§ 1387 BGB, Berechnungszeitpunkt des Zugewinns und Höhe der Ausgleichsforderung bei vorzeitigem Ausgleich oder vorzeitiger Aufhebung
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

In den Fällen der §§ 1385 und 1386 tritt für die Berechnung des Zugewinns und für die Höhe der Ausgleichsforderung an die Stelle der Beendigung des Güterstands der Zeitpunkt, in dem die entsprechenden Anträge gestellt sind.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Vertragsgestaltung im Familienrecht - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/leseprobe/9783811408395_Excerpt.pdf
bezogen auf den Stichtag des § 1384 BGB, bzw. § 1387 BGB konkret feststellen lassen. dd) Ehegatten führen vielfach Gemeinschaftsbankkonten in der Form von Oder – Konten, sowohl als Girokonten, als auch als Sparkonten. Bezüglich solcher Konten sind die Eh

Die Reformen 2009 Güterrecht und VA

http://files.vogel.de/iww/iww/files/467.pdf
nunmehr die Stichtage nach § 1384 BGB und § 1387 BGB auch die Höhe der Forderung, d.h. der Zugewinnausgleichsanspruch entsteht bereits mit der Rechtshängigkeit der Verfahren. Die im Regierungsentwurf noch vorhandene Begrenzung auf die Hälfte des bei Been

Haftungsfallen und Beweislast im Zugewinn Prof. Dr. Elisabeth Koch ...

https://familienanwaelte-dav.de/files/media/familienanwaelte/herbsttagung/2015/...
Rechtshängigkeit des auf die Beendigung gerichteten Antrags (§ 1387 BGB). Die Ehefrau hätte diesen im Februar 2012 stellen können und den Ehemann also schon 6 Monate nach. Anfall der Erbschaft von deren Wertsteigerung ausschließen können. Während Wertste

Fall 4: Der Schein trügt S 4 – GesR – L 4

http://www.jura.uni-augsburg.de/de/lehrende/professoren/wurmnest/lehre_studium/...
2, S. 1387. 2 Vgl. Koller/Roth/Morck (K/R/M), HGB, § 168 Rn 1. 3 Das wird natürlich regelmäßig im Gesellschaftsvertrag genau ge- regelt. 23.620) € sind .... Ergebnis: H hat einen Ausgleichsanspruch i.H.v. 15.000 € gegen M aus § 426 I BGB. IV. Anspruch de

Bodenrichtwerte der Gemeinde Neuler zum 1. Januar 2017

http://www.neuler.de/userfiles/Bodenrichtwerte.pdf
01.01.2017 - Bodenrichtwerte der Gemeinde Neuler zum 1. Januar 2017. Aufgrund der Gutachterausschussverordnung vom 11. Dezember 1989, zuletzt geändert am. 15. Februar 2005 (GBl. S. 167), wurden anhand der Kaufpreissammlung für die Gemeinde. Neuler durch


Webseiten zum Paragraphen

Kommentierung zu § 1387 BGB –Berechnungszeitpunkt des ...

http://bgb.kommentar.de/Buch-4/Abschnitt-1/Titel-6/Untertitel-1/Berechnungszeit...
1387 BGB greift regelmäßig in den Fällen, in denen nach § 1385 BGB oder aber nach § 1386 BGB die vorzeitige Aufhebung der Zugewinngemeinschaft beantragt wird, d.h. wenn nicht zugleich ein Scheidungsantrag gestellt wird. Wird der Scheidungsantrag gleichze

§ 1387 BGB Berechnungszeitpunkt des Zugewinns und ... - Buzer.de

https://www.buzer.de/gesetz/6597/a93119.htm
In den Fällen der §§ 1385 und 1386 tritt für die Berechnung des Zugewinns und für die Höhe der Ausgleichsforderung an die Stelle der Beendigung des Güterstands der Zeitpunkt, in dem die entsprechenden Anträge.

Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 1387 - Haufe

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/pruettingwegenweinre...
In den Fällen der §§ 1385 und 1386 tritt für die Berechnung des Zugewinns und für die Höhe der Ausgleichsforderung an die Stelle der Beendigung des Güterstands der Zeitpunkt, in dem die entsprechenden Anträge gestellt sind. Rz. 1 Die Norm beinhaltet eine

BGB § 1387 Berechnungszeitpunkt des Zugewinns und Höhe der ...

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_1387/
1387 Berechnungszeitpunkt des Zugewinns und Höhe der Ausgleichsforderung bei vorzeitigem Ausgleich oder vorzeitiger Aufhebung [1]. In den Fällen der §§ 1385 und 1386 tritt für die Berechnung des Zugewinns und für die Höhe der Ausgleichsforderung an die S

.§ 1387 BGB Berechnungszeitpunkt des Zugewinns und Höhe der ...

https://www.brennecke-partner.de/1387-BGB-Berechnungszeitpunkt-bei-vorzeitigem-...
1387 BGB Berechnungszeitpunkt des Zugewinns und Höhe der Ausgleichsforderung bei vorzeitigem Ausgleich oder vorzeitiger Aufhebung. In den Fällen der §§ 1385 und 1386 tritt für die Berechnung des Zugewinns und für die Höhe der Ausgleichsforderung an die S


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 4 Familienrecht › Abschnitt 1 Bürgerliche Ehe › Titel 6 Eheliches Güterrecht › Untertitel 1 Gesetzliches Güterrecht › § 1387

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 1387 BGB
    § 1387 Abs. 1 BGB oder § 1387 Abs. I BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung