Trier

http://www.uni-trier.de/fileadmin/fb5/prof/LEHR/WS_2011-12.FamR.Kesseler.f7.pdf
01.12.2011 - Während der Ehe sind Grundstück, Studio,. Aktien und Kontoguthaben wie auch der. Kredit gemeinschaftliches Vermögen von. Untreu und Keusch, es sei denn, sie sind durch Ehevertrag zum Vorbehaltsgut erklärt worden (§ 1418 BGB). • Nach Auflösun

Unterhaltsrecht - FamRB

http://www.famrb.de/0412_rspr01.pdf
BGB §§ 273, 274, 1476, 1477. OLGReport Zweibrücken 2004, 630. Bestell-Nr.: FE-01368. Das Problem: Die im Güterstand der Gütergemeinschaft lebenden Eheleute sind seit 1997 rechtskräftig geschie- den, das Gesamtgut wurde noch nicht auseinandergesetzt. Die

Teil-2-Text_GK_mit AK 161..398 - Soldan

https://www.soldan.de/media/pdf/1d/95/80/9783832923679_LP.pdf
Übernahmerecht des § 1477 Abs. 2 BGB zugestehen. Langenfeld190 weist darauf hin, dass für eine derartige erweiternde Auslegung des § 1477Abs. 2 BGB kein Be- dürfnis besteht, da die Einbringung in das Gesamtgut regelmäßig in der Absicht ge- schieht, hinsi

Wohnsituation bedürftiger sozialer Gruppen - Abgeordnetenhaus von ...

http://www.parlament-berlin.de/ados/17/Haupt/vorgang/h17-1477.B-v.pdf
07.05.2014 - Ergänzung zur Roten Nr. 1477. Vorgang: Sitzung 17/60 vom ... Acht gelassen. Die Reihenfolge der Abhandlung stellt keine Rangfolge dar. Ich bitte den Beschluss mit nachfolgendem Bericht als erledigt anzusehen. 1477 B ... Untermietvertrag nach

Der landwirtschaftliche Betrieb im Güterrecht des BGB PETER LANG

http://d-nb.info/946616345/04
c) Auseinandersetzung des Gesamtgutes. 177 aa) Der Halbteilungsgrundsatz. 178 bb) Das Übernahmerecht aus § 1477 Abs. 2 BGB. 179 cc) Werterstattung nach § 1478 BGB. 181 dd) "Kombinationslösung" aus §§ 1477 Abs. 2 und 1478 BGB. 183 ee) Bewertung des landwi


Webseiten zum Paragraphen

§ 1477 BGB Durchführung der Teilung Bürgerliches Gesetzbuch

http://www.buzer.de/gesetz/6597/a93193.htm
(1) Der Überschuss wird nach den Vorschriften über die Gemeinschaft geteilt. (2) Jeder Ehegatte kann gegen Ersatz des Wertes die Sachen übernehmen, die ausschließlich zu seinem persönlichen Gebrauch bestimmt sind, insbesondere.

BGB § 1477 Durchführung der Teilung - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_1477/
20.07.2017 - 1477 Durchführung der Teilung. (1) Der Überschuss wird nach den Vorschriften über die Gemeinschaft geteilt. (2) 1Jeder Ehegatte kann gegen Ersatz des Wertes die Sachen übernehmen, die ausschließlich zu seinem persönlichen Gebrauch bestimmt s

III Der Güterstand der Gütergemeinschaft / 7.2.2.1 Das ... - Haufe

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/iii-der-gueterstand-...
Gemäß § 1477 Abs. 2 Satz 1 BGB kann jeder Ehegatte gegen Ersatz des Wertes die Sachen übernehmen, die ausschließlich zu seinem persönlichen Gebrauch bestimmt sind, insbesondere Kleider, Schmucksachen und Arbeitsgeräte. Das Gleiche gilt nach Satz 2 dieser

.§ 1477 BGB Durchführung der Teilung - Brennecke & Partner

https://www.brennecke-partner.de/1477-BGB-Durchfuehrung-der-Teilung_62109
(1) Der Überschuss wird nach den Vorschriften über die Gemeinschaft geteilt. (2) Jeder Ehegatte kann gegen Ersatz des Wertes die Sachen übernehmen di.

PRO Personalrecht online | AOK - Service für Unternehmen

http://www.aok-business.de/nc/hessen/fachthemen/pro-personalrecht-online/datenb...
1477 BGB - Durchführung der Teilung. (1) Der Überschuss wird nach den Vorschriften über die Gemeinschaft geteilt. (2) 1Jeder Ehegatte kann gegen Ersatz des Wertes die Sachen übernehmen, die ausschließlich zu seinem persönlichen Gebrauch bestimmt sind, in


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 4 Familienrecht › Abschnitt 1 Bürgerliche Ehe › Titel 6 Eheliches Güterrecht › Untertitel 2 Vertragliches Güterrecht › Kapitel 3 Gütergemeinschaft › Unterkapitel 4 Auseinandersetzung des Gesamtguts › § 1477

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 1477 BGB
    § 1477 Abs. 1 BGB oder § 1477 Abs. I BGB
    § 1477 Abs. 2 BGB oder § 1477 Abs. II BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung