§ 1472 BGB, Gemeinschaftliche Verwaltung des Gesamtguts
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Bis zur Auseinandersetzung verwalten die Ehegatten das Gesamtgut gemeinschaftlich.


(2) Jeder Ehegatte darf das Gesamtgut in derselben Weise wie vor der Beendigung der Gütergemeinschaft verwalten, bis er von der Beendigung Kenntnis erlangt oder sie kennen muss. Ein Dritter kann sich hierauf nicht berufen, wenn er bei der Vornahme eines Rechtsgeschäfts weiß oder wissen muss, dass die Gütergemeinschaft beendet ist.


(3) Jeder Ehegatte ist dem anderen gegenüber verpflichtet, zu Maßregeln mitzuwirken, die zur ordnungsmäßigen Verwaltung des Gesamtguts erforderlich sind; die zur Erhaltung notwendigen Maßregeln kann jeder Ehegatte allein treffen.


(4) Endet die Gütergemeinschaft durch den Tod eines Ehegatten, so hat der überlebende Ehegatte die Geschäfte, die zur ordnungsmäßigen Verwaltung erforderlich sind und nicht ohne Gefahr aufgeschoben werden können, so lange zu führen, bis der Erbe anderweit Fürsorge treffen kann. Diese Verpflichtung besteht nicht, wenn der verstorbene Ehegatte das Gesamtgut allein verwaltet hat.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

1 BGH, Urteil vom 17. 9. 1958 – V ZR 63/58 Leitsätze 1. Gesetz: BGB ...

http://www.schmidt-raentsch.eu/Entscheidungen/BGH,%20V%20ZR%2063-58.pdf
Gesetz: BGB § 1472 Abs. 3 erster Halbsatz, § 2038 Abs. 1 S. 2 erster Halbsatz. Rechtssatz: Auf die Pflicht eines Gesamthänders, bei einem zur ordnungsmäßigen. Verwaltung erforderlichen Geschäft mitzuwirken, kann sich ein Dritter für die. Bindung der Gesa

SÄCHSISCHES OBERVERWALTUNGSGERICHT ... - Justiz in Sachsen

https://www.justiz.sachsen.de/ovgentschweb/documents/13D57.pdf
Az.: 5 D 57/13. 2 K 1472/12. SÄCHSISCHES. OBERVERWALTUNGSGERICHT. Beschluss. In der Verwaltungsrechtssache des Herrn. - Kläger -. - Beschwerdeführer - prozessbevollmächtigt: .... BGB in der Lage ist, die Prozesskosten des anderen Ehegatten zu übernehmen

Grenzen von Umgangsrecht und Umgangspflicht - Deutscher ...

http://www.dfgt.de/resources/2009_Arbeitskreis_12.pdf
19.09.2009 - kann ein Sorgerechtsentzug angedroht werden. Bei einer dahingehenden Ent- scheidung ist aber zu prüfen, ob eine Sorgerechtsänderung zum Wohl des Kindes, gemessen an den Anforderungen des § 1666 BGB geboten ist (BVerfG FamRZ. 2009,1472 ff). 2

2012-11-05 - Materialien zu dem Fall - jura.uni-frankfurt.de - Goethe ...

http://www.jura.uni-frankfurt.de/44061627/2012-11-05---Materialien-zu-dem-Fall....
07.11.2012 - PALANDT-GRÜNEBERG, BGB, 71. Aufl. 2012, vor § 249 Rn. 25; vgl. auch HENNE, Gesamtschuldner- schaft beim Schmerzensgeldanspruch trotz ausgeschlossener Kausalität ? (Besprechung von OLG Brand- enburg NJW 2000, 3579), NJW 2001, S. 1472 f. ② Adä

Fax - Abfrage - beim Deutschen Notarinstitut!

http://www.dnoti.de/gutachten/pdf/fb6096e9-e3cb-4a9c-8e07-efc6803ed48e/1472.pdf
user/mr/pool/1472.doc. DNotI. Fax - Abfrage. Deutsches Notarinstitut. Gutachten des Deutschen Notarinstituts. Dokumentnummer: 1472# letzte Aktualisierung: 6. Juni 2001. USA/Florida; Erbausschlagungs- und ... BGB wird von der ganz h. M. das Erbstatut für


Webseiten zum Paragraphen

BGB § 1472 Gemeinschaftliche Verwaltung des Gesamtguts - NWB ...

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_1472/
Unterkapitel 4: Auseinandersetzung des Gesamtguts. § 1472 Gemeinschaftliche Verwaltung des Gesamtguts. (1) Bis zur Auseinandersetzung verwalten die Ehegatten das Gesamtgut gemeinschaftlich. (2) 1Jeder Ehegatte darf das Gesamtgut in derselben Weise wie vo

Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB §§ 1472–1482 / 2 ...

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/pruettingwegenweinre...
Während bei Bestehen der Gütergemeinschaft die Verwaltung durch nur einen Ehegatten möglich war, verwalten die Ehegatten das Gesamtgut bis zum Abschluss der Auseinandersetzung nunmehr zwingend gemeinschaftlich, § 1472 I. Die in dieser Zeit gezogenen Früc

Sammlung Sächsisches BGB - Juris

https://www.juris.de/jportal/portal/bs/22/page/sammlung.psml?pid=Dokumentanzeig...
Quelle: Eigene Dokumente. Normen: § 36 SächsBGB, § 35 SächsBGB, § 34 SächsBGB, § 32 E1860, § 33 E1860, § 34 E1860, § 35 E1860, § 33 SächsBGB, § 36 E1860, § 32 SächsBGB, § 37 E1860, § 31 SächsBGB, § 30 SächsBGB, § 38 E1860. Fundstelle: Hattenhauer/Schäfer

Zum Einsichtsrecht des Bürgen in die das Rechtsverhältnis des ...

https://www.zip-online.de/heft-31-2014/zip-2014-1472-zum-einsichtsrecht-des-bue...
1. Ein schutzwürdiges rechtliches Interesse an der Einsicht in eine Urkunde i. S. V. § 810 Fall 2 BGB fehlt, wenn der Anspruchsteller die …

Nutzungsentgeltanspruch bei alleiniger Nutzung ... - Kuther & Partner

http://www.kuther.de/blog/nutzungsentgeltanspruch-bei-alleiniger-nutzung-einer-...
Nutzungsentgeltanspruch bei alleiniger Nutzung einer Immobilie des Gesamtguts durch den anderen Ehegatten. verfasst am: 04.04.2016. Ein Anspruch auf Nutzungsentgelt ergibt sich bei einer zum Gesamtgut gehörenden, von nur einem Ehegatten bewohnten Immobil


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 4 Familienrecht › Abschnitt 1 Bürgerliche Ehe › Titel 6 Eheliches Güterrecht › Untertitel 2 Vertragliches Güterrecht › Kapitel 3 Gütergemeinschaft › Unterkapitel 4 Auseinandersetzung des Gesamtguts › § 1472

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 1472 BGB
    § 1472 Abs. 1 BGB oder § 1472 Abs. I BGB
    § 1472 Abs. 2 BGB oder § 1472 Abs. II BGB
    § 1472 Abs. 3 BGB oder § 1472 Abs. III BGB
    § 1472 Abs. 4 BGB oder § 1472 Abs. IV BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung