§ 861 BGB, Anspruch wegen Besitzentziehung
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Wird der Besitz durch verbotene Eigenmacht dem Besitzer entzogen, so kann dieser die Wiedereinräumung des Besitzes von demjenigen verlangen, welcher ihm gegenüber fehlerhaft besitzt.


(2) Der Anspruch ist ausgeschlossen, wenn der entzogene Besitz dem gegenwärtigen Besitzer oder dessen Rechtsvorgänger gegenüber fehlerhaft war und in dem letzten Jahre vor der Entziehung erlangt worden ist.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

3. Schema: Anspruch wegen Besitzentziehung (§ 861 BGB)

https://www.uni-potsdam.de/fileadmin01/projects/ls-bezzenberger/861-Schema.pdf
861-Schema. Der Anspruch wegen Besitzentziehung. (§ 861 BGB). 1. Dem Anspruchsteller a) ist der Besitz entzogen worden, b) und zwar mit verbotener Eigenmacht (§ 858 I BGB). 2. Der Anspruchsgegner besitzt gegenüber dem Anspruch- steller fehlerhaft, weil e

Besitzschutz - Stephan Lorenz

http://lorenz.userweb.mwn.de/skripten/besitz.pdf
Tutorium Sachenrecht. Besitzschutz. Übersicht und Prüfungsschemata. A. Übersicht. I. Herausgabeansprüche des Besitzers. 1. Possessorischer Herausgabeanspruch bei verbotener Eigenmacht: §. 861. 2. Petitorischer Herausgabeanspruch: § 1007 I. 3. Petitorisch

Besitzschutz Besitzschutz

http://www.uni-goettingen.de/de/document/download/b8f5a5e3123f373b2801b824d3260...
seits gerichtlich durchsetzbare Schutzansprüche §§ 861 f. BGB zu. 4. Dieser Besitzschutz knüpft an eine gegen den unmittel- baren Besitzer verübte verbotene Eigenmacht, § 858 I. BGB, und den durch verbotene Eigenmacht erlangten fehlerhaften Besitz an, §

Lösungsvorschlag Fall 1a - Ruhr-Universität Bochum

http://www.ruhr-uni-bochum.de/imperia/md/content/riesenhuber/arbeitsgemeinschaf...
auch dann, wenn der Besitz nicht im Hinblick auf einen solchen Anspruch übertragen, sondern durch verbotene Eigenmacht erlangt wurde? h.M.3: (+). 4. Ergebnis: Anspruch auf Herausgabe des Fahrrads aus § 985 BGB (-). II. Anspruch V gegen R auf Herausgabe d

ZA 60 - Lösungsvorschlag, überarbeitet von VRi'inLG ... - Berlin.de

https://www.berlin.de/gerichte/kammergericht/_assets/rechtsreferendariat/vorber...
1. § 861 BGB auf Herausgabe des Besitzes. M war ursprünglich Besitzer der Wohnung. Er hat die Sachherrschaft i.S.v. § 856 BGB mit dem. Austausch des Schlosses durch V verloren, nicht schon aufgrund der Beendigung des MietV durch die Kündigung vom 05.02.2


Webseiten zum Paragraphen

Schema zum possessorischen Anspruch aus § 861 BGB | iurastudent.de

https://www.iurastudent.de/schemata/schema-zum-possessorischen-anspruch-aus-861...
Schema zum possessorischen Anspruch aus § 861 BGB. I. Besitzentziehung durch verbotene Eigenmacht. Verbotene Eigenmacht übt derjenige aus, der dem Besitzer ohne dessen Willen den Besitz entzieht oder ihn im Besitz stört, sofern nicht das Gesetz die Entzi

Die possessorischen Besitzschutzansprüche – Teil 1: § 861 BGB |

http://www.juristischer-gedankensalat.de/2014/02/19/die-possessorischen-besitzs...
Die possessorischen Besitzschutzansprüche – Teil 1: § 861 BGB. 19/02/2014 von | 2 Kommentare. Die possessorischen Besitzansprüche sind solche Ansprüche, die aus dem Besitz als solches abgeleitet werden und bei denen nicht nach einem Recht zu Besitz gefra

BGB § 861 Anspruch wegen Besitzentziehung - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_861/
20.07.2017 - 861 Anspruch wegen Besitzentziehung. (1) Wird der Besitz durch verbotene Eigenmacht dem Besitzer entzogen, so kann dieser die Wiedereinräumung des Besitzes von demjenigen verlangen, welcher ihm gegenüber fehlerhaft besitzt. (2) Der Anspruch

Hausrat | Verhältnis § 1361a BGB zu § 861 BGB - IWW

http://www.iww.de/fk/archiv/hausrat-verhaeltnis-1361a-bgb-zu-861-bgb-f14044
01.03.2006 - Bringt ein Ehegatte nach der Trennung einen Hausratsgegenstand durch verbotene Eigenmacht an sich, besteht ein Herausgabeanspruch des anderen Ehegatten jedenfalls dann nicht, wenn der Hausratsgegenstand nach § 1361a Abs. 1 oder 2 BGB dem Ehe

Lerninhalt Besitzschutz I - Possessorischer Besitzschutz, §§ 861, 862 ...

https://wuecampus2.uni-wuerzburg.de/moodle/mod/book/tool/print/index.php?id=219...
Weiter zu ] Besitzschutz gem. § 861 BGB - 861. Anspruch wegen Besitzentziehung. (1) Wird der Besitz durch verbotene Eigenmacht dem Besitzer entzogen, so kann dieser die Wiedereinräumung des Besitzes von demjenigen verlangen, welcher ihm gegenüber fehlerh


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 3 Sachenrecht › Abschnitt 1 Besitz › § 861

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 861 BGB
    § 861 Abs. 1 BGB oder § 861 Abs. I BGB
    § 861 Abs. 2 BGB oder § 861 Abs. II BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung