§ 42 BGB, Insolvenz
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Der Verein wird durch die Eröffnung des Insolvenzverfahrens und mit Rechtskraft des Beschlusses, durch den die Eröffnung des Insolvenzverfahrens mangels Masse abgewiesen worden ist, aufgelöst. Wird das Verfahren auf Antrag des Schuldners eingestellt oder nach der Bestätigung eines Insolvenzplans, der den Fortbestand des Vereins vorsieht, aufgehoben, so kann die Mitgliederversammlung die Fortsetzung des Vereins beschließen. Durch die Satzung kann bestimmt werden, dass der Verein im Falle der Eröffnung des Insolvenzverfahrens als nicht rechtsfähiger Verein fortbesteht; auch in diesem Falle kann unter den Voraussetzungen des Satzes 2 die Fortsetzung als rechtsfähiger Verein beschlossen werden.


(2) Der Vorstand hat im Falle der Zahlungsunfähigkeit oder der Überschuldung die Eröffnung des Insolvenzverfahrens zu beantragen. Wird die Stellung des Antrags verzögert, so sind die Vorstandsmitglieder, denen ein Verschulden zur Last fällt, den Gläubigern für den daraus entstehenden Schaden verantwortlich; sie haften als Gesamtschuldner.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Die persönliche Haftung von ehrenamtlichen Vereinsvorständen

http://www.ehrenamtsbibliothek.de/count.cfm?datei=1292
wesentliche insolvenzrechtliche Pflicht kommt die Pflicht zur rechtzeitigen Einreichung eines. Insolvenzantrags zum Schutz der Gläubiger hinzu. 2. Die rechtlichen Grundlagen. Gemäß § BGB § 42 BGB § 42 Absatz II 2 BGB besteht eine Insolvenzantragspflicht,

BGB - AT - Jura Intensiv Verlag

https://verlag.jura-intensiv.de/media/pdf/ca/02/d8/B_Inhalt_BGB_AT_3-Aufl.pdf
38. D. Systematik und Vertiefung .............................................................................. 42. I. Angebot ................................................................................................. 42. 1. Willenserklärung .....

Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)

http://kaf-ev.de/wordpress/wp-content/uploads/BGB.pdf
Zusammenarbeit mit der juris GmbH - www.juris.de. - Seite 1 von 406 -. Bürgerliches Gesetzbuch (BGB). BGB. Ausfertigungsdatum: 18.08.1896. Vollzitat: "Bürgerliches Gesetzbuch in der Fassung der Bekanntmachung vom 2. Januar 2002 (BGBl. I S. 42, 2909; 2003

Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)

https://www.chancengleichheit.tum.de/fileadmin/w00blt/www/Download/Gesetze/Bund...
BGB. Ausfertigungsdatum: 18.08.1896. Vollzitat: "Bürgerliches Gesetzbuch in der Fassung der Bekanntmachung vom 2. Januar 2002 (BGBl. I S. 42, 2909; 2003 I S. 738), das zuletzt durch Artikel 3 des Gesetzes vom 24. Mai 2016 (BGBl. I S. 1190) geändert worde

Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) - Finanz- und Wirtschaftsberatung Dr ...

http://www.dr-winkler.org/wp-content/uploads/w7df31b0e2120000a0f4f0b28e184c04/B...
BGB. Ausfertigungsdatum: 18.08.1896. Vollzitat: "Bürgerliches Gesetzbuch in der Fassung der Bekanntmachung vom 2. Januar 2002 (BGBl. I S. 42, 2909; 2003 I S. 738), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 22. Juli 2014 (BGBl. I S. 1218) geändert word


Webseiten zum Paragraphen

§ 42 BGB Insolvenz Bürgerliches Gesetzbuch - Buzer.de

https://www.buzer.de/gesetz/6597/a91691.htm
(1) Der Verein wird durch die Eröffnung des Insolvenzverfahrens und mit Rechtskraft des Beschlusses, durch den die Eröffnung des Insolvenzverfahrens mangels Masse abgewiesen worden ist, aufgelöst. Wird das Verfahren auf Antrag des.

Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 42 – Insolvenz ...

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/pruettingwegenweinre...
(1) Der Verein wird durch die Eröffnung des Insolvenzverfahrens und mit Rechtskraft des Beschlusses, durch den die Eröffnung des Insolvenzverfahrens mangels Masse abgewiesen worden ist, aufgelöst. Wird das Verfahren auf Antrag des Schuldners eingestellt

Bürgerliches Gesetzbuch: BGB | 81., überarbeitete Auflage, 2018 ...

http://www.beck-shop.de/buergerliches-gesetzbuch-bgb/productview.aspx?product=2...
23.02.2018 - Bürgerliches Gesetzbuch: BGB, 2018, Buch, Gesetzestext, 978-3-406-72200-4, portofrei.

BGB - Kostenfreie Inhalte 2015 | juris Das Rechtsportal

http://www.juris.de/purl/gesetze/_ges/BGB
Richtlinie 87/102/EWG des Rates zur Angleichung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften der Mitgliedstaaten über den Verbraucherkredit (ABl. EG Nr. L 42 S. 48), zuletzt geändert durch die Richtlinie 98/7/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 1

'Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)' als Fokus im Lexikon für Wirtschaft ...

http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Fokus/Stichwort/B%C3%BCrgerliches+Gesetzbuc...
Beziehungsgraph. Bürgerliches Gesetzbuch (BGB). i.d.F. der Bekanntmachung vom 2.1.2002 (BGBl. I 42, 2909; ber. BGBl. I 2003 738) m.spät.Änd. Das Bürgerliche Gesetzbuch ist die ... mehr. Recht (Grundlagen des bürgerlichen Rechts) ...


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 1 Allgemeiner Teil › Abschnitt 1 Personen › Titel 2 Juristische Personen › Untertitel 1 Vereine › Kapitel 1 Allgemeine Vorschriften › § 42

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 42 BGB
    § 42 Abs. 1 BGB oder § 42 Abs. I BGB
    § 42 Abs. 2 BGB oder § 42 Abs. II BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung