§ 846 BGB, Mitverschulden des Verletzten
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

Hat in den Fällen der §§ 844, 845 bei der Entstehung des Schadens, den der Dritte erleidet, ein Verschulden des Verletzten mitgewirkt, so finden auf den Anspruch des Dritten die Vorschriften des § 254 Anwendung.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Präsentationen zum Paragraphen

Einführung eines Anspruchs auf Hinterbliebenengeld

https://www.uni-bielefeld.de/Universitaet/Studium/Studienbegleitende%20Angebote...
Eine Ausnahme hiervon bilden jedoch die §§ 618 Abs. 3 BGB, 62 Abs. 3 HGB. Sie erklären nach geltendem Recht die Vorschriften der §§ 844 bis 846 BGB für bestimmte Vertragsverhältnisse in der Vertragshaftung für entsprechend anwendbar. Eine weitere Ausnahm


Word Dokumente zum Paragraphen

Prof

http://www.uni-kiel.de/eastlaw/cgi-bin/cms/upload/ZV-InsR_2008_6.doc
20.05.2008 - 846 iVm §§ 829 ff den Herausgabeanspruch gg D pfänden lassen (ggf. auch KündigungsR: § 605 BGB). 1. Zuständigkeit: grds. Pfändung gem. § 828 durch ZV-Gericht, aber Wegnahme durch GVZ (§ 847, bewegl.Sachen) bzw. Sequester (§ 848). [Sequester

Merkblatt 7 - Uni Trier

https://www.uni-trier.de/fileadmin/fb5/prof/ZIV002/SS09/Gesetzliche_Schuldverha...
Mitverschulden § 254 (beachte auch § 846). 6. Zurechnung des Verhaltens Dritter - § 31 BGB bei jur. Personen etc. (Organe). NIE: § 831 (Haftung für vermutetes eigenes Verschulden zu § 278 s.o. Merkblatt 7). 7. Mehrere Beteiligte. a) § 840 regelt Rechtsfo


PDF Dokumente zum Paragraphen

Übungsfall - Uni Regensburg

http://www.uni-regensburg.de/Fakultaeten/Jura/becker/veranst/archiv/ss%202007/h...
d. Rechtsfolge: Schadenersatz, §§ 249 ff BGB. Die Eltern können im Bedarfsfall die entgangenen Unterhaltszahlungen als Schaden gel- tend machen, § 249 I BGB. e. Kürzung des Anspruchs aa. Mitverschulden des Kindes, §§ 846, 254 I BGB. Das getötete Kind war

Wagner Angehoerigenschmerzensgeld Kurz - Deutscher Bundestag

https://www.bundestag.de/blob/504224/c26a62aaf1764f1bf3c87873798c76d4/wagner-da...
21.04.2017 - rechtigte haben gemäß § 844 Abs. 2 BGB Anspruch auf Ersatz des ent- gangenen Unterhalts. Dabei müssen sie sich das Mitverschulden des pri- mären Unfallopfers gemäß § 846 BGB anspruchsmindernd anrechnen las- sen. Im Fall der Tötung erkennt da

Fall 1:

https://www.jura.uni-wuerzburg.de/fileadmin/02120030/Examenkurs_GS_WS_2012/Fall...
Anwendung, wenn in den Fällen der §§ 844, 845 BGB bei der Entstehung des. Schadens, den ein Dritter erleidet, ein Verschulden des Verletzten zu bejahen ist. Zum Teil wird eine analoge Anwendung des § 846 BGB auf den vorliegenden Fall bejaht. Zu Recht leh

SchiedsamtsZeitung Mitverschulden bei unerlaubten Handlungen ...

http://www.schiedsamt.de/fileadmin/schiedsamtszeitungsarchiv/1984/Heft07/1984_0...
Maschine zu Tode gekommen, wobei ihn infolge Missachtung von. Sicherheitsvorkehrungen ebenfalls ein Verschulden trifft, so müssen sich die Kinder auf ihren Anspruch auf Unterhalt gem. § 844 Abs. 2 S.2 BGB das Mitverschulden ihres Vaters gem. § 846 BGB an

Delikts- und Schadensrecht

http://www.jura.uni-muenchen.de/personen/f/fries_engel_martin/dateien/deliktsre...
15.12.2016 - ... https://openjur.de/u/755565.html (50% Mitverschulden). – Mountainbike gegen Traktor ohne Abblendlicht, OLG München v. 7. Juli 2016, 10 U 76/14, http://bit.ly/2h7gMxD (50% Mitverschulden). • § 846 BGB: Bei Ersatzansprüchen Dritter führt a


Webseiten zum Paragraphen

§ 846 BGB Mitverschulden des Verletzten Bürgerliches Gesetzbuch

http://www.buzer.de/gesetz/6597/a92612.htm
Hat in den Fällen der §§ 844, 845 bei der Entstehung des Schadens, den der Dritte erleidet, ein Verschulden des Verletzten mitgewirkt, so findet auf den Anspruch des Dritten die Vorschrift des § 254 Anwendung.

Kommentierung zu § 846 BGB –Mitverschulden des Verletzten– im frei ...

https://bgb.kommentar.de/Buch-2/Abschnitt-8/Titel-27/Mitverschulden-des-Verletz...
Hat in den Fällen der §§ 844, 845 bei der Entstehung des Schadens, den der Dritte erleidet, ein Verschulden des Verletzten mitgewirkt, so finden auf den Anspruch des Dritten die Vorschriften des § 254 Anwendung. Für den Rechtsverkehr. (für Nichtjuristen)

Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 846 - Haufe

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/pruettingwegenweinre...
Richtigerweise sollte der Anspruch wegen Schockschadens unquotiert bleiben; das BGB kennt keine Sippenverantwortlichkeit, und § 846 ist nicht hinreichend analogiefähig (so auch Jaeger/Luckey Schmerzensgeld 7. Aufl 14, Rz 935). Auf Amtshaftungsansprüche i

.§ 846 BGB Mitverschulden des Verletzten - Brennecke & Partner

https://www.brennecke-partner.de/846-BGB-Mitverschulden-des-Verletzten_61462
Hat in den Fällen der 844 845 bei der Entstehung des Schadens den der Dritte erleidet ein Verschulden des Verletzten mitgewirkt so finden auf den An.

OLG Düsseldorf: Schockschaden und Mitverschulden bei ...

http://www.juraexamen.info/olg-dusseldorf-schockschaden-und-mitverschulden-bei-...
09.08.2012 - Neben dem vom Gericht selbst vorgenommenen, allerdings etwas farblosen Verweis auf die Vorschrift des § 242 BGB kommen auch konkretere normative Anknüpfungspunkte in Betracht. So ist an die Regelung des § 846 BGB zu denken, wonach bei gem. g


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 2 Recht der Schuldverhältnisse › Abschnitt 8 Einzelne Schuldverhältnisse › Titel 27 Unerlaubte Handlungen › § 846

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 846 BGB
    § 846 Abs. 1 BGB oder § 846 Abs. I BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung