§ 2331a BGB, Stundung
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Der Erbe kann Stundung des Pflichtteils verlangen, wenn die sofortige Erfüllung des gesamten Anspruchs für den Erben wegen der Art der Nachlassgegenstände eine unbillige Härte wäre, insbesondere wenn sie ihn zur Aufgabe des Familienheims oder zur Veräußerung eines Wirtschaftsguts zwingen würde, das für den Erben und seine Familie die wirtschaftliche Lebensgrundlage bildet. Die Interessen des Pflichtteilsberechtigten sind angemessen zu berücksichtigen.


(2) Für die Entscheidung über eine Stundung ist, wenn der Anspruch nicht bestritten wird, das Nachlassgericht zuständig. § 1382 Abs. 2 bis 6 gilt entsprechend; an die Stelle des Familiengerichts tritt das Nachlassgericht.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Präsentationen zum Paragraphen

Berliner Testament

http://www.jura.uni-wuerzburg.de/fileadmin/02120300/_temp_/ErbR.ppt
Dasselbe gilt kraft einer analogen Anwendung dieser Vorschrift oder von § 1959 Abs. 2 BGB für die Erfüllung von Forderungen des Erblassers. ..... unterliegt der Stundungseinrede wegen Härte (§ 2331a), etwa wenn seine Erfüllung zur Aufgabe der Familienwoh


Word Dokumente zum Paragraphen

Prof

http://www.verfahrensrecht.jura.uni-koeln.de/fileadmin/sites/instverf/materiali...
cc) § 2331a Abs. 2 BGB, § 362 FamFG ( Stundung eines Pflichtteils ) [ Nur ein Erbe, der selbst pflichtteilsberechtigt wäre, wäre er nicht Erbe, kann diesen Antrag stellen ]. dd) § 2359 Abs. 1 BGB mit § 358 FamFG (Anordnung der Herausgabe eines Testaments


PDF Dokumente zum Paragraphen

Renaissance von § 2331a BGB auf Grund der Wohnimmobilien ...

https://www.erbrecht-dav.de/dateien/erbr/Editorial/ErbR_Editorial_2016-09.pdf
Liebe Leserinnen und Leser, was hat der 21.03.2016 mit § 2331a BGB zu tun, also der. Möglichkeit des Erben, die Stundung des Pflichtteils verlan- gen zu können? Nun, per 21. März ist die Wohnimmobi- lienkreditrichtlinie1 in deutsches Recht umgesetzt word

Gesetzentwurf - DIP21 - Deutscher Bundestag

http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/089/1608954.pdf
24.04.2008 - Für die Wirtschaft, insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen, entstehen keine Mehrkosten. Zwar liegen hier keine statistischen Daten vor, aber es ist davon auszugehen, dass die Änderung der Stundungsregelung in § 2331a. BGB-E positiv

rechts Aktenz

http://www.gesmat.bundesgerichtshof.de/gesetzesmaterialien/16_wp/erbrecht/stell...
31.08.2007 - a) Harmonisierung von §§ 1382 BGB und 2331a BGB-E. 6 b) Privilegierung des selbst bewohnten Familienwohnheims. 8. III. Pflichtteilsentziehung. 10. 1. Allgemeines zur Pflichtteilsentziehung. 10. 2. Die einzelnen Regelungen. 10 a) Überschrift

Der Pflichtteilsanspruch in Zwangsvollstreckung und Insolvenz

http://ediss.sub.uni-hamburg.de/volltexte/2017/8505/pdf/Dissertation.pdf
2017 Mohr Siebeck Tübingen. www.mohr.de. Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des Ver- lags unzulässig und strafbar. Das gilt

Erbrecht in der Praxis - Redeker Sellner Dahs

https://www.redeker.de/downloads/lehre/2012/44/vorlesung-12-01-2011.pdf
12.01.2011 - Reduzierung der Zahlungslast. - Akzeptable Zahlungsmodalitäten; besonders bedeutsam bei nicht liquidem Nachlass (vgl. auch § 2331 a BGB). - Bewertungsfragen. - Möglichst geringe Beeinträchtigungen bei der Auskunftserteilung; insbesondere: Ge


Webseiten zum Paragraphen

Stundung des Pflichtteils - Wann ist Pflichtteil zu zahlen?

http://www.erbrecht-ratgeber.de/erbrecht/pflichtteil/2331a-bgb.html
2331a BGB - Stundung des Pflichtteils - Erbe kann unter Umständen eine Stundung des Pflichtteils fordern.

Stundung der Pflichtteilslast | Bundesnotarkammer

https://www.bnotk.de/9:864/Pressemitteilungen/2012/pm_neuelaender_120323.html
Der Erbe wird vor „Notverkäufen“ durch die gesetzliche Stundungsmöglichkeit in § 2331a BGB geschützt. Die Stundung erfordert eine doppelte gerichtliche Härteprüfung: Zunächst muss die sofortige Erfüllung des gesamten Anspruchs für den Erben wegen der Art

§ 2331a BGB Stundung Bürgerliches Gesetzbuch - Buzer.de

http://www.buzer.de/gesetz/6597/a93997.htm
(1) Der Erbe kann Stundung des Pflichtteils verlangen, wenn die sofortige Erfüllung des gesamten Anspruchs für den Erben wegen der Art der Nachlassgegenstände eine unbillige Härte wäre, insbesondere wenn sie ihn zur Aufgabe des.

§ 2331a BGB Stundung - Erbrecht

http://www.erbrecht-einfach.de/bgb-erbrecht-gesetz/paragraph-2331a-bgb-erbrecht...
Gesetzestext § 2331a BGB Stundung - BGB Erbrecht Gesetz - Erbrecht Ratgeber.

Stundung des Pflichtteils nach § 2331a BGB - Haufe

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/17-geltendmachung-vo...
Der Antragsteller bezieht als Arbeiter ein geringes Einkommen, welches er für den Lebensunterhalt für sich und seine Familie benötigt. Der Antragsteller hat jedoch noch einen Bausparvertrag laufen, der in ca. elf Monaten fällig wird. Aus diesem Grund bea


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 5 Erbrecht › Abschnitt 5 Pflichtteil › § 2331a

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 2331a BGB
    § 2331a Abs. 1 BGB oder § 2331a Abs. I BGB
    § 2331a Abs. 2 BGB oder § 2331a Abs. II BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung